Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 211.

Sponsoren



Umfrage

Ich...

Insgesamt 13 Stimmen
  1.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
  2.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (3) 23%
  3.  
    ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (3) 23%
  4.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
  5.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
  6.  
    ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
  7.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (0) 0%
  8.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
  9.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
  10.  
    ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (7) 54%
  11.  
    ... habe geklagt und warte immer noch (3) 23%

Sponsoren



  • Zitat von Margiani: „Ich mach mal wieder Werbung für "meine" Insel. Bild 29 zeigt einen recht häufig vorkommenden Typ eines Bewohners - Einige behaupten auch, daß sie häufig zweibeinigen Exemplaren begegnen - (sogar auf dem .nach ihm benannten Inselchen, das bis vor Kurzem noch Knast für besonders schwere Jungs war) und Bild 38 eine ziemlich typische Straße in der Art, wie auch ich sie praktisch jedes mal, wenn ich dem Yeti etwas Auslauf gönne, zu befahren habe. lanuovasardegna.it/sassari/fot…17…

  • Zur info die Teile die ich von der elektrischen Heckklappe verbaut hatte sind alle ausgebaut. Wie gesagt wer Interesse hat gerne melden. Aber ich nehme an das hier mehr oder weniger alle auf eine fertige Lösung warten anstatt es selber in Angriff zu nehmen. Schönen Abend euch =)

  • Die Sache ist die, dass ich keine Zeit habe. Wenn sich jmd anderer dem Projekt annimmt, verkaufe ich gerne das komplette Set wie ich es von Thorsten bekommen habe samt Unterlagen etc... Einfach eine PN schreiben.

  • Ach das mit den Garantien ist auch so eine Sache mein Skodavertrauenspartner ist top. Der hat mir letztens Verraten, dass du noch so toll zur Inspektion und Überprüfung tuckern kannst nur wenn das nicht zu den vorgeschriebenen Intervallen ist z.B. wie bei mir bin jetzt insgesamt 5000km bei 235tkm übern Schuss weil es sich Zeittechnisch nicht anders ausging. Pfeifen die dir auch was.

  • Ist zwar der falsche Thread, aber nur zu Info. Der Unterschied von 280mm auf 312mm ist gewaltig. Der benötigte Kraftaufwand für das gleichen Bremsmanöver wie vorher ist deutlich geringer. Die Reserve nach oben deutlich mehr, das heißt für mich wesentlich entspannteres Fahren.

  • @ Chief Joseph Definiere "einfach so" Ich habe von einem Skoda Blues auf ein Columbus umgerüstet. Eine GPS fähige Multi Antenne nachgerüstet. Und Kabel gezogen:) Funktionieren tut alles man muss nur auf Kleinigkeiten wie das Gateway achten

  • hab noch ein Amundsen pq herumliegen wenn wer Interesse hat bevor man sich irgendwas interessantes holt was nie funktioniert

  • Um mal was klar zu stellen. Von der FS3 also 280mm auf 312mm macht Sinn. Von 288mm auf 312mm macht keinen Sinn. Da hier nur mehr der Sattelhalter und Scheibe getauscht wird. Außer du hast Rennambitionen mit deinem Yeti vor dann würdest du im oberen Grenzbereich sicherlich den Unterschied merken. Oder du hast ein beachtliches Leistungstuning vor von 140Ps auf über 200Ps aber dann brauchst du sowieso schon größere Bremsen 345mm und wenn man sowas macht vergesst hinten nicht da sind auch noch Brems…

  • OffRoad-Reifen für den Yeti

    lex7636 - - Skoda Yeti Off Road

    Beitrag

    Ach Leute immer wieder schön mit euch zu diskutieren Wenn doch bloß alle so fehlerfrei wären.

  • OffRoad-Reifen für den Yeti

    lex7636 - - Skoda Yeti Off Road

    Beitrag

    Ich spare nicht, nur wenn das Auto vorher 2000km in der Woche lief waren die Reifen sofort getauscht ohne widerrede. Da der Yeti jetzt mehr steht und in einem normalen Monat wenns hoch kommt durchschnittlich 50km rollt, glaube ich kann man verkraften, dass dies auch im Sommer auf schlechten Winterreifen geschieht. Ja mir ist bewusst auch auf insgesamt 50 km kann genauso viel passieren wie auf anderen Strecken Sollte ich diesen Sommer mit meiner waghalsigen Aktion überleben melde ich mich. Ach au…

  • OffRoad-Reifen für den Yeti

    lex7636 - - Skoda Yeti Off Road

    Beitrag

    Vielen Dank für die Antworten:) Gut dann ist der Geolandar wieder Geschichte. Das Winterreifen im Sommer nicht ganz prickelnd sind ist mir klar aber bevor ich den "noch" für den Sommer tauglichen Reifen wegschmeiße? Ab dem Winter ists wieder anders und nächstes Jahr bekommt er schöne Sommer Gummis. Glaube es werden die Hankook Ventus werden. Mal sehen ist noch ein bisschen bis dahin.

  • OffRoad-Reifen für den Yeti

    lex7636 - - Skoda Yeti Off Road

    Beitrag

    dann löse ich die Verwirrung Ich fahre nicht generell Winterreifen im Sommer Das ist heuer eine Ausnahme weil ich von der Montage wo ich jede Woche 2000 km mit dem Yeti gefahren bin zu einem regionalen Job gewechselt habe und ein Dienstauto bekommen habe. Da die Sommerreifen letzte Saison schon Tot waren und die Winterreifen für den letzten Winter gereicht haben aber für den nächsten nicht mehr, fahre ich die übern Sommer jetzt komplett tot. Zu der Bremsleistung die war von Anfang an betagt Ja e…

  • Baust du es selber ein oder lässt du es machen? Ich hab für mein Eisen wohlgemerkt bei Skoda ca 250 € gezahlt, was ich noch weiß, und den E-Satz hab ich von Jäger geholt für ca. 130€. Wenn dir das hilft =)

  • OffRoad-Reifen für den Yeti

    lex7636 - - Skoda Yeti Off Road

    Beitrag

    Hat sich jemand mit dem Thema weiter beschäftigt? Ich bin am überlegen meine Winterreifen Michelin Alpin 5 die ich jetzt noch bis zum Winter tot fahre dann gegen Geolandar G15 zu tauschen. Nein ich habe keinen Almrad.

  • 230tkm seit 2014 bis auf meine Umbauproblematiken, und meiner nicht artgerechten Haltung der Kupplung (3Tonnen verkehrt den Berg raufgeschoben.) Wo Kupplung Getriebe und Kupplungsgeber oder Nehmer kaputt gingen. Hatte ich keinen ausernatürlichen Ausfälle. Jetzt fängt er leicht an mit Rost an den Türen

  • Alternative zum YETI

    lex7636 - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Generell optisch ein feines Fahrzeug, aber die Welt braucht nicht noch einen schickimicky Pickup für Stadtkinder. -.- Wenn sollen die dann einen richtigen Pickup draus machen mit richtigen Sperren, Untersetzung und zuschaltbarem Allrad. Oder sowas wird mein nächstes Projekt.

  • Da nun in einem anderen Thread heiß darüber gesprochen wurde schreibe ich mal hier den kompletten Umbau auf mit Teilenummern: Hauptbremszylinder Serie: 1K1 614 019 K - Neu: Stabi´s hinten Serie: 1K0 511 409 BN - Neu: H&R Stabi in Gelb Stabi´s vorne Serie: 1K0 411 303 AM - Neu: H&R Stabi in Gelb Querlenkergummis vorne: Serie: Serie - Neu: SuperPro Dämpfer vorne: Serie: 1K0 413 031 BL - Neu: Bilstein B6 noch mit 50mm Klemmung danach 55mm Klemmung Dämpfer hinten: Serie: 1K0 513 029 MQ - Neu: Bilste…

  • Gut dann mach ich mich gleich an die Arbeit, aber für die Übersicht und Fairness gegenüber dem Thread schreib ich das in meinen Vorstellungsthread ist ja schon genung OFF Topic gewesen.

  • das glaub ich dir und danke für die Info

  • naja die Stabis und Dämpfer haben ABE, SuperPro ist ja bekannt. Die Tyrolian Führungshülsen ebenfalls. Die Bremsanlage gibt es auch serienmäßig im Yeti evtl nur nicht unter den TN's. Und den Hauptbremszylinder also ich wüsste niemand der den kontrolliert. XD Abgesehen davon hab ich in meinem Leben nur einmal bzgl Bremsanlage blockierende Reifen gesehen und auch nur deswegen weil es Semislick Reifen waren. (Straßenreifen fast auf dem Gewebe) Aber ich kann ja gern meinen Nachbar fragen falls und I…

Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.