Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-7 von insgesamt 7.

Sponsoren



Umfrage

Soll sich @berme (wieder) einen Yeti kaufen oder ist er mit einem Karoq besser bedient?

Insgesamt 56 Stimmen

Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

Sponsoren



  • Was wäre ich froh, wenn meiner nur 1 L auf 930 km verbrauchen würde... Bin inzwischen bei ca. 2 - 2,5 L....

  • Zu wahr, um schön zu sein...

  • ca. 77.000 km, also gerade erst eingefahren.

  • Möglicherweise wurde die Frage schon einmal irgendwo beantwortet, habe es aber spontan nicht gefunden: Hat jemand eine Vermutung oder sogar Wissen, was bei dem 1.8 TSI dann im "Endstadium" passiert? Kündigt sich ein Exitus des Motors an und wenn ja, wie? Mit meinem derzeitigen Ölverbrauch von mind. 1,5-2 L/1000 km könnte ich ja noch irgendwie leben, aber auf ein Hochgehen oder was auch immer des Motors kann ich gerne verzichten. BJ 2009 und ca. 78.500 km auf der Uhr. Würde ein Händler aus dem VW…

  • Zitat von nate-nate: „Hallöchen! Der T-Roc ist nur ca. 1000 Euro günstiger als ein Tiguan. In Zahlung geben eines Gebrauchten geht immer, wenn Du bei der Marke bleibst. Soweit ich weiß, ist der Händler dazu verpflichtet. Gruß Nate “ Der Tiguan ist mir eigentlich schon zu groß. Dass ein Händler zur Inzahlungnahme verpflichtet ist, wäre mir neu, aber das würde er ja dann wohl über sein Inzahlungsnahme-Angebot regeln...

  • Hat denn noch jemand eine Antwort auf meine in #47 gestellte Hauptfrage?

  • Bin gerade noch einmal durch die 17 Seiten des alten "Ölverbrauchs-Thread" geflogen und stelle mir immer noch die Frage: Gibt es denn schlussendlich einen Yeti 4x4 Benziner, der motortechnisch problemlos ist? Es gibt ja unterschiedlichen Aussagen darüber, ob beim 1.8er ab einem bestimmten Datum der Mangel abgestellt wurde, oder nicht. Ab wann gab es den 1.4er und wie empfehlenswert ist dieser Motor? Denn ich bleib dabei: Abgesehen von dem Ölproblem ist der Yeti einfach nur ein megageiles Auto(ko…

Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.