Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 20.

Sponsoren



Umfrage

Ich...

Insgesamt 9 Stimmen
  1.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
  2.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (2) 22%
  3.  
    ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (1) 11%
  4.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
  5.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
  6.  
    ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
  7.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (0) 0%
  8.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
  9.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
  10.  
    ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (6) 67%
  11.  
    ... habe geklagt und warte immer noch (2) 22%

Sponsoren



  • Alternative zum YETI

    L040 - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    In D genauso.

  • Alternative zum YETI

    L040 - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Hallo Ifb, sehr viele hier haben doch den alten 3er, da gibt es keine Probleme, wenn er dann noch auf den Kartenführerschein umgeschrieben ist, ist es noch besser, Gruß Rolf[/quote] Moin Rolf, was ist da noch besser?

  • Alternative zum YETI

    L040 - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Das kann ich doch mit alt kl. III auch fahren. Nach Umschreibung gibt es eine Gewichtsbegrenzung von 12 t, ohne Umschreibung 18,75 t. Ich glaube mit Umschreibung darf man auch 2-Achsanhänger fahren, ohne Umschreibung nur 1 Achser. Man muß sich also entscheiden, welches für einen persönlich wichtiger ist. Berichtige mich, wenn es sich geändert hat, ich habe mich schon lange nicht mehr damit beschäftigt.

  • Alternative zum YETI

    L040 - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    [Eine Zeitlang habe ich mit den Nissan X-Trail und Subaru Forrester überlegt, meine Erfahrung mit den Japs war einfach schlecht. Nach ein Paar Jahren und ab ca. 150 t.km. sind die Reparaturkosten sehr hoch, wenige gute Servicewerkstätten im Lande. Einen VW Golf 1 habe ich meiner Tochter 16 Jahre am Leben gehalten- Karosse 3x geschweisst, sonst keine teuere Reparaturen. Moin, das habe ich ganz anders erlebt. Seit Ende der 70er fahre ich Mitsubishi, und zwar ohne Probleme. Beispiel Space Star: 12 …

  • Alternative zum YETI

    L040 - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Moin berme, das ist mir schon klar, meine Aussagen beziehen sich auf rebbe, der schlechte Erfahrungen mit Japanern gemacht hat und ganz stolz auf einen Golf 1 ist, den er (nur) 16 Jahre am Leben erhalten hat, aber dafür auch 3 x schweißen mußte. Die Entscheidung für den Yeti habe ich aus dem Bauch heraus getroffen. Ich mag ihn wegen seiner klaren, kantigen Linien und dachte, ein VW-Motor kann so schlecht nicht sein, das aber wohl nur, weil ich mich noch nie mit VW befasst habe. Wie schon geschri…

  • Alternative zum YETI

    L040 - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von berme: „Ein scheckheftgepflegter Gebrauchter mit wenig km ab Bj. 15 und sehr guter Ausstattung ist mit Sicherheit eine sehr gute Wahl. “ Moin, warum ab Bj. 15? Meiner ist aus 10/13 und zwar bewusst einer der letzten Ur-Yetis, gekauft in der Hoffnung, dass die Kinderkrankheiten ausgemerzt sind. Bis jetzt hat sich meine Hoffnung erfüllt, noch keine Mängel oder Reparaturen - und das soll noch lange so bleiben. Km-Stand 62.000.

  • Alternative zum YETI

    L040 - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von Rolf: „und die Kinderkrankheiten behoben sind!" “ Moin, welche hat er denn noch? Zumindest bei meinem sind sie behoben, ich hatte diesbezüglich noch keine Probleme. Ich lese hier schon länger mit, in der Hoffnung, dass sich für mich doch noch einmal eine Alternative findet, aber nach meinem Geschmack werden die Autos immer hässlicher, unpraktischer, einheitlicher und mit immer mehr Elektronik überfrachtet. Ich war bezüglich der heutigen Elektronik auch des Yetis sehr skeptisch, habe ab…

  • Alternative zum YETI

    L040 - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von mattodriver: „Falls noch jemand ein Vitrinenmodell möchte - ich hätte da gegen kleines Entgeld + Versand noch einige ... “ Moin, welcher Maßstab?

  • Alternative zum YETI

    L040 - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von Sep12: „.. aber Platz hat er allemal. “ Moin, aber nicht im Kofferraum, auch nicht bei umgeklappten Sitzen.

  • Alternative zum YETI

    L040 - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von Privatier: „So - Ärger und Pech kannst Du mit jedem Hersteller haben ! Autos sind Massenprodukte und kommen eben nicht aus einer Manufaktur. “ Moin, genauso ist es, aber es ist ärgerlich, wenn man selbst betroffen ist. Ich habe an Opel nur gute Erinnerungen, allerdings nur v. 1966 bis 1979 und div. Oldtimer. von 1980 bis heute war und bin ich mit meinen Mitsubishis zufrieden. Auch der Yeti macht keinen Ärger - ich hoffe, es bleibt so.

  • Alternative zum YETI

    L040 - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von old man: „Hallöchen L040, der Kodiaq schlägt, auf Grund der Innenbreite, einen VW Passat Variant . Das Einzige was fehlt, ist eine ebene Ladefläche bei umgelegter Rückenlehne “ Moin, ich hatte den Kodiak Probe gefahren und auch den Kofferraum mit dem Zollstock "in Augenschein" genommen. Es mag ja auf Grund der Angaben groß wirken, aber mein im Yeti (bei herausgenommenen Sitzen) transportiertes "Gepäck" bestehend aus Werkzeug, -kisten, Zargesboxen, Koffern und allerlei losen Teilen paßt…

  • Alternative zum YETI

    L040 - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von nate-nate: „Dann kam ein Mitsubishi Pajero zum Einsatz. Ich kenne die ganzen Vorteile, aber auch Problemchen der kurzen Fahrzeuge. Den Allrad konntest du nur im Stillstand zuschalten. Und max. 80 Km/h waren mit Allrad drin. Das ganze Auto hat sich bei enger Kurvenfahrt verspannt. Schnelle Fahrten auf der BAB waren angstbehaftet. Der hohe Schwerpunkt und die Reifen haben die Kiste fast abheben lassen. “ Moin Nate, da muss ich Dir widersprechen, aber nur hinsichtlich der Technik. Ich fuh…

  • Alternative zum YETI

    L040 - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von rainer II: „Aber der Yeti mit 4x4 ist heute gerade das Richtige für mich ! “ Moin, da bin ich voll bei Dir, ................obwohl manchmal denke ich schon darüber nach, nicht wegen der Geländetauglichkeit, aber größer noch übersichtlicher, mehr Zuladung usw. Das man ein Auto nicht nur nach pragmatischen Gesichtspunkten kauft, sieht man ja auch an der Diskussion hier - finde ich aber gut. Wenn alle ein Auto als das ansehen, was es eigentlich ist, würde es viele Autos gar nicht geben.

  • Alternative zum YETI

    L040 - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Moin, hat hier eigentlich schon mal jemand den Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid ins Spiel gebracht?

  • Alternative zum YETI

    L040 - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Ihr habt Sorgen..........

  • Alternative zum YETI

    L040 - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von otto36: „Die werden bei Mobile mit 8-9000€ gehandelt. Also mit Reparatur ca. 7-8000€. 5000 finde ich auch sehr wenig. “ Was du mit "gehandelt" beschreibst, sind die Angebote, der Verkaufspreis kann/wird davon deutlich abweichen.

  • Alternative zum YETI

    L040 - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Moin, es ist lustig was hier so gepostet wurde. Auch ich habe eine eigene Meinung, versuche aber nicht, andere davon zu überzeugen. Mein Yet 4x4i: VFL Bj. 10/13, Active Plus plus kleine persönliche Wunschausstattung, KP beim örtlichen: 22.000,--. Ich hätte auch Alufelgen ordern können, habe aber lieber eine Standheizung genommen, statt Pano-Dach lieber AHK usw. Wozu gibt es Sportwagen, richtige Geländewagen, VAN`s oder Wohnmobile? Antwort: damit jeder sein Wunschauto findet.

  • Alternative zum YETI

    L040 - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von dtex: „Schau mal Deine Sicherungsbelegung durch... “ Das soll driften sein? Der weiß ja noch nicht einmal in welche Richtung er lenken muß.

  • Alternative zum YETI

    L040 - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von Privatier: „Image egal - ich habe das passende Alter erreicht. “ Und das Aussehen? Ich meine natürlich das Auto. Und DSG?

  • Alternative zum YETI

    L040 - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von Privatier: „....und weil ich den konsequent nutze brauche ich auch keine Automatik. “ Das verstehe ich als Fahrer eines Schalters überhaupt nicht. Ich habe keinen Tempomat. Wenn ich das richtig sehe, kann man beim Tempomat nur die Geschwindigkeit einstellen? D.h. Einstellung Geschwindigkeit z.B. 60, dann versucht der Tempomat die Geschwindigkeit zu halten. Es wird aber nicht gelingen beim fahren im 1. Gang (Abregelung) oder andersherum je nach Steigung auch nicht in einem höheren Gang?

Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.