Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 49.

Sponsoren



Umfrage

Wieviel km fahrt Ihr täglich...

Insgesamt 19 Stimmen

Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

Sponsoren



  • Ich möchte hier mal angesichts der zur Zeit geführten vielen Energiedebatten eine kleine Diskussion zum generellen Tempolimit auf deutschen Straßen anregen. In vielen Ländern haben wir bereits (und auch schon länger) Tempolimits. Was halten Yeti-Fahrer davon für Deutschland? Ich bitte ausdrücklich um sachliche und kultivierte Diskussion und bitte um Akzeptanz und Toleranz für verschiedene Meinungen! Ich persönlich könnte mit einem generellen Tempolimit von ca. 130-140 km/h gut leben. Grüße - Ber…

  • Das Tempolimit sollte natürlich schon durch drastischere Strafen als zur Zeit reglementiert werden (z.B. wie in Skandinavien), sonst bringt es tatsächlich nichts. Grüße - Bernhard

  • Zitat von sentinel: „Die heutigen Benzinpreise sind doch schon quasi ein Tempolimit...“ Leider ist die Zahl der Fahrzeuge, bei welchen NICHT der Fahrer die Spritkosten zahlt in Deutschland sehr hoch. Grüße - Bernhard

  • Zitat von grisu: „...muss ich nicht mit 130km/h "rumschleichen", wenn mir der Mehrverbrauch egal ist...“ Dann wäre vermutlich auch der eine oder andere Strafzettel vom Betrag nicht sehr tragisch ;~) Grüße - Bernhard

  • Zitat von grisu: „Ob ich freiwillig mehr Sprit bezahle, oder gezwungenermassen Strafe bezahlen muss...“ Wie wäre es dann statt "Strafe" mit einer "Geschwindigkeitssteuer"? Grüße - Bernhard

  • Zitat von missbeamy: „Ist ja auch ungerecht - wer in Kohle schwimmt, der macht dann was er will ?“ Nein, natürlich nicht. Das kann man regeln wie z.B. in Finnland, wo die Höhe der Strafe direkt an das Einkommen gekoppelt ist. Grüße - Bernhard

  • Zitat von dmkdmkdmk: „Einzelpersonen müssen auf unverschalte Motorräder wechseln.“ Ohje... Wie würdest Du Dir eine voluminösere Einkaufsfahrt vorstellen auf einem Motorrad? Z.B. 1 Kästen Bier, 2 Kästen Sprudel, 1 Karton Milch, Kartoffeln, Gemüse, Obst, Fleisch, 2 Sack Holzkohle, etwas zum Vespern, so etwa 2 Einkaufswagen randvoll... Naja, dafür könnte man bestimmt eine Sondergenehmigung beantragen ohne dass man noch einen "Einkaufsbeifahrer" als Lastenträger herumkutschieren muss ;~) Ja, ich geb…

  • Die welche sich und andere durch Leichtsinn gefährden sind mir nicht egal, sie tun mir nur leid, genauso wie ihre "Opfer". Und ich schäme mich gleichzeitig für unsere Gesellschaft, welche es nicht geschafft hat dem erwähnten Personenkreis Vernunft beizubringen, entweder durch Erziehung oder durch Bildung. Grüße - Bernhard

  • Hallo willYETI94! (Hast Du auch einen richtigen Namen?) Wie ich lese bist Du weder auf den Mund noch auf den Kopf gefallen. Das gefällt mir irgendwie. Ich sehe bei Dir gute Chancen in der Zukunft einen vernünftigen Autofahrer abzugeben. An den "Krieg der Generationen" (z.B. Opa mit Hut gegen voll kuhlen Fahranfänger) habe ich mich leider wohl oder übel schon gewöhnen müssen. Hier bitte ich trotzdem um mehr Dialog, Einsicht und Toleranz. Das Du Dich hier mit älteren Forumsmitgliedern so offen unt…

  • Laut ZDF / Frontal21 von gestern (19.04.2011) wird das generelle Tempolimit in D nicht mehr lange auf sich warten lassen: zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavig…Sendung-vom-19-April-2011 Darin ist auch ein Beitrag zum Biokraftstoff zu sehen. Grüße - Bernhard

  • Der Robin ist bestimmt noch am schreiben... Schüler und Studenten sind selten vor 11:00 Uhr fit ;~) Daumendrück! Grüße - Bernhard

  • Wow... als ob ich meinen Kumpel Waldi von vor 30 Jahren hören täte - kurz bevor er seinen neuen Manta in die Leitplanke setzte... "Opel faahn is wie wennze fliechst..." Grüße - Bernhard

  • Poly, hab's schon gemerkt ;~) Übrigens, als Waldi die Manta-Seite an der Leitplanke aufgeschlitz hat, war auch Winter, Silvester 1981... und es war stellenweise glatt - trotz gutem Wetter... Grüße - Bernhard

  • Zitat von Privatier: „- Alles muss reglementiert werden.“ Alles nicht, aber leider immer mehr. Mein Fluglehrer sagte oft "Meine neuen Schüler werden immer fauler und immer dümmer...". War krass, aber ein wenig Wahrheit steckte drinn. Es gibt leider tatsächlich immer mehr und mehr Menschen, die vor sich selbst und andere vor denen durch Reglementierungen geschützt werden müssen. Da es dann "alte Hasen" wie Dich mit trifft, ist zwar bedauerlich, aber oft unvermeidbar. Mit Deiner Rennlizenz bist Du…

  • Mikra, ganz schlechte Idee... Willst du die Bundes-, Länder- und Kommunalkassen ruinieren? An die vielen Arbeitslosen in Flensburg und anderen Verwaltungen will ich gar nicht denken... Grüße - Bernhard

  • Mozart und Beethoven... von mir aus... nichts dagegen. Viel besser als irgendwelche akuellen Pop-Gagas. Viel besser wäre natürlich...: youtube.com/watch?v=neNfmYN6N08 Grüße - Bernhard

  • Zitat von mi-go: „...ein allgemeines Tempolimit (vgl. Richtgeschwindigkeit) den Verkehrsfluss erhöhen würde.“ Mit Sicherheit! Und das ist mir viel viel wichtiger als die "individuelle Freiheit" es in den Teppich treten zu dürfen... Autofahren ist seit der Autoscooter- und Go-Kart-Zeit für mich längst nicht mehr Selbstzweck... Wer es "sportlich" mag, der sollte die paar Kröten investieren und auf den Rennstrecken sich den "Kick" holen... Grüße - Bernhard

  • Machen wir uns nichts vor. Auf kurz oder lang werden wir uns der EU und mindestens den umgebenden Ländern mit der Tempobegrenzung anpassen müssen. Alles andere wäre verkehrstechnischer Selbstmord. Deutschland als eine Insel der unbegrenzten Speed-Freiheit? Ist das wirklich attraktiv? Die meisten Konflikte (Unfälle und Staus) auf der Autobahn entstehen nicht wegen der absoluten Geschwindigkeit, sondern wegen der Geschwindigkeitsdifferenz, die nicht selten 150 km/beträgt... Ich will effektiv, einf…

  • Zitat von Chumung: „...Strecken auf denen man(frau) mit 150 - 160 kmh sicher und entspannt...“ Jau, Sonntag nachts um halb vier... Grüße - Bernhard

  • Zitat von sentinel: „Wenn man Respekt vor schnellen Autobahnen hat, dem empfehle ich die Bundestraßen zu nutzen...“ Spätestens nach Mauteinführung werden diese auch dicht (max. 50-70 km/h), so wie bereits jetzt am Wochenende... Keine wirkliche Alternative... Ansonsten habe ich keine Angst vor schneller Fahrt, nur ich brauche diese nicht für den stink normalen Alltag... Grüße - Bernhard

Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.