Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 500.

Sponsoren



Umfrage

Eure Meinung zum Panoramadach

Insgesamt 29 Stimmen
  1.  
    Hatte/habe es - und bin zufrieden (16) 55%
  2.  
    Hatte/habe es - und bin unzufrieden (1) 3%
  3.  
    Nie wieder - nur Ärger damit (1) 3%
  4.  
    Immer wieder - nie Ärger gehabt (1) 3%
  5.  
    Beim nächsten Autokauf JA (12) 41%
  6.  
    Beim nächsten Autokauf NEIN (11) 38%

Sponsoren



  • Alternative zum Yeti ?

    Privatier - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Gibt es für mich nicht (mehr). Der Clou, inzwischen haben 5 meiner Freunde/Bekannten sich nach einer Mitfahrt in meinem Yeti auch einen gekauft bzw. bestellt. Das spricht für sich................ O.K. die sind alle zwischen 50 bis 70 Jahre alt, wollen also alle hoch sitzen, aber das sagt ja nichts gegen den Yeti. Hier nochmal die Vorteile (m)eines Yeti : - Kleines wendiges Fahrzeug, überzeugend in der Stadt und bei Überlandfahrten. - Man sitzt etwas höher und hat einen guten Überblick. - Gute Ru…

  • Soll es nicht....

    Privatier - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    ....bald den VW Caddy mit Allrad geben ? Habe ich irgendwo gelesen ? Liebe Grüsse Privatier

  • Alternative zum Yeti ???

    Privatier - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Gibt es für mich nicht (leider)! Von den Abmessungen des Yeti (180 cm Breite) bleiben nur der Jeep Renegade, der Suzuki 4x4/Fiat Sedicci (baugleich) und der Mazda CX-3 über. - Der Suzuki 4x4/Fiat Sedicci sind dann doch zu klein, außerdem inzwischen schon sehr alte Konstruktionen. - Den Jeep Renegade (FIAT und in Italien gebaut) bekommt man in der besten Trailhawk Version zwar mit der 170 PS 2 L Diesel Maschine, aber dafür NUR mit Automatik. *bäh* - Den Mazda CX-3 mag ich zwar leiden, sieht für m…

  • Danke @poly !

    Privatier - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    ....ja und deswegen werde ich die fehlenden 20 PS dann auch NICHT mehr durch Wahnsinn ersetzen Als Großvater hat man (ein völlig vergessenes, jetzt wieder entdecktes Gefühl) - Verantwortung !

  • ....auch nur ungern her ! Der ist/war für mich das perfekte Fahrzeug - vor allem die nicht vorhandenen Defekte in den 5 Jahren (Oktober) und 90.000 km haben mich überzeugt. Was wenn ich jetzt ein Montagsauto bekomme ? Mein "schwarzer Renner" ist bestimmt bis 200.000 km gut, und durchreparieren ist immer noch billiger als ein neues Fahrzeug. Aber dazu meine folgende Überlegungen: - TÜV steht im Dezember an, kann ich mir jetzt sparen. - Die Euro 5 Dieselproblematik, die Diskussion um das Einfahren…

  • ...fällt mir immer nur mein doch sehr leidgeprüfter Garagennachbar ein. Die ersten 3 Jahre war alles O.K., bis zum ersten TÜV-Termin. Ich weiss nicht genau was alles defekt war, oder leckte und verzogen war. Ich erinnere mich nur konkret an die verzogenen Scheibenbremsen vorn...... Der Dacia Duster scheint ein "Abo-Auto" zu sein, alle 36 Monate ein Neues. Ich will das Fahrzeug auf keinen Fall schlecht machen, habe mich auch nie näher mit dem Auto beschäftigt, weil es für mich sowieso nie in Frag…

  • Kia Niro

    Privatier - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Ich bin (auch wenn ich gerade einen neuen Yeti bestellt habe) für alles an Vorschlägen zu einer Yeti Alternative offen. KIA baut keine schlechten Autos - das kann ich bestätigen. 7 Jahre Garantie sind auch suprer. Leider finde ich nirgends dei Abmessungen des KIA Niro, wenn er breiter als 181 cm ist, ist er bei mir ausgeschieden. (Meine Garagen Problematik.) Er hat (bis jetzt) keinen 4x4 Antrieb. Es ist ein Crossover und kein SUV. Die Topspeed von max. 162 km/h trotz E-und Verbrennungsmotor mit …

  • Danke !

    Privatier - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    .....O.K. Abmessungen würden passen. Was ist mit 100 kg Dachlast, 2100 kg gebremst 12% Steigung, die 645 kg Zulandung des Yeti ? Die für mich im "Notfall" einzige Alternative zum Yeti wäre der Jeep Renegade Trailhawk. Der disqualifiert sich dann aber (für mich) weil es die Trailhawk Version zwar mit einem 2,0 L Diesel und 170 PS gibt, aber nur mit der Automatik. Außerdem wer möchte als Yeti-Fahrer schon zurück auf 15.000 km Wartungsintervalle ? Müsste ich dann die 2,0 l 140 PS Dieselmaschine mit…

  • Seat Ateca...

    Privatier - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    ....und wieder gibt es die große 190 PS Maschine nur mit einem Automatikgetriebe und NICHT als Schalter ! Was soll der Schei** ist das DSG sooo schwer, oder verschwindet darin soviel Antriebskarft das die dafür 40 PS mehr brauchen ??? Das ist ja wie bei Fiat/Jeep da gibt es die 170 PS Maschine in der Trailhawk Ausstattung auch nur mit Automatik. Fragen die Autobauer eigentlich auch mal ihre Kunden ? Ich will die 3 L 6 Zyl. aus dem Audi im Yeti und das als Schalter..... Gibt es aber nicht und wir…

  • Als nicht mini-SUV.....

    Privatier - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    ...kommt für mich im Augenblick eigentlich nur "diese Kiste" in Frage: rules.config.jaguar.com/jdx/de…l?q=a-30p-575aawd-cv-st7& Vor knapp einem Jahr "durften" mein Sohn und ich mit dieser heissen Kiste bei den Jaguar "Testwochen" auf einem Flugfeld schon fahren. Nicht nur, dass man das fette Grinsen noch tagelang nicht aus dem Gesicht bekommt und deswegen Fliegen zwischen den Zähnen hat, es ergab sich auch noch die Feststellung das ein top austrainierter 30 jähriger, mein Sohn, noch eine bissche…

  • Guten Abend @KurtKarl49

    Privatier - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Diese völlig verfehlte Modellpolitik bei Jeep/FIAT bedaure ich auch sehr ! Mich interessierte das Top Modell Renegade Trailhawk, den gibt es mit der 170 PS Maschine, aber für mich "leider" nur als Automatik. Damit war die Kiste für mich gestorben. Wobei ich die Night-Eagle Version "rein optisch" mit der schwarzen Schlammlackierung ziemlich sexy fand. jeep.at/renegade/night-eagle/index.html Diese Lackierung gibt es für den Renegade Trailhawk natürlich wieder nicht. Meine Zustimmung auch zu Deiner…

  • Audi Q2

    Privatier - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Ich habe mir gerade den Audi Q2 konfiguriert. Mit seiner Breite von 1794 mm ginge er wie der Yeti in meine Garage. Soweit so gut. Allerdings gibt es bis jetzt (?) nur einen Benziner 1.4 TSI mit 150 PS und einen Diesel 1.6 TDI mit 116 PS [sic!] Ob die auch 4x4 haben - da bin ich noch nicht ganz durchgestiegen............ Bin ich froh das ich mir noch einen Yeti Facelift bestellt habe !

  • Ende der Woche....

    Privatier - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    ....kommt der Audi Q2 zu den meisten Händlern im Ruhrgebiet. Was mich aber da schon wieder ankotzt: 2 L Diesel, 190 PS, Quattro als 6 Gang Schalter gibt es "natürlich" nicht. In der Komination nur als Automatik - was für'n Schei**. Fragen die eigentlich auch mal ihre Kunden ? Die 405 L Kofferraumvolumen und 197 km/h Topspeed hauen mich auch nicht vom Hocker. (Der Yeti Facelift geht mit schlappen 150 PS 195 km/h) Wieder 'ne Kiste für die Tonne. Bin ich froh mir noch einen Yeti bestellt zu haben !…

  • Hmm....

    Privatier - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    ....aber die 190 PS und 236 PS Dieselversion gibt es auch nur wieder als Automatik ! Davon abgesehen das die Kiste nicht in meine Garage passt gibt es die großen Motoren alle nur mit Automatik sprich DSG. Das Spielchen ist auch so beim Audi Q2, beim Jeep Renegade, dem Fiat 500x bei Ford usw............ Was soll der Kram ? Langsame Gewöhnung an E-Mobile ? Die haben gar kein Getriebe mehr..... Obwohl : ingenieur.de/Fachbereiche/Antr…Elektrofahrzeugen-Zukunft

  • Alternative zum YETI

    Privatier - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    @berme, richtig sehe ich auch so......... Nehme man z.B. Toyota und den RAV 4. Das war mal ein schöner kleiner SUV. Wurde sehr erfolgreich verkauft. ....und was macht Toyota, macht aus diesem schönen Fahrzeug ein Monster ! Damit es auch in den USA verkauft werden kann. Aber Europa ist nun mal nicht die USA, hier ist es eigentlich wie in Japan klein & eng. Warum bauen die dann nicht noch einen small-size RAV 2 oder so für Europa ? Ich halte es einfach nur noch für verrückt, neue Automodelle werde…

  • ...ach @berme....

    Privatier - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    ....als ich mir damals den Renault Espace Phase II gekauft habe, habe ich auch gedacht "verdammt, mein teuerstes Auto aller Zeiten für 56.000,- DM". 7 Jahre später habe ich dann 36.000,- € für einen Opel Zafira A OPC auf den Tisch gelegt. Nach meinem Yeti-Facelift der ja nun wirklich im Dezember noch kommen soll, habe ich bestimmt 4 - 5 jahre Ruhe. Dann mal sehen wie der kleine neue Rover Defender wird. bing.com/images/search?q=neuer…JC%2fZ&simid=608008516672 Der erinnert mich nämlich an den Ur-…

  • Wenn mein neuer Yeti der im Dezember kommt, auch irgendwann "fettich is" dann habe ich bis dahin (vielleicht ?) schon ein paar E-Mobile (Gehilfen) als Alternative ? (Ich habe mit meiner Wohnungsgesellschaft gesprochen, JA - man könnte einen Stromanschluss mit eigenem Zähler an meinen Tiefgaragenplatz legen - Kosten ???) Wenn es die dann noch gibt und ich "nicht mehr" zwischen Hamburg - Bochum pendele, könnte ich mir durchaus einen Renault Kangoo (Hybrid ?) für die Stadt vorstellen ?! Dann bin ic…

  • Yeti RS mit 300 PS.....

    Privatier - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    ....ja !!! Auch sofort haben wollen !! Wo bekomme ich den her ?? Wo kann ich bestellen ?? Der Seat "Ateca Cupra" sieht aus wie ein Mittelding zwischen Audi Q3 und dem neuen Audi Q2. Wo bleibt da die unverwechselbare Formensprache eines Skoda Yeti ? Wo bleiben die Ecken und Kanten und rechten Winkel, die das befüllen des Kofferaums beim Yeti so perfekt machen, und die Rundumsicht......... Das sind doch alles "rundgelutschte Kisten". Ein Auto war für mich immer nur ein Gebrauchsgegenstand und Fort…

  • Brauche ich nicht erst lange suchen.................. Danke ! Trotzdem gefällt mir keines der dort vorgestellten Autos wirklich. (Dem ADAC glaube ich eh nichts mehr.......und bei Auto Motor Mord und Autobild gewinnen deutsche Autos immer.... ) Was mir inzwischen auch "sauer aufstösst" alle Fahrzeuge bis auf wenige Ausnahmen haben das gleiche Firmengesicht von vorn. Auch der neue Yeti. (Leider!) Ich glaube BMW hat einmal mit dieser "Unsitte" angefangen......die anderen haben das "Corporate Design…

  • Alternative zum YETI

    Privatier - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    @tueddelkram Da hast Du sowas von recht !!! @marwin220 Den habe ich zur Probe gefahren - sehr schönes Auto (bis auf die Sicht nach hinten) und natürlich für meine Garage zu breit... Aber sonst

Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.