Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

Sponsoren



Umfrage

Ich...

Insgesamt 9 Stimmen
  1.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
  2.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (2) 22%
  3.  
    ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (2) 22%
  4.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
  5.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
  6.  
    ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
  7.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (0) 0%
  8.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
  9.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
  10.  
    ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (6) 67%
  11.  
    ... habe geklagt und warte immer noch (1) 11%

Sponsoren



  • Zitat von Weltfahrer: „Datum: 28.10.2016 Kilometerstand: 72.000 Motorvariante: TDI 2.0 103kW 6-Gang-Schaltgetriebe (nur Softwareupdate) Erster Eindruck: Das Fahrverhalten der kleinen Gänge beim Ein-/Ausparken und beim langsamen Kurven durchs Parkaus ändert sich spürbar. Die Gänge 1 bis 3 haben jetzt subjektiv mehr Druck und sind, wenn man bei eingelegtem Gang kein Gas gibt, etwas schneller als vorher. Der 1. Gang ist ja bekanntlich deutlich untersetzt, um ein wenig das Fehlen einer Differenzials…

  • Seit einer Woche ist nun bei meinem Yeti auch das Abgasupdate drauf, wird hier in der Schweiz vom ASTRA (Bundesamt für Strassen) kontrolliert und man ist verpflichtet das Update aufzuspielen, ansonsten wird einem angedroht dass die Nummernschilder eingezuogen werden. Also hab ich das gleichzeitig mit dem 150000km Service machen lassen. Nach einer Woche fahrt hab ich doch ein paar kleine Veränderungen festgestellt 1. Wenn ich mit dem Yeti auf meinem Arbeitsweg anhalten muss bleibt die Leerlaufdre…

  • Manchmal frage ich mich schon, einige Leute hier im Forum machen sich Gedanken wegen der Betriebserlaubniss welche erlischen soll wenn man zum Beispiel LED Lampen montiert oder irgendwas wie andere Reifen, aber wegen einer Abgasmassnahme die alle wissen dass sie gemacht werden Muss ignorieren sie alles. Bei uns in der Schweiz wird die Durchführung der Massnahmen vom ASTA (Bundesamt für Strassen) überprüft, bei nicht durchführen des Abgasupdates wird mit denselben Massnahmen gedroht wie wenn man …

Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.