Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

Sponsoren



Umfrage

Ich...

Insgesamt 10 Stimmen
  1.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
  2.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (2) 20%
  3.  
    ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (2) 20%
  4.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
  5.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
  6.  
    ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
  7.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (0) 0%
  8.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
  9.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
  10.  
    ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (6) 60%
  11.  
    ... habe geklagt und warte immer noch (2) 20%

Sponsoren



  • Zitat von Michaeld: „Oder mal bei Ebay Kleinanzeigen schauen. Werden öfter angeboten “ Was meinst du?

  • Ist mir bekannt, habe mich schon informiert und für eine entschieden. Ich wollte nur das Loch für den Unterfahrschutz nicht selbst reinsägen.

  • Für mich kommt eine starre Anhängekupplung nicht in Frage. Und das ist wohl mehr eine Frage des Geschmacks als einer der Vernunft. Mich kann man da auch nicht bekehren. Aber danke für den gut gemeinten Rat. Ich werde mal versuchen eine Werkstatt zu finden die mir den Unterfahrschutz ausstanzt und dann wieder berichten.

  • Danke! dann werde ich mal die Werkstätten in der Umgebung abklappern ob sich da einer findet, der das Teil hat. Hast du die Klappe einzeln gekauft oder war die in einem Set mit der Kupplung?

  • Hallozusammen, ichbeabsichtige bei meinem Yeti eine AHK nachzurüsten. Mit der Stichsäge auf denUnterfahrschutz loszugehen wiederstrebt mir sehr. Jetzt habe ich in einerMontageanleitung gesehen, dass es wohlein spezielles Werkzeug (Teilenummer: EEA 630 010) gibt um die Öffnungauszustanzen. Hat einer von euch davon schon was gehört? Hat dasjede Skoda Werkstatt? Hatschon jemand die Aussparung vom freundlichen machen lassen? Und mit welchenKosten muss ich da rechnen? GrußMichael

Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.