Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sponsoren




Umfrage

Ich...

Insgesamt 24 Stimmen
  1.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 4%
  2.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 21%
  3.  
    ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (7) 29%
  4.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
  5.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
  6.  
    ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (1) 4%
  7.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 4%
  8.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
  9.  
    ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
  10.  
    ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 46%
  11.  
    ... habe geklagt und warte immer noch (5) 21%

Sponsoren



  • Kaufberatung Skoda Yeti

    BernhardJ - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Ich habe letztes Wochenende mal geguckt. Von meinem Yeti-Typ gab es auf dem elektronischen Markt nur einen einzigen. Grüße - Bernhard

  • Die Auto Zukunft in den Innenstädten

    BernhardJ - - Smalltalk

    Beitrag

    Zitat von SQ5: „Ja und ihre Versorgungsgüter können sie dann auf Schusters Rappen mit dem Leinenbeutel abholen. “ Genau so wäre es richtig. Per Öffentlichen kann man sich aus der Innenstadt die Hose, Hemd, Kleid, Schuhe, das neue Händie, die Uhr von Juwelier holen und nebenher ein Eis oder Döner essen. Viel mehr gibt es nämlich dort nicht (mehr). Davon, dass Zulieferer-Fahrzeuge und Anwohner nicht in die Stadt mit dem Auto sollten, hat keiner etwas gesagt. Grüße - Bernhard

  • Die Auto Zukunft in den Innenstädten

    BernhardJ - - Smalltalk

    Beitrag

    Als man in den 1960-ern angefangen hat autofreie Fußgängerzonen einzurichten, war der Aufschrei der deutschen Autofahrer groß. Dann kamen die Spielstraßen und 30-er Zonen, schon wieder haben Autofahrer lamentiert. Jetzt regen die sich halt über Radwege auf... oder über Geschwindigkeitsbeschränkungen...was soll's... Andere Nationen kapieren das heute etwas schneller, dass die Innenstädte für Menschen da sind und nicht nur für Autos. Grüße - Bernhard

  • Bei Verbrennern ist der Spritverbrauch vor allem vom Gang abhängig und das Verbrauchsminimum liegt für jeden Gang bei einer anderen Geschwindigkeit. Dabei gilt auch, das je höher der Gang, desto geringer der absolute Verbrauch. Der absolute Verbrauch ist für die meisten PKW am geringsten im höchsten Gang und liegt bei ca. 60...90 km/h. Schleichen im kleinen Gang ist bei Verbrennern immer kontraproduktiv. qph.fs.quoracdn.net/main-qimg-…52a375b7b6ae4d26d511311f8 Grüße - Bernhard

  • Wie wird im Forum gegrillt?

    BernhardJ - - Smalltalk

    Beitrag

    Den hier: campingaz.com/DE/p-23122-party-grill.aspx Den haben wir schon ziemlich lange, ca. 20 Jahre. Für 2 Personen beim Camping völlig ausreichend. Vor kurzem habe ich ihm noch eine neue Rostplatte von Obelink spendiert - der alte war schon arg zerkratzt. Grüße - Bernhard

  • Die Preise für die Campingplätze haben zum Teil auch kräftig angezogen. Man muss die Verluste ja möglichst schnell wieder reinholen - und da ja die Nachfrage hoch ist, nutzt man es vollumfänglich aus. Grüße - Bernhard

  • Wie wird im Forum gegrillt?

    BernhardJ - - Smalltalk

    Beitrag

    Nee, der muss schon etwas besser und etwas größer sein und mit Gestell, da das Haupteinsatzgebiet doch der Balkon sein wird. Er wird einen alten Elektrogrill ersetzen. Leider ist der Weber Traveller noch vor Ort nicht im Verkauf, und ich möchte den doch vorher live beäugen. Kleinere Gas-Grills ohne Unterbau sind ja auch in den beiden Wohnwägen schon vorhanden, ein Campinggaz Party Grill bzw. ein Cadac Safari Chef 2. Grüße - Bernhard

  • Quanteneffekte lassen grüßen. Manche Unbestimmtheits- oder Zufallseffekte machen desto weniger Halt vor elektronischen Strukturen, je kleiner diese werden. Bei komplizierten Rechenprozessen war es schon immer zu beobachten. Mein Chef, ein reiner Theoretiker der denkt, alles ist eindeutig determiniert *, konnte es nie verstehen, dass Rechnungen die mit identischen Anfangsparametern zu verschiedenen Zeitpunkten gestartet wurden, am Schluss keine 100 %-ig identischen Ergebnisse lieferten. *) de.wik…

  • Wohnwagen für den Yeti

    BernhardJ - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Auf Vorzelte heben wir mittlerweile ganz verzichtet. Der Aufbau lohnt sich nicht. Wenn wir nur zu zweit unterwegs sind, was die allermeisten Fälle sind, dann sitzen wir so oft es geht vor dem Wohnwagen und wenn das Wetter schlecht ist, dann einfach im Wohnwagen. Das einzige was wir aufbauen bei längerem Aufenthalt ist ein einfaches Vordach mit drei senkrechten Stangen, was in 3 Minuten aufgebaut ist. Fernseher und Sat-Anlage schleppen wir auch nicht mit. Zu viel Geraffel im und um den Wohnwagen …

  • Wie wird im Forum gegrillt?

    BernhardJ - - Smalltalk

    Beitrag

    Der Weber Traveller ist kein Elektrogrill, sondern ein Gasgrill der sowohl mit einer kleinen Kartusche als auch über einen Adapterschlauch mit einer Gasflasche betrieben werden kann. Genau das gefällt mit. So wie die geringen Pakmaße im Vergleich zu anderen Gasgrills mit ähnlicher Grillfläche. Kohlegrills benutzen wir zu Hause und auf Campingplätzen eigentlich kaum noch. Grüße - Bernhard

  • Wie wird im Forum gegrillt?

    BernhardJ - - Smalltalk

    Beitrag

    Zitat von Herne: „Den würde ich vorziehen wegen mehr Höhe im Grillraum. “ Genau das will ich nicht. Nimmt zu viel Platz weg. Zudem muss er auch mit Kartuschen betreibbar sein. Grüße - Bernhard

  • Weber Traveller

    BernhardJ - - Smalltalk

    Beitrag

    Ein neuer kompakter Gasgrill für den Balkon und eventuell zum Mitnehmen im Wohnwagen muss her. Es wird der neue Weber Traveller: webergrilljunkie.de/2021/02/09…timative-mobile-gasgrill/ Grüße - Bernhard

  • Wohnwagen für den Yeti

    BernhardJ - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    @Rolf Da gebe ich Dir natürlich Recht, neue Wohnwägen bis 15.000 Euro sind Geschichte. Meiner hat vor 6 Jahren 17,5 k€ gekostet, aber so etwas gibt es heute nicht mehr. Selbst die preiswerten französischen Anbieter rangieren schon irgendwo bei 20 k neu. Umso wichtiger ist für einen Camping-Anfänger bei einem gebrauchten Wowa neben TÜV/Gasprüfung mindestens die Händlergewährleistung. Und die bekommt man von Privat nicht. Wenn man sich gut mit der Materie auskennt, kann man ja von Privat kaufen. I…

  • Wohnwagen für den Yeti

    BernhardJ - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Ja sicher ist das eine Voraussetzung. Privatier hat ja geschrieben, dass der Kumpel von ihm diese einfache Regel anscheinend nicht beachtet hatte. Ich habe meine beiden Wohnwägen bei Händlern gekauft und noch keine Sekunde bereut. Selbst nach längerer Zeit gab es bei denen Kulanz und Entgegenkommen bei kleinen Defekten und Mängeln. Grüße - Bernhard

  • Wohnwagen für den Yeti

    BernhardJ - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von Privatier: „Der musste im Endeffekt seinen gebrauchten Hänger völlig demontieren und neu aufbauen bevor es dann nach 12 Monaten endlich TÜV gab.... “ Ein kleiner Tipp von mir: Wohnwagen nur vom Händler und mit frischem TÜV und Gasprüfung kaufen. So kann man sich eine Menge Ärger ersparen bei älteren Gebrauchten. Wenn man sich etwas selber baut, muss das Ding auch beim TÜV vorgeführt werden, und das geht in den meisten Fällen erstmal schief, wenn man gar keine Erfahrungen mit Wohnwagen …

  • Zitat von Meister Lämpel: „Kann man hier auch nachlesen. “ allemagneenfrance.diplo.de/fr-de/-/2319258 "4. Einreise in die Bundesrepublik Deutschland ... Einreisende (nach Deutschland) aus gewöhnlichen Risikogebieten müssen spätestens 48 h nach Einreise über einen negativen Testnachweis, einen Genesenennachweis oder einen Impfnachweis verfügen... ... Als Testnachweis gilt ein negativer PCR-Test, der maximal 72 h vor Einreise vorgenommen wurde oder ein negativer Test mit In-vitro-Diagnostika für d…

  • Zitat von Meister Lämpel: „Da wir beide glücklicherweise durchgeimpft sind, können wir ohne weiteren Test einreisen. “ Das wage ich zu bezweifeln. Impfung ersetzt den Test vor der Einreise nicht, denn Geimpfte können auch erkranken und ansteckend sein. pincamp.de/magazin/ratgeber/re…0Corona%20in%20Frankreich Grüße - Bernhard

  • Aktuell nur inklusive 10 (bzw. mindestens 4) Tage Quarantäne: pincamp.de/magazin/ratgeber/re…%20Corona%20in%20Dänemark Grüße - Bernhard

  • Wohnwagen für den Yeti

    BernhardJ - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Erstmal muss man gucken wie viele Personen. Dann, ob Schlafen und Sitzecke getrennt sein sollen oder immer Umbau der Sitzecke für die Nacht - was nicht so geschickt ist. Wir bevorzugen Sitzecke in der Front mit möglichst großen Fenstern und dann Schlafen hinten. Schlafen: Doppelbett oder getrennte Betten? Dann ob Dusche gewünscht ist. Am besten schaust Du immer erstmal nach dem Grundriss, was da so Deinem Geschmack der Raumaufteilung entspricht. Grüße - Bernhard

  • Wohnwagen für den Yeti

    BernhardJ - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Roland, was kannst oder willst Du ausgeben? Grüße - Bernhard

Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.