Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-11 von insgesamt 11.

Sponsoren



Umfrage

Wieviel km fahrt Ihr täglich...

Insgesamt 48 Stimmen

Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

Sponsoren



  • Schön aufpassen bevor man sich auf ewig bindet. Apple hat jetzt ein Problem mit Akkus bei älteren Iphones ganz einfach gelöst. Softwareupdate ala VW drauf und schon läuft das Ding langsamer. Da sollte doch bei Nutzung des Trump Slogans "America First" doch auch was für Tesla im Rahmen einer Firmenkooperation gehen. Nur Schade wenn man auf 0 km/h ausgebremst wird. Aber dann steht einem Neukauf nach 5 Jahren nichts im Weg. Kosten dürften bei der Käuferschicht sowieso kein Problem sein.

  • Wenn das Projekt der Herstellung eines Elektos-SUV des deutsch-chinesischen Herstellers "Byton" wirklich in die Gänge kommen sollte, kann es für Tesla ganz ganz eng werden. Fahrzeugpreis soll bei ca. 45.000 US-Dollar liegen; Kundenzielgruppe: chinesischer Mittelstand. 400 km Reichweite, mit größeren Akus 520 km, 124 cm breites Grabbeldisplay als Amaturenbrett, Zielgruppe: Audi, BMW, MB, also Premium. manager-magazin.de/unternehmen…sla-und-co-a-1186679.html

  • Herr Musk, schlafen sie gut. Die Konkurrenz jedenfalls schläft nicht. AK-47 oder doch lieber CV-1, Hersteller ist in beiden Fällen der russische Waffenhersteller "Kalaschnikow". Schönes Babyblau im Vintagelook! Trabbi in groß und E-Antrieb. Mal sehen was geht. welt.de/wirtschaft/article1812…ow-will-E-Auto-bauen.html

  • Zitat von yyeettii: „schon erstaunlich, wie erfolgreich ein ständiger Pleitier sein kann “ In Deutschland kann da ja auch nicht viel pleite gehen. 25 Verkaufsstellen und 7 Service Center. Bei dieser übersichtlichen Firmenstruktur stellt sich nur die Frage: Was macht der Kunde? Kaufen geht ja vielleicht noch, aber was ist bei Problemen? Oder sind die Autos so gut das man über einen Werkstattbesuch garnicht nachdenken muss? Egal wie gut die Autos wären, die Vertriebs- und Servicestrukturen in Deut…

  • Zitat von minoschdog: „Der Kunde kauft den Leitfaden 'der kleine Elektriker' und einen Lötkolben und hilft sich selbst....bei ernsten Problemen mit dem Akku entsorgt sich die Kiste nach landläufiger Meinung automatisch thermisch und alle andere Problemchen dengelt dir jeder Karosseriespengler weg.... “ So ein Mist Genau das hatte ich befürchtet

  • Zitat von cpap: „Und so wie es scheint, ist VW ja gerade dabei, seine Vertriebsstrukturen umzustellen. Vorbild? Tesla und andere...! “ Diese Umstellung wird m.E. glasklar auf dem Rücken der Kunden (keine Rabatte mhr) durchgezogen. Aber man muss ja kein neues Auto kaufen ... Das Video ist zwar aber aus der Motorradwelt, beleuchtet dieses Thema aber glasklar. youtu.be/SKUg8osDvb8

  • Zitat von otto36: „vergleiche mit mit den Mitbewerbern “ Sehe ich anders. Ich entscheide mich für ein Fahrzeug eines Herstellers. Heute kann ich mit einigen Händlern in Verhandlungen treten und wähle dann das für mich beste Angebot, dies muss nicht das Billigste sein, aus. Dies kann ich, da ich direkt beim Hersteller zu dessen Konditionen kaufen muss dann nicht mehr. Heißt für mich als Kunde, schön in die Röhre geschaut.

  • Schon bitter zu lesen, dass Elon Musk sich Gedanken um die chinesische Konkurrenz macht und die deutsche Automobilidustrie nicht mal in einem Nebensatz erwähnt wird. Da tauchen SUV-Namen auf, die kennen wir noch nichtmal von entfernten Galaxien; z.B. G3 von Xiaopeng, ES6 von NIO. Toi, Toi, Toi, wenn das mal gut geht. futurezone.de/digital-life/art…en-Elon-Musk-nervoes.html

  • Zitat von old man: „bitte kommt zum Tesla zurück “ Wenn man diesem Bericht glauben schenken kann laufen gerade Teslakunden mit wehenden Fahnen zu einer bekannten deutschen Sportwagenfirma über. Stichwort: Taycan. Die Jahresproduktion 2019 ist bereits ausverkauft. Vielleicht ist die Qualität des Tesla doch so gut, dass man sich mal in eine andere Richtung umschauen wollte. futurezone.de/produkte/article…uer-auf-Porsche-sein.html

  • In China wird man eher hier zuschlagen. XPeng G 3 für unter 30.000 €. Ähnlichkeiten mit dem Tesla dürften rein zufälliger Natur sein. electrive.net/2018/11/21/xpeng…von-debuetstromer-g3-vor/

  • @Shadow Mit der Bezeichnung „unbeschädigt“ könnte es aufgrund von Herstellungsmängeln leider zu Problemen kommen. youtu.be/FSLTNjGI8hw

Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.