Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 42.

Sponsoren



Umfrage

Wieviel km fahrt Ihr täglich...

Insgesamt 19 Stimmen

Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

Sponsoren



  • Zitat von BernhardJ: „Keine Sorge, wenn ein Tempolimit kommen sollte, dann wird die kleinste Zahl 120 heißen. 38 kW? Passt doch, wenn das dazugehörige Auto nur 600 kg wiegen wird. Früher hat man doch auch solche Autos gefahren. Manche behaupten sogar, sie hätten damit Wohnwägen über die Alpen gezogen. Grüße - Bernhard “ Klar, Anfang der 60er - Käfer, 30 PS, mit Wohnwägelchen über Brennerpass etc. Oder viel länger noch die Trabis nach Ungarn, Rumänien, Bulgarien. DDas ging auch.

  • Alternative zum YETI

    blacky-eti - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Geschmackssache, ich finde den scheußlich.

  • Alternative zum YETI

    blacky-eti - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Vom Stil her kommt doch der Suzuki Vitara dem Yeti recht nah. Konnte den kürzlich in Augenschein nehmen. Hat einen ordentlichen Eindruck hinterlassen. Suzuki war damals ja Vorreiter bei den SUV mit dem legendären LJ / SJ.

  • Alternative zum YETI

    blacky-eti - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Ein Bekannter erzählte mir kürzlich stolz vom neuen A6 seines Juniors; der kann bis zu einer bestimmten Geschwindigkeit alleine fahren. Der Junior kann das ganz toll für Telefonate nutzen. Natürlich mit Freisprechen. Ob das der tiefere Sinn der Entwicklung war?

  • Alternative zum YETI

    blacky-eti - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von berme: „Auf den Audi Q3 gibt es eine Bestellaktion bei apl.de ca 22,25 % Rabatt. apl.de/neuwagen/audi/q3_bestellaktion/preisliste.php?i=878 Ob er eine Alternative ist muß jeder selbst entscheiden. Wollte deswegen kein Extra Thread aufmachen. “ Der Nachfolger wird dann wohl auf der selben Basis erscheinen wie die Konzernbrüder aus Esp und Cs, vlt ein AudiQ3q.

  • Alternative zum YETI

    blacky-eti - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Simca hatte mal ein Auto, das damals schon dem Yeti sehr nahe kam. Kürzlich sah ich einen mit "H" Ein ramponiert Modell meines Sohnes habe ich noch.

  • Alternative zum YETI

    blacky-eti - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Nur was für "H"-Freunde mit Kohle und Geduld.

  • Alternative zum YETI

    blacky-eti - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von marwin220: „Hyundai bringt ab Herbst ein neues Modell, den Kona, heraus. Etwas kleiner (ähnlich dem Vitara) als der Yeti, soll es ab 2018 auch eine Elektroversion geben: t-online.de/auto/neuheiten/id_…enter-raumausnutzung.html Gruß Jörg “ Ist ja alles Geschmackssache, aber zu der Kiste fällt mir nur furchtbaroberscheußlich ein.

  • Alternative zum YETI

    blacky-eti - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Du siehst das falsch. Die Schwülste und Kanten verbessern den Luftwiderstand, weil die Luftführung entlang derselben im Windkanal erforscht ist und sie sorgen für mehr Bodenhaftung Kürzlich kam ich zufällig bei einer Oldtimerausfahrt vorbei. Da gab es wirklich schöne Autos. Audi 80 / Coupe, Glas, Borgward usw.

  • Alternative zum YETI

    blacky-eti - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    ..... Da sind dann die navigatorischen Abbiegehinweise im MaxiDot-Display eine gute Lösung. Selbst die Strecke bis zum Abbiegepunkt liegt perfekt im Blickfeld des Fahrers. Das ist ohne Lesehilfe hervorragend zu sehen. Seit ich diese Lösung mein eigen nenne sehe ich kaum noch auf den Bildschirm (das Navi) selbst, meist nur wegen der angezeigten zulässigen Geschwindigkeiten.

  • Alternative zum YETI

    blacky-eti - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Ist auch fürchterlich verbogenes Blech, für das ich meine € nicht opfern würde. Aber wie immer - alles Geschmackssache.

  • Alternative zum YETI

    blacky-eti - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    ....... was neben der Vernunft- natürlich auch eine Geldfrage ist. Selbst nach einem Lottogewinn wäre ich mir nicht sicher, ob ich so viel für ein anderes, egal welches Auto ausgeben würde. Protzen habe ich nicht nötig. Ein Auto ist doch ein Gebrauchsgegenstand uns soll dabei die sich stellenden Aufgaben meistern.

  • Alternative zum YETI

    blacky-eti - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von berme: „Ich weiß nicht genau ob wir den RAV4 Hybrid Testbericht schon mal verlinkt hatten. auto-motor-und-sport.de/fahrbe…d-2016-test-10367268.html Ich finde knapp 7 Liter auf 100 km für ein 2,5 Liter Motor schon sehr gut. spritmonitor.de/de/uebersicht/…styear_s=2014&powerunit=2 “ Bei einer Autobahnfahrt über mehrere 100 km wird es wohl mit 7 Litern nicht abgehen. Dieser Wert ist vmtl nur in dem Bereich realistisch, wo überwiegend die E-motoren arbeiten. Meiner Meinung nach ist das auc…

  • Alternative zum YETI

    blacky-eti - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    War hier eigentlich schon mal SUBARU im Gespräch. Kenne jetzt nicht den genauen Typ. Ein Bekannter von mir fährt einen (kein aktuelles Modell), der ist dem Yeti sehr ähnlich, finde ich.

  • Alternative zum YETI

    blacky-eti - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    So lange ich diesen Fred hier mitlese wurden so viele Autos genannt, die (für mich) allein preislich keine Alternativen darstellten. Beim konkreten Vergleich wird und muss jeder seine Prioritäten setzen. Unersetzlich ist der Yeti sicher nicht, wie fast alles auf dieser Welt.

  • Alternative zum YETI

    blacky-eti - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Na ja, XC60 und Yeti. Der Vergleich hinkt wohl doch ein wenig, schon vom Anschaffungspreis her, der bei knapp 50T € beginnt. Das ist dann schon mal das 2 1/2-fache zum Neupreis meines Yetis.

  • Alternative zum YETI

    blacky-eti - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Den Fred hatte ich sehr wohl gelesen, damals nur "meinen Senf" nicht dazu gegeben. Denke es macht keinen Sinn, hier über absolut unvergleichbares zu schreiben. Vielleicht sind solche Beiträge im small talk besser aufgehoben.

  • Alternative zum YETI

    blacky-eti - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Ich bin von aktuellen Grundpreise ausgegangen. Den Volvo kannst du sicher auch für 90T Euronen konfigurieren, wenn's reicht.

  • Alternative zum YETI

    blacky-eti - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Der zieht zwar zwar überall gut, aber nicht schnell genug

  • Alternative zum YETI

    blacky-eti - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Ich wünsche mir dann mal nen Porsche Macan als Alternative (sollte ich im Lotto gewinnen) Der Yeti darf dann als Zweitwagen bleiben.

Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.