Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sponsoren



Umfrage

Eure Meinung zum Panoramadach

Insgesamt 22 Stimmen
  1.  
    Hatte/habe es - und bin zufrieden (11) 50%
  2.  
    Hatte/habe es - und bin unzufrieden (1) 5%
  3.  
    Nie wieder - nur Ärger damit (1) 5%
  4.  
    Immer wieder - nie Ärger gehabt (1) 5%
  5.  
    Beim nächsten Autokauf JA (9) 41%
  6.  
    Beim nächsten Autokauf NEIN (9) 41%

Sponsoren



  • Gibt es denn genügend Steckdosen auf der Strecke? Dann komme ich mal. R.S.

  • Flache Witze - flach gepostet

    Rheinschiffer - - Smalltalk

    Beitrag

    Der Lehrer erklärt das Vakuum und kann sich die Bemerkung nicht verkneifen, dass manche Schüler ein solches im Kopf haben. Meldet sich Fritz und sagt: Das will ich ihnen sagen, ich habe ein größeres Vakuum im Kopf als sie. D.T.

  • Zitat von CAROMITO: „Ist es möglich das viele User das lesen verlernt haben ? “ Wenn du die Frage so glaubst stellen zu dürfen, dann sei auch die Frage gestattet: Ist es möglich, dass viele User das Schreiben nicht richtig gelernt haben? D.I.

  • Der nächste Abgasskandal: Der protestanführede Lungenfacharzt hat sich schlicht und ergreifend „verrechnet“ und gibt das jetzt auch zu. Und hunderte sind ihm blind auf den Leim gegangen ........ R.S.

  • Was ist denn das für eine Literaturklitterung? Ich zitiere wörtlich M. Claudius - und genau und nur diesen - und man behauptet, ich beziehe mich auf die Bibel. Lächerlich. Matthäus 6 Vers 7 R.S.

  • minoschdog hat auch nicht behauptet, dass dies der einzige Grund sei, aber ein unabdingbarer. Ein weiterer Grund, gleich als Kopiervorlage Nr. 2: Wer täglich mehr Kilometer fahren muss, als diese mit einer Akkuladumg möglich sind, der sollte überlegen, ob die Anschaffung eines E-Cars dann sinnvoll ist. Ende der Kopiervorlage Nr. 2 D.C.

  • Zitat von row-dy: „Mit der Frage hat Euer Referent versucht die objektiven Nachteile der zu geringen Reichweite und der zu lange dauernden Ladevorgänge in einen subjektiven Vorteil zu verwandeln. “ Woraus du das ableitest, musst du mir mal erklären, zudem der Referent nicht einmal über E-Cars gesprochen hat, geschweige denn über Reichweite von diesen oder gar von deren Ladezeiten. A.P.

  • Kopiervorlage: Zitat von minoschdog: „Wer keinen Stellplatz mit Steckdose hat lasse die Finger von Stromern! “ Danke! S.M.

  • Flache Witze - flach gepostet

    Rheinschiffer - - Smalltalk

    Beitrag

    Der Heimatverein hat eine richtige Klatsche einstecken müssen: 1:8 verloren. Der Heimatfan prahlt: wir haben gewonnen, wir haben ein Tor geschossen ...... Der Gastfan: aber hallo, ihr habt doch 8 Tore einstecken ........ Heimatfan unterbricht ......... sei ruhig, nichts mit aber, sei ruhig, du musst das objektiv sehen ....... Ach so, ...... na dann ...... D.P.

  • Die Frage war hypothetisch. (Das haben die Anwesenden auch richtig verstanden.) Aber das sagt euch wohl nichts? D.V.

  • Zitat von Rheinschiffer: „„Stellen sie sich nur einmal vor, jeder Autobesitzer (Verbrenner) hätte zuhause eine Zapfsäule für Benzin oder Diesel und der Liter-Preis läge unterhalb des Preises der Öffentlichen. “ Zitat von row-dy: „Völlig abwegige Frage. “ Eine so gestellte Frage kann niemals abwegig sein. Sie kann aber Erkenntnishorizonte erweitern. Beantworte doch einfach mal alle Fragen so, wie sie gestellt sind. D.P.

  • ...... und wir werden ihn daran erkennen, dass er sich immer die Hosen an den dreckigen Ladekabeln versaut...... (Speck.......) D.R.

  • Kürzlich stellte ein Referent auf einer Info-Veranstaltung die Frage: (man hatte dort sehr „eigenartige“ Vorstellungen von einer notwendigen Ladestruktur für E-Autos) „Stellen sie sich nur einmal vor, jeder Autobesitzer (Verbrenner) hätte zuhause eine Zapfsäule für Benzin oder Diesel und der Liter-Preis läge unterhalb des Preises der Öffentlichen. Wo würden sie hauptsächlich tanken? Wie weit entfernt wäre die nächste Tankstelle für sie nötig? Wie oft und wann müssten sie dort tanken? Wie weit we…

  • Zitat von Maetu: „Ich finde es grundsätzlich toll, wie es vorwärts geht. Ich mache mir inzwischen mehr Gedanken, wie ein autarkes Laden mit meinem Arbeitsweg vereinbar ist. “ Zum Valentinstag - ein Gruß Das finde ich auch ganz toll. Wir brauchen Leute mit Visionen, Denkvermögen, Fähigkeiten, Kreativität. Leute, die wissen, was sie wollen, die voranstreben, sich von Rückschlägen freimachen können und sich nicht einschüchtern lassen von dem ewigen Gemecker der mürrischen Mieskrämer, die sich ja oh…

  • Alternative zum YETI

    Rheinschiffer - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    VW verkauft dreimal so viele Autos nach China wie nach Deutschland. In China dürfen Verbrenner nach 2030 nicht mehr angemeldet werden. Was hätten wir tun sollen? V.T.

  • Zitat von minoschdog: „Unbedingt. Unsere Ahnen waren halt schlauer, die haben erst ein flächendeckendes Tankstellennetz gestrickt und sich folgerichtig erst dann drangemacht, die ersten Stinker zu basteln. “ Und haben sich dabei aus lauter Übereifer so richtig verstrickt. 1970 gab es 46.000 Tankstellen. (heute nur noch 14.500, Tendenz fallend)) Das soll bei den Ladeplätzen nicht wieder passieren. S.P.

  • Zitat von minoschdog: „Unbedingt. Unsere Ahnen waren halt schlauer, die haben erst ein flächendeckendes Tankstellennetz gestrickt und sich folgerichtig erst dann drangemacht, die ersten Stinker zu basteln. “ Das war nach der Erfindung der CD genauso. Die hat man stringent zurückgehalten, solange, bis in jedem deutschen Haushalt mindestens ein CD-Player stand. Erst dann wurden die CDs verkauft. Das ist ja das übele bei neuen Entwicklungen. Können die Blöden da oben das sich nicht einfach parallel…

  • Alternative zum YETI

    Rheinschiffer - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von Rheinschiffer: „Tiefes Mitleid! £.§ “ Zitat von Privatier: „Mit wem ? Für was ? Warum ? Poste doch hier nicht immer so kryptisches Zeug und erkläre und artikuliere Dich bitte allgemeinverständlich. Danke ! “ Zitat von Privatier: „Wenn ich ganz still, tief und ehrlich "in mich gehe" (Demut & Bescheidenheit durch Krankheit) ist der Jimny für uns natürlich völliger Blödsinn. “ eben! R.D.

  • Das war doch schon immer so, wirkliche Ahnung haben nur die, die es nie praktiziert haben, die, die es praktizieren, haben keine Ahnung. Woher soll die auch kommen? Das ist wie der kleine, dicke Zuschauer mit der Bierdose auf der Tribüne, der den Spielern auf dem Platz zuschreit, dass sie alles falsch machen und erklärt ihnen, wie man es machen müsste. Der kluge Mann genießt und schweigt und macht dann das, was er für richtig hält. F.T.

  • Immer nur dieses zitieren: man sollte, könnte, wird wohl ..... habe gelesen, was jeder lesen kann .... Mal konkret, so war die Frage wohl auch gemeint: km-Stand: 11328 Serviceanzeige: 18700 km, in 345 Tagen, Ölwechsel und Inspektion! also genau 2 Jahre nach Zulassung. Dass man Öl nicht „beistellen“ darf steht da nicht. Ich halte das bei solch langen Intervallen auch für noch fragwürdiger als es ohnehin schon ist. R.V.

Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.