Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sponsoren



Umfrage

Eure Meinung zum Panoramadach

Insgesamt 42 Stimmen
  1.  
    Hatte/habe es - und bin zufrieden (24) 57%
  2.  
    Hatte/habe es - und bin unzufrieden (1) 2%
  3.  
    Nie wieder - nur Ärger damit (1) 2%
  4.  
    Immer wieder - nie Ärger gehabt (2) 5%
  5.  
    Beim nächsten Autokauf JA (19) 45%
  6.  
    Beim nächsten Autokauf NEIN (15) 36%

Sponsoren



  • Mietwagenkosten

    Kajo - - Smalltalk

    Beitrag

    Zitat von häuschen: „Da eigene Reparaturversuche nicht das gewünschte Ergebnis brachten, nunmehr SmartRepair. “ Bitte bei Gelegenheit mal mitteilen was dann gemacht wurde und wie hoch die Rechnung war. Zitat von häuschen: „Laut Werbung fast aller Mietwagenverleiher soll ein Kleinwagen pro Tag (24h) ab 18,00€ kosten. Nach telefonischer Abfrage war es nicht möglich diesen Preis zu irgendeinen Termin mit einem der vielen Vermieter zu vereinbaren. Der günstigste Preis lag immer bei ca. 59,-€. “ Wie …

  • Zitat von BernhardJ: „Was mich zur Zeit noch an den ganzen Vertragswerkstätten nervt, sind die unverschämt langen Termine. Auf die Inspektion habe ich jetzt 6 Wochen gewartet. “ So eine Inspektion ist ja auch nicht im Voraus planbar und steht dann morgens einfach in der Garage. Gleiches gilt auch für einen notwendigen Reifenwechsel, der kündigt sich auch nicht kurzfristig über Nacht an. Meine "Servicetermine" mache ich beim Auto und beim Motorrad immer 6 bis 8 Wochen voraus und bei der Terminver…

  • Zitat von SQ5: „Drum prüfe wer sich länger bindet, ob sich nicht ne Standheizung findet! “ Das mit der Standheizung hatte ich auch schon auf meiner "Überlegungsliste", dann aber unter der Rubrik 3 "wäre schön - aber nicht unbedingt notwendig" für mich einsortiert. Vielleicht überlege ich mir das dann beim Kauf des nächsten Fahrzeuges noch einmal.

  • In dem Beitrag von M.2018 sehe ich keinen Widerspruch zu meinen "kurzen Aussagen". Verstehe allerdings nicht die Fragestellung bei dem Beitrag von 12:32 wenn in Folge dann der Sachverhalt mit Zitaten aus dem Internet selbst beantwortet wird.

  • Zitat von SQ5: „Schön echte Profis die Uniabsolventen und da heißt es immer Cannabis macht keine Schäden..... “ Wir hatten früher einen Hauptschulabschluss und haben Kohlrabi vom Feld gestohlen und gegessen.

  • Zitat von M.2018: „Benötigte ich bei Verweigerung der Plakette überhaupt einstweiligen Rechtschutz? “ Zur gerichtlichen Durchsetzung meiner möglichen Interessen benötige ich keinen Rechtschutz. Ich muss halt, soweit dies bei dem Verfahren erforderlich ist, meinen Rechtsanwalt und möglicherweise auch sonstige Kosten selbst tragen. Zitat von M.2018: „Den Nachweis der HU habe ich dann ja, er ist nur noch nicht rechtskräftig. Der Mangel rechtfertigt ja auch keine sofortige Stilllegung wie bspw eine …

  • Zitat von SQ5: „Sogar bis zu 50%, je nach Modell und Ausstattung “ Der YETI aber sicherlich nicht - die "50 % Wertverlust" würde ich beim YETI nach 4 Jahren ansetzen.

  • Zitat von blacky-eti: „Wie er kurz erklärte ist nicht das nur geklaute Auto, sondern auch h der Inhalt ein Problem. “ Wieso das jetzt - hat er seine Goldvorräte bzw. Schwarzgeld im Auto "gebunkert" oder saß gar noch seine "bessere Hälfte" im Fahrzeug.?

  • Zitat von M.2018: „Verschiedene Prüforganisationen (z.B. der T...V Süd) bieten Gebrauchtwagenchecks gg. Gebühr an, in welchem auch die HU-relevanten Positionen geprüft werden können. (Beim Link eine Motor-Abgassystem als Option zum Basischeck) Damit sollte der Nachweis, dass man eine HU nicht bestehen wird erfüllt sein und die Grundlage für die Feststellungsklage geschaffen sein. “ Nach meiner Einschätzung handelt es sich bei dem "Gebrauchtwagencheck" um ein firmenseitiges Angebot das nicht mit …

  • Zitat von CAROMITO: „Wenn ich den TÜV Termin vorziehe und die Plakette verweigert wird (es wird ein schwerwiegender Mangel festgestellt) darf ich mit dem Fahrzeug weiter fahren weil die alte Plakette noch gültig ist ? “ Wird im Rahmen einer Hauptuntersuchung durch den Prüfer ein schwerwiegender Mangel festgestellt, wird die Plakette entfernt und die neue Plakette erst nach Mangelbeseitigung und erneuter Prüfung erteilt. Zitat von CAROMITO: „Vor welchen Gericht muss ich gegen wem Klage einreichen…

  • Zitat von SQ5: „Auto ist so gut wie immer ein Verlustgeschäft. “ Wenn ich meinen zweiten YETI jetzt für 30.000,00 € verkaufen könnte, hätte ich einen Gewinn von 2.000,00 € gemacht. Aber sch... auf den Gewinn ich gebe ihn auch für 28.000,00 € ab.

  • Zitat von rainer II: „Die Zulassungsstelle hätte also "einfach" ....stilllegen können ( ? ! ? ) und das ist dann "rechtmäßig" ! “ Genau und von daher sind in einem "streitigen Verfahren" dann auch die Kosten durch den Besitzer des Fahrzeuges zu tragen.

  • Zitat von 5L64L5: „Mein "Reifenmontierer" nimmt €10,- pro Rad für Montage und Wuchten, da muß die Familie aber schon sehr groß sein um auf eine kurze Amortisationszeit zu kommen. “ Bei 5 Fahrzeugen in der Familie hat sich die "Maschine" dann nach 4 Jahren amortisiert.

  • Teure Dieselsorten

    Kajo - - Skoda Yeti Motor & Antrieb

    Beitrag

    Zitat von häuschen: „Allerdings ist der Durchschnittsverbrauch von 6,8l auf über 7,8l gestiegen “ Unglaublich - solch ein deutlicher Anstieg des Verbrauchs.

  • Zitat von Machine Head: „Ich werde morgen erstmal vorsprechen... “ Vollkommen richtig, gleich zum RA halte ich für völlig überzogen. Möglicherweise kann der Händler zur Rücknahme nach den bisherigen Nachbesserungen ja überzeugt werden. Sollte es zu keiner Einigung kommen ist dann die Einschaltung eines RA durchaus zu überlegen. Bei der Lieferung eines gebrauchten Fahrzeuges besteht zwar 1 Jahr Gewährleistung, allerdings geht die Beweislast nach 6 Monaten auf den Käufer über. Von daher auf zum Hä…

  • Time to say goodbye

    Kajo - - Smalltalk

    Beitrag

    Zitat von marwin220: „Wenn ich die preislichen Ausreißer mal weglasse, so liegen die TDI zwischen 16.800 bis 25.000 EUR, die TSI zwischen 17.900 und ebenfalls 25.000 EUR. Wobei sich das Preisgefüge in den letzten 2 - 3 Monaten wieder zugunsten der TDI verbessert hat. “ Die "ausgelobten Preise" für einen gebrauchten YETI sind zum Teil schon heftig.

  • Time to say goodbye

    Kajo - - Smalltalk

    Beitrag

    @ marwin 220 - besten Dank für die Ergänzung. Dann drücke ich mal die Daumen für einen baldigen Verkauf des YETI. Die vom Händler angebotenen 18.700,00 € hätte ich schon mit "fair" bewertet.

  • Time to say goodbye

    Kajo - - Smalltalk

    Beitrag

    Zitat von marwin220: „Obwohl er eher in der höheren Preisklasse liegt, hatte ich schon ein paar Nachfragen. “ Bitte bei Gelegenheit mal einen Link einstellen. Der ein oder andere YETI-Fahrer trägt sich sicherlich mit dem Gedanken sein Fahrzeug auch zu verkaufen bzw. in Zahlung zu geben.

  • Zitat von dergast: „Laut der ersten Werkstatt "Nee, also wir stellen hier keinen Antrag. Rufen sie direkt dort an." “ Kann mich dem Empfehlung von old man nur anschließen und empfehle ebenfalls einen Antrag auf Kulanz zu stellen. Diesen Antrag möglichst schriftlich mit Beifügung aller notwendigen Unterlagen (Kopien der durchgeführen Wartungen bzw. des Wartungsnachweises im Heft). Von telefonischen Anfragen rate ich ab.

  • Zitat von Phoenix1830: „Werkserstzulassung 28. Februar 2016. Kauf 28. April 2016. Garantie ist laut Werkstatt am 28. Februar 2019 abgelaufen. Ich habe den Yeti aber erst 2 Monate später verkauft. Dachte, dass meine Garantie erst mit Kaufabschluss beginnt. “ Die Aussage der Werkstatt hinsichtlich des Gewährleistungszeitraumes (Garantie) ist richtig. Diese beginnt mit der Erstzulassung des Fahrzeuges und läuft dann 2 Jahre. Bei Vertragsabschluss hätte die Möglichkeit der Verlängerung der Garantie …

Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.