Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sponsoren



Umfrage

Eure Meinung zum Panoramadach

Insgesamt 29 Stimmen
  1.  
    Hatte/habe es - und bin zufrieden (16) 55%
  2.  
    Hatte/habe es - und bin unzufrieden (1) 3%
  3.  
    Nie wieder - nur Ärger damit (1) 3%
  4.  
    Immer wieder - nie Ärger gehabt (1) 3%
  5.  
    Beim nächsten Autokauf JA (12) 41%
  6.  
    Beim nächsten Autokauf NEIN (11) 38%

Sponsoren



  • Zitat von Patsche: „Viel Spaß beim Rechnen “ Hallöchen Patsche, braucht man nicht groß berechnen . Für einen Vielfahrer über 20 000 Km. und ohne verlängertem Serviceintervall pro Jahr, paßt der Servicevertrag . Bei Wenigfahrern bis 15 000 Km. und mit verlängertem Serviceintervall pro Jahr, paßt er nicht. MfG old man

  • Zitat von Patsche: „Für den Diesel 32€ bei 20000 km im Jahr “ Hallöchen, ob sich das rechnet, muß Jeder selber entscheiden . Alle 2 Jahre oder 30 000 Km. Inspektion mit Bremsflüssigkeitswechsel kosten ca. € 350,00 ( incl Motoröl und Bremsflüssigkeit ). Eingezahlt hätte ich € 32,00 X 24 = € 768,00 . Wenn aber die große Inspektion mit DSG, Differenzial, Haldex und Bremsflüssigkeit dran ist, sieht die Sache schon anders aus. MfG old man

  • Sind nur noch Bekloppte unterwegs?

    old man - - Gesetz & Recht

    Beitrag

    Hallöchen, habe aufgeräumt . Wer seine unsachlichen Beiträge sucht, findet sie unter "Ernährung u.s.w.". . MfG old man

  • Sind nur noch Bekloppte unterwegs?

    old man - - Gesetz & Recht

    Beitrag

    Hallöchen, nun kommt mal wieder zum Ausgangspunkt zurück . Kann die Verärgerung von @FoodFreezer verstehen, aber was haben Weltbevölkerung und Umweltschutz damit zu tun . MfG old man

  • Hallöchen, in der neuen AMS # 7 ab Seite 114 ist ein Sommerreifentest für kompakte SUV `s in der Reifengröße 215/55-17. Fazit, kein Spitzenreifen, breites Mittelfeld. MfG old man

  • Zitat von Feierabend: „Ich werde heute nochmal zum Tüv fahren und dann muss ich einen Octavia 3 finden, dessen Achslast die gleiche ist, als die des Yeti. Dieser Octavia muss dann die 7,5x18 ET51 fahren dürfen und dann bin ich safe. “ Hallöchen Feierabend, eventuell könntest Du diese Felge als Referenz nehmen. Die Radlast liegt bei 730 Kg. = Achslast 1460 Kg. Octavia III O.K. Aber die ET 51 könnte beim Yeti ( max. 7,5X19 ET 49 ) eng werden. konfig.autec-wheels.de/gutachten/P75185150721xx.pdf MfG…

  • Hallöchen, zur Information. Wenn das stimmt, wäre es das Sahnehäubchen vom VW-Konzern zum Thema Diesel-Gate . tagesschau.de/wirtschaft/audi-dieselskandal-103.html MfG old man

  • Falsches Motoröl?

    old man - - Skoda Yeti Motor & Antrieb

    Beitrag

    Zitat von SQ5: „Schon komisch das die Ölthreads immer wieder religiös werden “ Hallöchen, würde eher sagen, ist eine rein theoretisch Betrachtung . Als Anlage, fast alle Öle mit VW Freigabe 507 00. Da kann man sich bedenkenlos drin austoben . auto-motor-oel.de/ratgeber/vw-…7/#Spezifikation-VW-50700 MfG old man

  • Zitat von Berliner: „in einigen Ländern ist ja vorgeschrieben, dass man ein Set Ersatzlampen mitführen muss. Welches für den Karoq könnt ihr da empfehlen. “ Hallöchen Berliner, die Ausstattung findest Du hier. ALK leer kaufen und entsprechend bestücken. am-application.osram.info/de MfG old man

  • Falsches Motoröl?

    old man - - Skoda Yeti Motor & Antrieb

    Beitrag

    Zitat von berme: „Und was hat das jetzt mit dem Mobil 1 50700 zu tun ? Da liegt der HTHS Wert bei 3,5 . “ Hallöchen berme, das ist nur ein Punkt, aber für eine Freigabe gibt es noch einige weitere Punkte. Z.B. auch der Viskositätsindes. de.wikipedia.org/wiki/Viskosit%C3%A4tsindex MfG old man

  • Falsches Motoröl?

    old man - - Skoda Yeti Motor & Antrieb

    Beitrag

    Zitat von berme: „Bei Mobil 0 W 30 steht 50700 wo ist das Problem ? “ Hallöchen berme, ich habe kein Problem . Nur man muß schon über ein wenig Wissen verfügen, die Datenblätter der Ölhersteller lesen und verstehen können, dann begreift man auch den Unterschied zwischen Freigabe und Zulassung . Es hat bei dem VW 506.00/01 ein riesen Problem gegeben. der Verbrauch lag bei ca. 0,8 Ltr. auf 1000 KM. Die Flottenbetreiber waren, ob der Kosten, sauer. Schuld war der HTHS Wert von 2,9. Beim 507.00 lieg…

  • Zitat von SeppmitS: „Es wurde jedoch 2 mal Öl nachgefüllt denn ich habe zunächst den Auftrag erteilt die Pumpe wieder gangbar zu machen...nach negativ Ergebnis, dann halt der Tausch. Deswegen auch 2mal AZ. “ Hallöchen SeppmitS, eine blöde Frage , war denn nun der Filterwechsel sinnvoll oder nicht? MfG old man

  • Falsches Motoröl?

    old man - - Skoda Yeti Motor & Antrieb

    Beitrag

    Zitat von berme: „Mobil 0 W 30 und das Shell 0 W 30 die Freigabe 50700 erfüllen . “ Hallöchen berme, Shell 0W-30 hat die Freigabe von VW. Mobil 0W-30 hat die Zulassung von VW. Kleiner aber feiner Unterschied . Das hier zu erklären, würde den Rahmen sprengen . MfG old man

  • Wissenswertes zu Euronorm 6c/6d

    old man - - Gesetz & Recht

    Beitrag

    Hallöchen, zur Information: kfz-betrieb.vogel.de/medien-wl…bislang-bekannt-a-808197/ MfG old man

  • Falsches Motoröl?

    old man - - Skoda Yeti Motor & Antrieb

    Beitrag

    Zitat von floflo: „Da scheint mir dieser, allerdings schon etwas ältere Test, seriöser: “ Zitat von berme: „In anderen Tests gewinnt wieder das Shell 0 W30. “ Hallöchen, seid bitte vorsichtig mit diesen Test`s. Hier werden 0W-30 Öle verglichen, die ihre Freigaben von unterschiedlichen Autoherstellern erhalten haben. Diese unterschiedlichen Freigaben sind nicht ohne Grund. Die Zusammensetzung der Additive sind auf die unterschiedlichen Materialzusammensetzungen der einzelnen Hersteller abgestimmt…

  • Falsches Motoröl?

    old man - - Skoda Yeti Motor & Antrieb

    Beitrag

    Zitat von Feierabend: „Ich würd beim Yeti sogar ein 50er Öl fahren um definitiv auf Nummer sicher zu gehen, dass die Scherfähigkeit des Öls bei meinem Gebrauch nicht abzureissen droht. “ Hallöchen Feierabend, wo liegt Dein Problem? Man kann die Viskosität rauf unter runter diskutieren, es bringt überhaupt nichts . Auch bei +40 Grad Außenthemperatur und vollem Rohr, kommst Du nicht über 135 Grad Ölthemperatur. Alle zugelassenen Öle haben einen Scherpunkt zwischen 150 bis 160 Grad. Solltest Du jem…

  • Alternative zum YETI

    old man - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von Sep12: „Beim Karoq ist die C-Säule aber schon ein Stück schmaler als beim Yeti - die D-Säule müßte man mal messen, könnte ähnlich breit sein. “ Hallöchen Sep12, hast natürlich recht . Meinte auch die D-Säule, die die Rundumsicht nach hinten behindert. MfG old man

  • Falsches Motoröl?

    old man - - Skoda Yeti Motor & Antrieb

    Beitrag

    Zitat von berme: „das 0 W Öl im Winter vorteilhafter ist. “ Hallöchen berme, wann hatten wir in Berlin den letzten echten Winter . Die Eckpunkte für die freigegebenen Öle liegen bei einer Motortemperatur zwischen -40 bis +150 Grad. MfG old man

  • Falsches Motoröl?

    old man - - Skoda Yeti Motor & Antrieb

    Beitrag

    Zitat von Feierabend: „Deswegen würde ich gerne daran anknüpfen, denn ich will auch nur das beste für meinen Yeti und meine Geldbörse. “ Zitat von SQ5: „Und egal welches Öl, immer die Freigabe nehmen vom Hersteller. “ Hallöchen Feierabend, die Antwort von SQ5 ist kurz, knackig und richtig . Kein Motorenöl, mit Bezeichnung " Entspricht oder Übertrifft die Norm" nehmen und bist auf der sicheren Seite . MfG old man

  • Neue Sommerreifen

    old man - - Skoda Yeti Räder & Fahrwerk

    Beitrag

    Zitat von Feierabend: „Aber ich bin so angetan vom der eierlegenden Wollmilchsau, dass ich jetzt auch gerne den passenden Reifen dazu hätte. “ Hallöchen Feierabend, bei Deinem Fahrprofil würde ich mal über den Michelin Pilot Sport 4 225/50-17 98W XL nachdenken. Trocken/Nässe sehr gut, sehr guten Grip bei Nässe, könnte sich im leichten Gelände positiv auswirken, dafür aber etwas höheren Rollwiderstandund und somit etwas mehr Verbrauch. Preis im Internet zwischen € 135.00 bis 145,00. Der höhere Pr…

Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.