Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-8 von insgesamt 8.

Sponsoren



Umfrage

Ich...

Insgesamt 9 Stimmen
  1.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
  2.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (2) 22%
  3.  
    ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (2) 22%
  4.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
  5.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
  6.  
    ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
  7.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (0) 0%
  8.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
  9.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
  10.  
    ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (6) 67%
  11.  
    ... habe geklagt und warte immer noch (1) 11%

Sponsoren



  • Zitat von YETI_in_red: „Volkswagen-Chef würde Diesel-Subvention in E-Autos umleiten “ Etwas Zeit ist vergangen und Müller meint wieder täuschen zu können. Soll er sie doch umleiten, die Dieselsubventionen. Denn tatsächlich hat sie ja VW mit den teuren Motorpreisen in erheblichem Maße schon selber kassiert. Da braucht er den Staat gar nicht. Aber das Kartell ist ein Verbrecher und bleibt es auch. Hasso

  • sagt die Propaganda, tatsächlich aber haben wir einen Staat der Gesetzestexte. Und das praktische Leben wird immer mehr von Advokaten und Winkeladvokaten und ihren Interpretationen der §§ bestimmt. Und es hat sich auf vielen Gebieten ein Ausufern beim Formulieren und beim Umgehen solcher §§ herausgebildet wenn die mit den §§ verbundene Drangsal als ungerecht oder unnötig empfunden bzw. sich aus dem Umgehen Chancen des Moneyzuwachses ergeben. Dabei haben alle Seiten ihre eigenen Advokaten. Beim D…

  • werde ich auf jeden Fall zum Tuner fahren. Aber Tuning im Sinne von Leistungssteigerung will ich gar nicht. Ich will nur, dass bestimmte Dinge so eingestellt werden wie vor dem Update. Aber das geht noch nicht weil man die Leute zwingt für den TÜV das staatlich sanktionierte Update aufzunehmen welches dem Motor nur eine Umstellung zum Auswurf einer anderen Drecksorte aufoktruiert. Und die Tuner sind noch nicht soweit.

  • im Rechtsstreit mit dem Staat ist es nicht einfach. Die Behörde hat einen unendlich langen Atem und die dortigen Mitarbeiter kein Risiko. Sie können wenn es denn nicht ganz eindeutig ist, den Bürger tot schikanieren. Ich habe schon einige Firmen pleite gehen sehen, die sich auf einen Streit mit dem Finanzamt eingelassen haben. Sie sind auf halber Stecke in die Insolvenz gegangen weil die Luft knapp wurde. Und als das Finanzamt dann den Streit verloren hatte gab es die Firma nicht mehr. Den dann …

  • TÜV sagt "net"

    Isenhagen - - Skoda Yeti Motor & Antrieb

    Beitrag

    Guten Tag, mir ist auf dem Parkplatz diese Woche einer hinten links gegen gefahren. (Streifschuss). Verursacher ist bekannt, gegnerische Versicherung zahlt will aber, dass ich in eine Skodawerkstatt gehe. War heute da und habe, da im September TÜV fällig ist, das Problem TÜV und Update angesprochen. Schon die Werkstatt lehnt es ab überhaupt den TÜV-Termin zu machen wenn nicht auch das Update in Auftrag gegeben wird. Aussage: "Ohne Update kein TÜV, Unfallschaden reparieren ja aber mehr nicht" Als…

  • TÜV sagt "net"

    Isenhagen - - Skoda Yeti Motor & Antrieb

    Beitrag

    Guten Morgen, ich habe jetzt mit allen HU/AU - Berechtigten in 50 km Umkreis gesprochen. Ergebnis für mich Null. Keine einzige Einrichtung ist bereit mir einen mangelfreien Zustand des Autos zu bescheinigen wenn das Update nicht gemacht wurde obwohl von den 18 Monaten erst 13 um sind. Und damit gibts auch keine Plakette. Günstigste Aussage ging dahin, dass ich mit den 18 Monaten Zeit für das Update "eigentlich" Recht habe. Aber man könne nichts machen und ist angehalten hier die Interessen des K…

  • TÜV sagt "net"

    Isenhagen - - Skoda Yeti Motor & Antrieb

    Beitrag

    Vielen Dank für die bisherigen Hinweise insbesondere auch an den Flo, aber ich werde sie nicht befolgen. Dass ein Rechtsverdreher mir letztlich zur Beauftragung eines Kollegen rät kann ich ja verstehen. Aber ich bin ohne RSV und werde doch keinen Anwalt bezahlen um für die Zeit bis zum Dezember (dann sind 18 Monate um) eventuell eine kleine Zwischen-Schlacht gegen den rechtsstaatshörigen TÜV und seine Brüder zu gewinnen. Um dann eventuell doch zu müssen. (Auf dieser Seite des Meinungsspektrums s…

  • Was tun sprach Zeus.....

    Isenhagen - - Skoda Yeti Motor & Antrieb

    Beitrag

    Guten Morgen, da ich den TÜV brauchte und noch einen Parkplatzschaden hatte bin ich ja im Grunde doppelt zwangseingewiesen zu Skoda gegangen und die haben jetzt unter anderem das Update aufgezaubert da sonst kein TÜV. Nun deuten sich in den Medien auch noch Hardwareverbesserungen oder Rückkauf oder Wertausgleich oder oder des Herstellers an. Desweiteren schreibt mich einmal die Woche myright an und will meine Fahrzeugdaten, weil ich da mal etwas unverbindlich angefragt habe. Irgendwie muss man j…

Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.