Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sponsoren



Umfrage

Ich...

Insgesamt 9 Stimmen
  1.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
  2.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (2) 22%
  3.  
    ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (1) 11%
  4.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
  5.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
  6.  
    ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
  7.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (0) 0%
  8.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
  9.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
  10.  
    ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (6) 67%
  11.  
    ... habe geklagt und warte immer noch (2) 22%

Sponsoren



  • Lustiges aus dem Internet

    row-dy - - Smalltalk

    Beitrag

    Zitat von SQ5: „Andersherum, hätte es geklappt und sie verkauft das Auto weiter und man kauft das dann mit echtem Geld, ist man dann auch blöd oder überhaupt Eigentümer? “ Ja nur an gestohlenen Sachen kann man kein Eigentum erwerben, auch nicht gutgläubig. Ausnahme: Geld, das kann man gutgläubig erwerben Wenn Du jemanden etwas verkaufst und der bezahlt mit gestohlenem Geld, dann gehören die 50 € Dir. Aber nur wenn Du nicht wusstest, dass es sich um gestohlenes Geld handelt. Der Dieb erwirbt kein…

  • Nur weil der Tank leer ist.

    row-dy - - Smalltalk

    Beitrag

    10 km Stau bei Görlitz

  • Fahrverbote in Planung

    row-dy - - Gesetz & Recht

    Beitrag

    Na, na, na, das könnt Ihr hoffentlich auch belegen. Sonst solltet Ihr es nicht wie eine Tatsachenbehauptung formulieren. Die Messstellen sind wohl zum Teil nicht wirklich den Richtlinien entsprechend aufgestellt, aber das war wohl eher Schlamperei so nach dem Motto, wenn wir 20 Meter weiter von der Kreuzung entfernt aufstellen, dann müssen wir ja auch noch den Stromanschluss verlegen, hier liegt doch ein Anschluss lass uns das Ding doch hier aufstellen. Welche Auswirkungen das hat darüber hat wo…

  • Die Auto Zukunft in den Innenstädten

    row-dy - - Smalltalk

    Beitrag

    Zitat von berme: „Ja alles kaputt gespart. tagesspiegel.de/berlin/problem…-nahverkehr/23254002.html Wir fahren solange Auto wie es geht. Meine Frau spart dadurch täglich 90 Minuten Zeit auf ihrem langen Arbeitsweg von Köpenick nach Reinickendorf “ Na einen uralten Artikel ausgekramt nur um mal wieder kräftig meckern zu können. Ich frage mich immer, wenn das Alles so schlimm ist warum wollen dann so viele in den Großstädten wohnen? Ich als „Landei“ mit sechsjähriger Großstadterfahrung würde nicht…

  • Die Auto Zukunft in den Innenstädten

    row-dy - - Smalltalk

    Beitrag

    Zitat von Käfer62: „Zitat von SQ5: „..., 4% bedarf es um dem ÖPNV dem Kollaps zu verschaffen. “ ... , aber einem Ansturm von vielen ehemaligen Auto-Pendlern verkraftet wohl keines. Grüße Bernd “ Woher soll dieser Ansturm den kommen? Selbst kostenloser ÖPNV lockt die Autofahrer nicht wirklich in den ÖPNV, wie das Beispiel Tallinn zeigt. Zitat von Spiegel: „Die estnische Hauptstadt Tallinn setzt beispielsweise seit 2013 auf kostenlosen Nahverkehr. Die Zahl der Fahrgäste stieg zwar an, der Fahrgast…

  • Yeti mit Wohnwagen

    row-dy - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    @BernhardJ, mein Glückwunsch zu dem Cabrio, gute Wahl. Hoffentlich kein Diesel, nicht wegen der Abgasdiskussion sondern Cabrio und Diesel passen nicht zusammen. Allerdings: Benziner als Zugfahrzeug ist ja auch nicht gerade ideal.

  • Zitat von yyeettii: „morgenpost.de/berlin/article22…nd-Verkehsstraftaten.html BTW, wofür brauch man eigentlich so ein, für sich und andere, potentiell gefährliches Gefährt??? “ „Man“ braucht die nicht, sondern Scheuer braucht die um den CO2 und NOx-Ausstoß bei der privaten Mobilität zu drosseln, denn nach einer „Scheuerprognose“ fahren demnächst Alle mit so einem Ding zur nächsten ÖPNV-Haltestelle und am Ende des „Genusses in vollen Zügen“ von der ÖPNV-Haltestelle zum eigentlichen Ziel. Weil ja …

  • Zitat von Quaxx: „ Denn, wie wir ja alle wissen, ist nix schneller als ein Rentner, wenn im Supermarkt die zweite Kasse aufmacht . “ Bei fortgeschrittenen Alter ist die Vergangenheit quantitativ in der Mehrheit und man hat nicht mehr so viel Zeit.

  • Zitat von rotax: „Im vergangenen Jahr haben wir uns 2 E-Bikes ausgeliehen, nagelneu, rot und super zu fahren . Mit den eigene Rädern trödeln wir so mit 12 bis 15 km/h auf der Promenade und können auch, wenn es denn sein muss, abrupt anhalten . Mit den E-Bikes war es plötzlich völlig anders . Das gemütliche Treten war passe' , der Akku schob ruckzuck auf 25 Km/h an und man pflügte regelrecht durch die Menge . MfG. “ Normalerweise haben diese Dinger einen Schalter mit denen man die Unterstützung d…

  • Musterfeststellungsklage

    row-dy - - Gesetz & Recht

    Beitrag

    @floflo, ja es ist mir klar, das es z.Zeit keine rechtliche Möglichkeit gibt und das die einzelnen Staaten in diesem Punkt ihre Souveränität aufgegeben haben und damit von der Entscheidung einer Landesbehörde abhängig sind auf die sie keinen Einfluss nehmen können. Befriedigend ist das nicht und da ist m.E. unbedingt eine Nachbesserung notwendig. Das zeigt, wie an vielen anderen Stellen auch, das die EU-Verträge im Grunde genommen alles nur „Schönwetterverträge“ sind. Kaum wird es etwas kritisch…

  • Musterfeststellungsklage

    row-dy - - Gesetz & Recht

    Beitrag

    Ergänzung: Es ist dringend eine Klarstellung der EU-Richtlinie notwendig. Entweder die einzelnen Landesbehörden dürfen auch in Betriebserlaubnisse die in anderen Ländern erteilt wurden eingreifen oder die Richtlinie ist so eindeutig zu fassen, das es nicht zu unterschiedlichen Entscheidungen kommen kann. M.E. ist es am sinnvollsten einer EU-Behörde die Aufgaben zu übertragen. Warum soll bei technischen Zulassungen nicht funktionieren was im Währungsbereich seit Jahren Standard ist?

  • Musterfeststellungsklage

    row-dy - - Gesetz & Recht

    Beitrag

    Zitat von Rheinschiffer: „Das ist ja gerade das Abenteuerliche, dass die Kläger gegen das Update keine Klagegrund mehr haben, wenn das Update nicht erzwungen werden kann. Die sind dann sozusagen „befriedigt“. F.Q. “ Was ist den daran abenteuerlich? Wenn das Fahrzeug der Betriebserlaubnis entspricht, dann hat der Verkäufer genau das geliefert was der Kunde bestellt hat. Da gibt es dann keinen Schaden den der Verkäufer evtl. zu ersetzen hat. Abenteuerlich ist eher, das die einzelnen Zulassungsbehö…

  • Musterfeststellungsklage

    row-dy - - Gesetz & Recht

    Beitrag

    Zitat von floflo: „Sollte sich die jetzt erstmals durch ein Verwaltungsgericht ausgesprochene Ansicht, dass die von den Zulassungsstellen für eine Betriebsuntersagung vorgebrachte Begründung im Falle von Skoda nicht trägt, weil sie von einem unzutreffenden Sachverhalt ausgeht, durch weitere Entscheidungen bestätigt werden, werden im übrigen auch die HU-Prüfstellen die Plakette nicht mehr verweigern können. “ Entfällt dann nicht auch die Klagegrundlage?

  • Kommt die PKW-Maut jetzt doch

    row-dy - - Gesetz & Recht

    Beitrag

    Das Thema Maut hat wohl in Deutschland eine längere Pause, CO2 Bepreisung ist das politische Topthema. Und so hat Angi ihr „Versprechen“ doch noch gehalten. „Mit mir wird es keine Maut geben“. Von Angi wird ja auch gesagt, dass sie „Vom Ende her denkt“. Da sind jetzt wohl ganz viele Entschuldigungen fällig.

  • Wer braucht autonomes Fahren?

    row-dy - - Smalltalk

    Beitrag

    . Zitat von heise: „Es seien vor allem Fahrdienste wie Uber und Lyft, die das autonome Fahren voranbringen wollten, lautet die Einschätzung von Teilnehmern des Intelligent Vehicles Symposiums, das am Mittwoch zu Ende gegangen ist. "Solange sie noch Fahrer bezahlen müssen, machen sie Verluste", sagte Konferenzorganisator Arnaud de la Fortelle (MINES ParisTech). "Die Investoren drängen darauf, dass sich die von ihnen vorgeschossenen Milliarden bezahlt machen." Deutsche Autokonzerne müssten dagegen…

  • Familienkutsche

    row-dy - - Smalltalk

    Beitrag

    Zitat von yyeettii: „Zitat von row-dy: „Ich würde keine Limousine wieder kaufen. “ wer lesen kann, ist klar im Vorteil! ich schrieb über den P.-Kombi, und der hatte annähernd die gleiche Ladekapazität wie der Touran. “ Zitat von Rolf: „Zitat von row-dy: „und der ist bei einer Familienkutsche doch viel ausschlaggebender als die Ladekapazität. “ ü schon mal Familie gehabt, ist nicht beides wichtig? Gruß Rolf “ Immer den Gesamtkontext im Auge behalten. Bei der Ladekapazität gibt es bei den verglich…

  • Familienkutsche

    row-dy - - Smalltalk

    Beitrag

    Zitat von yyeettii: „Zitat von row-dy: „Ich würde keine Limousine wieder kaufen. “ wer lesen kann, ist klar im Vorteil! ich schrieb über den P.-Kombi, und der hatte annähernd die gleiche Ladekapazität wie der Touran. “ Ein Passat-Kombi ist doch nur eine Limousine mit Rücksack und nicht mehr. Der Unterschied zwischen Passat, egal ob mit Kofferraum oder als Kombi, und dem Touran liegt im Fahrgastraum und der ist bei einer Familienkutsche doch viel ausschlaggebender als die Ladekapazität.

  • Familienkutsche

    row-dy - - Smalltalk

    Beitrag

    Zitat von yyeettii: „würde ich nicht, da deutlich zu klein (eigene Erfahrung), der Touran ist nur unwesentlich größer als ein Passat-Kombi “ Passat-Kombi mit eine Touranzu vergleichen ist mal wieder ein Vergleich zwischen Apfel und Birnen. Stimmt der Touran I ist im Grunde ein aufgeblasener Golf, aber z.B. durch die wesentlich höher eingebauten Sitze sind die Platzverhältnisse völlig anders und wesentlich großzügiger als im Passat. Wir haben einen Touran I, da passt in den Kofferraum locker eine…

  • Mein TV-Tipp

    row-dy - - Smalltalk

    Beitrag

    Gestern Abend gab es um 22:45 Uhr im ARD einen interessanten Beitrag unter dem Titel „Kann das Elektro-Auto die Umwelt retten?“ Abzurufen in der ARD Mediathek

Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.