Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 536.

Sponsoren



Umfrage

Soll sich @berme (wieder) einen Yeti kaufen oder ist er mit einem Karoq besser bedient?

Insgesamt 56 Stimmen

Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

Sponsoren



  • Zitat von floflo: „Vergleicht man bei den Schneeeigenschaften hiesige Winterreifen mit solchen, die z.B. für den skandinavischen Marktproduziert werden, so liegen da fast schon Welten dazwischen. “ Ein anderer Test Reifen 235/60R18 Nordischer Reifen = Nokian Fernöstlicher Reifen = Kumho Traktion Schnee / vom Stand auf 50km/h und verstrichene Zeit zwischen 5 und 40 km/h Nokian: 2,92 Sek = Bester Kumho:2,96 Sek Bremsen auf Schnee aus 50km/h Nokian: 19,7m = Bester Kumho:20,5m Traktion auf Eis / 0 b…

  • Zitat von floflo: „Vergleicht man bei den Schneeeigenschaften hiesige Winterreifen mit solchen, die z.B. für den skandinavischen Marktproduziert werden, so liegen da fast schon Welten dazwischen. “ Bitteschön: Winterreifen 235/80R18 Hiesiger Winterreifen = Conti Skandinavischer WR = Nokian Diverse Hersteller = Bester Reifen bei dem Test Traktion Schnee / Zugkraft in NM Conti: 3390 Nokian: 3480 Bester: 3640 / Firestone Handling Schnee / Durchschnittsgeschwindigkeit in km/h Conti: 51,0 Nokian: 52,…

  • Zitat von Harzer4x4: „ACHTUNG: Es wurden nicht identische Reifengrößen und Fahrzeuge getestet! “ Entschuldigung, hatte ich vergessen; Sommerreifen 265/60 R 18 / Testsieger Conti und Hangkok Ganzjahresreifen 235/60 R18 / Testsieger Goodyear Winterreifen 225/55 R17 / Testsieger Goodyear+Conti+Michelin+Pirelli

  • Das ging schnell, mir fiel mein Keller ein, in dem ich ein Reifentest aus dem Frühjahr gefunden habe: ACHTUNG: Es wurden nicht identische Reifengrößen und Fahrzeuge getestet! Kurvenaquaplaning / Querbeschleunigung in m/s Sommerreifen: 2,2 - 3,4 Ganzjahresreifen: 1,8 - 2,7 Winterreifen: 2,2 - 3,9 Kreisbahn nass / Rundenzeit in sec SR: 11,7 - 13,1 GR: 11,6 - 14,6 WR: 12,6 und 13,6 Aquaplaning / Aufschwimmgeschwindigkeit in km/h SR: 88 - 95 GR: 68 - 85 WR: 68 - 79 Bremsen nass / Bremsweg aus 100km/…

  • Ich möchte nochmal gerne für alle erwähnen, das ich hier keinen zu Irgendwas bekehren möchte. Letztendlich muss jeder selber entscheiden was für ihn der richtige Reifen ist? Auch ich bin die letzten 20 Jahre mit Sommer- und Winterreifen unterwegs, bis heute. Nur wenn ich mir die heute Entwicklung so anschaue und vergleiche, stelle ich mir die Frage, ob ICH jetzt nicht mit Ganzjahresreifen auch gut bedient bin? Daher versuche ich hier mit Zahlen, Daten und Fakten (die ich eben aus Tests sammele) …

  • Zitat von Rheinschiffer: „Gibt es zu diesem Thema eigentlich auch mal neue Fakten? Ich meine Fakten, die hier bisher weniger als zwölf mal zitiert wurden? “ Ja lieber Rheinschiffer, die gab es von mir,s.o. Thread Nr. 37. Sind die nicht i.O. für dich? Gruß Harzer4x4

  • Zitat von weisswurst: „und wie schauts dahingehend mit einem identischen vergleich ganzjahres vs reiner sommerreifen aus? da verkacken es die ganzejahresreifen denke ich deutlich wahrnehmbarer, als gegen winterreifen... “ Ich bin dabei auch dieses für euch zusammenzufassen. Leider eben etwas wenig Zeit und ich habe z.Z. keine Zeitungen in denen Sommerreifen getestet wurden. Hat vielleicht einer eine Autobild aus dem Frühjahr? Gruß Harzer4x4

  • Zitat von floflo: „Woraus hast du den Vergleich denn entnommen. Die Angaben wage ich zu bezweifeln, “ Hallo Andreas, die Reifentests habe ich aus der AutoBild Allrad / Autobild / OffRoad. Dort wurde unter gleichen Kriterien getestet (was die Ausgangsbedingungen betrifft), z.b. Bremsen auf Schnee bei 50km/h usw. Jetzt wird bestimmt ein Aufschrei ob der Quellen aufbrausen, aber an was soll man sich denn sonst orientieren? Ich denke das eigene Popometer ist hier bestimmt ungenauer? Gruß Harzer4x4

  • Zitat von Harzer4x4: „Zitat von Rheinschiffer: „Meine Sicherheit möchte ich nicht mit Kisten Jever aufrechnen. Dafür reicht es dann immer noch. F.B “ Butter bei die Fische. Welche Sicherheit? “ Ich finde es Schade, das sich deine Antwortkreativität sehr oft nur auf das Erfinden von 2 Buchstaben am Ende jeden Posts beschränkt Aber ich habe Hoffnung, nach 26*26 möglichen Kombinationen kommen vielleicht "Zahlen, Daten, Fakten" hinzu . Oder aber auch nur: "D.L. aus S." Grüße H.Y.

  • Zitat von Rheinschiffer: „Meine Sicherheit möchte ich nicht mit Kisten Jever aufrechnen. Dafür reicht es dann immer noch. “ Butter bei die Fische. Welche Sicherheit?

  • Zitat von old man: „Hallöchen Harzer4X4, damit hast Du Deine Frage selber beantwortet . Im Winter, geht es in schneereichen Gebieten oder im Gebirge hauptsächlich um Traktion, den Rest kann man mit einer vernünftigen Fahrweise regeln . “ Naja, nicht so ganz. Hier geht es um die reine Anfahrtraktion, bei der der Winterreifen mehr Traktion aufbaut. So oft fährt man aber nicht in tiefen Schnee am steilen Berg an. Wenn die Fuhre erstmal in Bewegung ist, hat der Winterreifen keine großen Vorteile meh…

  • Kleiner Vergleich

    Harzer4x4 - - Skoda Yeti Räder & Fahrwerk

    Beitrag

    Aus dem Thread: Wann zieht ihr die Winterreifen auf? Zitat rainer2: Oberpfalz... ...ich brauche richtige "Winterreifen", die Klimabedingungen sind hier ein wenig anders als im Rheinland ! Richtige Winterreifen? Ich habe mal aus je einem Winterreifen- und Ganzjahresreifentest zusammengefasst (immer die gleichen Bedingungen): Handling Schnee, Durchschnittsgeschwindigkeit: Winterreifen zwischen 48 und 52km/h Ganzjahresreifen zwischen 55 und 58km/h Slalom auf Schnee, Querbeschleunigung in m/s: Winte…

  • Heute

    Harzer4x4 - - Skoda Yeti Räder & Fahrwerk

    Beitrag

    Hallo ich habe das sonnige, warme Wetter heute genutzt um auf Winterreifen zu wechseln. Sommer: Conti Cross Contact in 215/60 R16. Made in France Winter: Goodyear Ultragrip in 215/60R16. Made in Poland Gruß Harzer4x4

  • Zitat von Rheinschiffer: „Ich bestücke meine Fahrzeuge grundsätzlich und kompromisslos mit den Reifen, mit denen ich optimal auf die schlimmsten zu erwartenden Situationen ausgestattet bin. “ Ähhh, das ist lobenswert. Aber mir wäre es etwas zu müßig immer 4 Reifen im Auto spazieren zu fahren. Oder wie bist du immer "optimal" auf die schlimmste zu erwartende Situation vorbereitet, wenn nicht Winter und Sommerreifen im Auto liegen? Beispiel gefällig? Heilligabend 2016 und 2017 im Harz: Trockene B8…

  • Zitat von Privatier: „Das könnte auch Deutschland Probleme bereiten. Es bisschen Vorsorge für die "Fensterhöhlenbewohner" kann also nicht schaden........ “ Ja, das stimmt! In dem Zusammenhang kann ich das Buch "Blackout" von Marc Elsberg sehr empfehlen. Ist zwar ein "fiktiver" Thriller, aber ich denke sehr realitätsnah. Gruß Harzer4x4

  • Zitat von SQ5: „Hmmmh war das nicht im Harz wi man die Leute mit Allwetterreifen nicht hochlässt, sondern nur mit reinen WR oder Schneeketten? “ Hallo wenn Ganzjahresreifen rechtlich den Status als Wintereifen haben (z.B. Schneeflockensymbol), sollte das doch wohl reichen, oder? Anders ist das mit dem Verkehrsschild "Schneekettengebot". Die müssen dann sein, selbst wenn man Winterreifen und Allrad hat. Das Schild ist mir aber im Harz noch nicht begegnet. Sollte ein Ganzjahresreifen aber nicht de…

  • Zitat von berme: „Und deswegen bleibe ich bei meiner Meinung das die Unterschiede zwischen den Testsiegern für Otto-Normal-Fahrer marginal sind, auch wenn floflo das nicht so sieht. “ Dem würde ich mich anschließen, weil: - Fahre ich nur ein Satz Ganzjahresreifen, fahre ich seltener mit überalterten Reifen rum - Bin ich auf alle Witterungsverhältnisse mehr oder weniger vorbereitet - Tue was für die Umwelt, da ich meine Winterreifen nicht bereits nach 5 Jahren wegschmeiße weil sie verhärtet sind,…

  • Motoren für den Karoq

    Harzer4x4 - - Skoda Karoq Motor & Antrieb

    Beitrag

    Zitat von Privatier: „Also bis jetzt waren alle Karoq die ich auf der BAB angetroffen habe wohl noch nicht eingefahren. Heute wollte wohl einer etwas von mir (Heimweg Bochum - Hamburg), drängelte ein wenig, aber am ersten leichten Anstieg mit freier Fahrt habe ich ihn stehen gelassen, der wurde im Rückspiegel immer kleiner und kleiner, dann war er ganz weg........ “ Hallo ok, mit deinem 150/170 PS bist du bei dem Yeti am stärksten motorisiert. Dein Ego ob deiner "Hochgeschwindigkeitsfahrten" ist…

  • Zitat von Rheinschiffer: „Leute, das gibt‘s doch überall. Wenn ich Folgeaufträge vergebe, gibt‘s Nachlass auf die Vorherigen. Nur bei Herrn Tesla wird das hochstilisiert. “ Kann ich aus der freien Wirtschaft so bestätigen. Wurmt mich zwar als Mitarbeiter, aber auf der anderen Seite versucht der Chef eben die Geschäftsbeziehung weiterzuführen.

  • Wie vor gut 130 Jahren

    Harzer4x4 - - Smalltalk

    Beitrag

    Hatte ich bereits erwähnt, das mich diese ganze Diskussion an etwas erinnert... Zitat Kaiser Wilhelm: "Ich glaube an das Pferd, das (Verbrenner)-Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung". Ansonsten kann ich mich Minoschdog nur anschließen, wenn ich mich amüsieren möchte, schaue ich die Beträge hier. Weiter so..... Gruß Harzer4x4

Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.