Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 207.

Sponsoren



Umfrage

Soll sich @berme (wieder) einen Yeti kaufen oder ist er mit einem Karoq besser bedient?

Insgesamt 53 Stimmen

Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

Sponsoren



  • Vielen Dank Leute für die zahlreichen Antworten .... Ihr vermutet also tatsächlich eher eine Hardware Ursache. OK, komme also ums ausbauen, so oder so, nicht herum. Na ok ... Vielen dank, auch für die Hardware Infos. Es scheint ziemlich eindeutig das GPS zu sein (nicht das Navi selber), denn wenn ich ohne Route einfach auf Karte umschalte, spinnt der total rum und ist im völlig falschen Ort oder Strasse. Der erkennt nicht wo er ist. Naja, da heisst es entscheiden, entweder neue GPS Antenne (wenn…

  • Hallo zusammen ... bei meinem alten Amundsen (sowieso das schlechteste Navi was ich jemals erlebt habe), spinnt nun das Navi (oder GPS) total. Weiß nicht mehr wo er ist und landet immer im Nirvana. Seit vorletzer Woche. Hab nun geschaut, wie man das speziell resetten kann. Leider gibts im Radio-Setup nur einen totalen Werkreset, was alles zurücksetzt. Bei späteren Modellen des Radios kann man auswählen, was ich resetten kann. Auch funktioniert die Anleitung die ich im Internet fand, mit < > und …

  • Bezüglich meiner Navi-Bemerkung, war der Ansatz von "Kajo" zwar nett gemeint, trifft aber nicht das Problem. "pmhausen" hat den Unterschied ja erkannt. Für mein altes Amundsen Gerät gibts kein Firmware-Update, sondern nur ein relativ aktuelles Kartenupdate und dass habe ich (sozusagen das aktuellste) ... Hilft aber nicht beim Verarbeiten der Strecken. Der leitet mich echt über Umwege und schlägt Strecken vor, die sind echt furchtbar. Sonst ist die Bedienung einigermassen ok, aber ich bin wohl vo…

  • Kleiner Nachtrag zum Amundsen (und meinem neuen, alten Yeti). Hab ja auch die neuesten erhaltbaren Karten. Also die Navigation ist navigationstechnisch echt nicht besonders toll ... sogar manchmal ganz übel Vorher hatte ich ne Navigation von "Navigon" und die war bestens. Schon die 3 auswählbaren Routen war immer toll. Aber auch die Streckenführung und was als kürzeste Strecke gewählt wurde, hat immer gut gepasst. Jedenfalls war es immer logisch. Die Navigation vom VW-Konzern ist echt übel. Es g…

  • Danke Marvin für den Bericht .... Ich glaube beim ADAC (mag man nun glauben oder nicht) sieht es ähnlich aus. Ich habe den "alten" Conti WinterContact 830 drauf gehabt ... klasse - nix zu meckern. Auch der 860er ist (gegenüber dem 850) nochmal besser beworden (anders als bei goodyear die schlechter wurden) ... Von daher ergibt sich wohl für die Meisten die Preisfrage: etwas teurer: Conti TS860 (ca. 95 Euro, günstigster ermittelter Preis) etwas preiswerter: Semperit Speed-Grip2 (ca. 75 Euro, güns…

  • Alternative zum YETI

    gozoc - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von chris_750: „Also der "neue Defender" hat dann einen Startpreis von 55000.... ne Alternative ist das nicht mehr... und wenn ich mich grad so am Gebrauchtwagen-Markt umschau (was ich gerade tu, will eben einen Yeti kaufen ) muss ich sagen: ich finde nichts, was dem nahe kaeme. Entweder voellig ueberteuerte Pseudo-SUV mit null Ausstattung, oder aber Kombis ohne Ende, mit Kilometerleistungen wo ich meinen jetzt wegwerfe... oder aber keine Leistung. in der Preisspanne von sagen wir 18000 bi…

  • Alternative zum YETI

    gozoc - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von berme: „Landrover kann sich mit dem DC100 noch zukünftige eckige Konzepte die dem Yetifahrer gefallen vorstellen . Warum muss der neue Yeti sich dem Mainstream annähern ? Vermutlich aus Kostengründen das Baukastenkonzept. boldride.com/ride/2012/land-rover-dc100-concept “ JEPP .... genau sowas wäre eine Alternative oder Ersatz. Alles andere was ich bisher gesehen habe oder was von Skoda kommt, sieht immer irgendwie wieder gleich aus. Ähnlichkeit mit Ford, bisschen VW oder auch BMW. Aber…

  • Ich besitze einen langen gerade Schirm und der ist ganz einfach zwischen Mittelkonsole und dem Beifahrersitz eingeklemmt. Hält auch bei wildester Fahrt und ist super griffbereit. Komme ich mal aus dem Regen, könnte er immer noch in den Font verbannt werden, oder eben im Beifahrerfussraum, wenn keiner sonst da sitzt. Alles easy ...

  • Natürlich meine ich das nur für den MP3 oder CD Betrieb .... unsere Lady scherzt wieder um Und weder mit Musik-CD noch beim MP3 Player kann man pausieren. Und wie gesagt ... man kann spulen (ewig lang) und natürlich vor und zurückspringen. (Amundsen+ im Yeti von 2011)

  • Und ich hoffe für Dich (Euch), dass das neuere Amundsen Modell wenigstens auch eine "Pause" Funktion/Taste hat .... Hat das Amundsen+ nämlich nicht sowas lächerliches. Radio/CD-Player ohne Pause .... Das Vor/Zurückspulen ist auch nicht dynamisch ... sondern eine Geschwindigkeit. Wenn ich meine Aufnahmen (1-3 Stunden) vorspulen will .... prost mahlzeit. Das mit dem USB-Anschluß muss ich mich auch noch schnitzen ... mal schauen.

  • Davon abgesehen, dass bei mir das Fahrlicht angeht, obwohl es ziemlich hell ist (was ich sehr seltsam finde) .... Ich bin leider immer noch sehr genervt von der "Sensoren-Hilfe" meines Yeti Siehe: VCDS....oder was man alles einstellen kann Der Händler kann oder will nicht .... gibts hier nicht einen Kenner in der Board-Elektrik ?? büdde, büdde ....

  • Kurz zum vorherigen Thema "Kurzblinker" .... ich weiß das es auf jeden Fall einstellbar ist. Beim hab ich mir das früher schonmal auf 4mal einstellen lassen. Meine Frage: Ich habe vorne und hinten Parksensoren. Gerne würde ich NUR die vorderen deaktivieren (das gepipse nervt mich einfach). Mir reichen nämlich die Hinteren Sensoren. Beim Anruf meines Händlers, sagte dieser mir, dass man das wohl nicht kann. Und ich kann es fast nicht glauben ... Hat da jemand die Möglichkeit dies mal zu checken ?…

  • Was ist denn das für ein Anschluß ?? (da wo Du den USB hast)

  • Die Antwort von jmstyle lautete einfach: Zitat: „der Artikel wurde für Sie individuell angepasst (umgebaut) daher ist eine Rückgabe ausgeschlossen.“ Klar, gibt ja auch sonst niemanden auf der Welt, der grün-beleuchtete Tasten und weißes Ambiente-Licht möchte Definitiv keine Kaufempfehlung von mir. Werde wohl nun selber löten müssen, vielleicht bekomme ich was verbessert. Sonst eben doch Skoda/Superb Beleuchtung.

  • Zitat von Kenjin: „So unterschiedlich kann offenbar das Empfinden sein. Für mich eine ganz deutliche Empfehlung.“ Was nicht ausschließt, dass aufgrund der jeweiligen Anpassungen das "Ergebnis" auch mal eben passt, oder nicht. Vielleicht ist es bei Dir tatsächlich besser (obwohl mich wundern würde, wenn Du andere Widerstände drin hättest als ich), vielleicht haben die bei mir Mist gelötet oder die Ambiente-LEDs nicht korrekt eingebaut/eingeklebt .... alles möglich. Also Produktstreuung, aufgrund …

  • Ich möchte eine, vielleicht nicht unwichtige, Rückmeldung zu der Ambientebeleuchtung von jmstyle abgeben: Sie entspricht nicht dem Original von VW/Skoda !!!!! Die LEDs sind alle grundsätzlich heller. Die grünen Tasten leuchten in einem sehr starken, hellen grün. Bastler unter uns, mögen jetzt an geänderte Widerstände denken, aber nicht bei dem Preis. Hab dazu keinen Bock. Aber ganz übel, finde ich die Ambiente-LEDs die ja "normalerweise" weiß sind, die absolut hell und leicht anders ausgerichtet…

  • Ich persönlich finde, das Hauptkriterium an superskoda ist die unterträglich langsame Shop-Page ... Mag aber auch tagesabhängig sein ...

  • Ein Wort so zwischendurch. Ich habe meine Innenleuchte bei jmstyle bestellt .... Ich glaube, dass die die Teile persönlich umbauen, bezüglich der verschiedenen Farben ... Das heißt, wenn ich bestelle, dauert es erstmal etwas, bis das Teil versandt wird. Am 28.4. hab ich bestellt .... am 3.5. wurde es auf "versendet" gestellt .... bis gestern Abend (10.5.) hatte ich das Teil immer noch nicht. Also schnell geht anders ... hab denen schon geschrieben, dass sie ihren Postweg mal überdenken sollten .…

  • Marder im Motorraum

    gozoc - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    So ... ich melde mich mal wieder in Sachen Marderschutz zurück. Eingebaut ist bei mir jetzt die Kemo M176 für unter 60 Euro. Mir hat meine Werkstatt meines Vertrauens nun den Marderschutz eingebaut, weil ich diesmal doch etwas überfordert war. Dieser hatte mir aber noch empfohlen (was mir aber zu teuer war) einen anderen Marderschutz zu überlegen, der wirklich nicht schlecht klingt und den ich hier mal vorstellen möchte: STOP&GO HOCHSPANNUNGS - MARDERABWEHRGERÄT 8 PLUS-MINUS , für ca. 182 Euro. …

  • Herzlich willkommen auch von mir .... mit der "Zugmaschine", wirst Du sicher keine Probleme haben und Deine Wahl ist erstklassig ... wirst es sicher nicht bereuen Und viel Spaß hier im Forum. Ist ne prima Gemeinschaft und eine prima Quelle zum Erfahrungsaustausch oder für Hilfe.

Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.