Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sponsoren



Umfrage

Wieviel km fahrt Ihr täglich...

Insgesamt 19 Stimmen

Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

Sponsoren



  • ROST an den Türen

    marwin220 - - Skoda Yeti Karosserie & Anbauteile

    Beitrag

    Das Fahrzeuge 20 Jahre und mehr halten, wie in den 90ern, will heute kein deutscher (und auch andere) Hersteller mehr. Bei Audi, BMW und Mercedes gibt es inzwischen schon Lieferprobleme für Ersatzteile bei Fahrzeugen, die 13 oder 15 Jahre alt sind. Nicht nur bei Oldtimer, wie hier beschrieben: motor-talk.de/news/den-oldies-…aus-t6486983.html#!page=1 Smartphones soll man nach 2 Jahren wegschmeißen, bzw. neu kaufen. Autos demnächst nach 15 (?) Jahren. Gruß Jörg

  • So richtig verstehen kann man die WLTP Testerei nicht. Es gibt ja auch (ein?) SUV mit 300PS 4x4 Antrieb, DSG, AHK, Panoramadach, Notrad und 19 Zoll Felgen nach Euro 6dtemp. Gruß Jörg

  • Es kann schon sein, dass die Kombination 1.5 TSI mit Panoramadach und Varioflex den Verbrauch (bzw die Emissionen) so hoch treibt, dass irgendwelche WLTP Kriterien nicht erfüllt werden. 4x4 und AHK dürften dann auch nicht möglich sein. Der Cupra Ateca sollte ursprünglich 310 PS ( wie der Golf R ) haben. Aber die WLTP Zulassung erforderte eine Reduzierung auf 300 PS (Quelle Youtube Video) Gruß Jörg

  • DAB+ wird Pflicht

    marwin220 - - Gesetz & Recht

    Beitrag

    Eigentlich habe ich mir das Teufel Radio nur gekauft, da mir als Radio-Vielhörer auf den Wecker geht, dass beim WDR immer wieder die üblichen 300 Lieder (subjektiv!) gespielt werden. Im Auto höre ich daher per DAB "Absolut Relax" und besonders "Schwarzwaldradio", da sich hier die Musik-Redakteure noch Mühe geben und eine breite Musikauswahl abstrahlen. Zuhause gibt es mit Radios aus den 70ern (Blaupunkt Marimba) und einem Nordmende Othello (1956) zwar einen verhältnismäßig guten Klang, dank Holz…

  • DAB+ wird Pflicht

    marwin220 - - Gesetz & Recht

    Beitrag

    Das Teufel 3Sixty kostete vorgestern noch 222 EUR (statt 279 UVP). Inzwischen liegt es bei 249,- Und da man 8 Wochen Zeit hat es auszuprobieren, bzw bei Nichtgefallen zurückzusenden, habe ich es mir bestellt. Ursprünglich sollte es ein Xoro DAB 600 IR werden ( 60 bis 99 EUR ). Aber ich bin auch bereit mehr Geld für einen (angeblich) wesentlich besseren Klang auszugeben. Da das Teufel Radio noch im Paketzentrum Hamburg weilt, kann ich zum Klang noch nichts sagen. Ich bin aber zuversichtlich, da T…

  • DAB+ wird Pflicht

    marwin220 - - Gesetz & Recht

    Beitrag

    Das würde mich freuen. Einige Hersteller (Mercedes > 400 EUR) lassen sich die DAB+ Option noch sehr gut bezahlen. Aber auch im VW Konzern sind Aufpreise Standard. Beim Cupra kostet DAB+ trotz serienmäßig großem Navi, 220 EUR Aufpreis. Ich habe mir auch für die Küche gerade ein DAB+ Radio (Teufel 3sixty; kann noch Einiges mehr) geholt. Da gibt es dann doch noch ein paar Sender mehr und in besserer Qualität. Gruß Jörg

  • Erste Probleme bei den Nutzern. Die Schwierigkeiten im Vorfeld sind mir wohlbekannt. Auch dass es schon beim Modell S Probleme mit den Türgriffen gab. Bei diesen kostet der Wechsel pro Türgriff etwa 1000,- EUR. "Ortsnah" in einem der 7 Service-Zentren in Deutschland. Es war schon immer etwas teurer einen besonderen Geschmack zu haben..... Gruß Jörg

  • Tesla bereitet den Start des Modell 3 in Europa vor. Mit eben dem zeigen sich jetzt erste Probleme. t-online.de/auto/neuvorstellun…odel-3-in-europa-vor.html Gruß Jörg

  • Mir geht es wie berme. Ich brauche tagelang gar nicht zu fahren, dann aber auch mal 500 oder 1000km. Für etwa 80 % meiner jährlichen Fahrleistung käme ich mit einem E-Fahrzeug zurecht, dass 300km Reichweite hätte. Aber für die restlichen 20 % möchte ich ein Vehikel, dass sich in wenigen Minuten wieder auftanken/aufladen lässt. Und auch ohne Probleme bei der Bezahlung des Lade-/ Auftankvorganges. Gruß Jörg

  • Peugeot baute 2012 (?) den 3008 Hybrid 4, bei dem ein Diesel Hybrid als Antriebsquelle mechanisch die Vorderachse und elektrisch die Hinterachse angetrieben hat. Auch Mercedes bietet aktuell den E 300de an. Ein Diesel Hybrid plug-in. blog.mercedes-benz-passion.com…faehrt-sich-der-e-300-de/ Beim ersten Opel Ampera und beim BMW i3 gab es (optional: BMW) einen Range Extender. Allerdings mit Benzin Motor. Da diese allerdings nicht die volle Leistung des elektrischen Antriebs produzieren konnten, ist…

  • Alternative zum YETI

    marwin220 - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    ...und der Cupra Ateca ist zudem serienmäßig sehr umfangreich ausgestattet.

  • Alternative zum YETI

    marwin220 - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Den Cupra Ateca braucht eigentlich niemand. Aber für etwa 38.000 EUR (zu bezahlender Preis ohne Extras) bekommt man einen Wagen mit Fahrleistungen, die vor nicht all zu langer Zeit ein Porsche 911 brachte. Aber mit wesentlich mehr Platz und besserer Übersicht. Das kostet natürlich Geld. Unter 9 L/100km wird man den Wagen nicht fahren können. Steuer und Versicherung halten sich aber in Grenzen. Der Service für einen Golf R (gleiche Technik) kostet auch etwas mehr, als für einen Golf 1.5 TSI. Inte…

  • Alternative zum YETI

    marwin220 - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von minoschdog: „ Hat er ein Ablagefach mit Deckel mittig auf dem Armaturenbrett? Nein? ----> Tonne. “ Zur Not könnte man da ja ein Loch reinsägen und irgendwas reinsetzen..... Aber die TÜV und GTÜ Auswertungen zum 500 er wären für mich ein "no-go" Gruß Jörg

  • Alternative zum YETI

    marwin220 - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von Privatier: „Entspann Dich @berme, das ist zwar ein Neuwagen aber das "alte Modell". Auf den neuen gibt es keinen Rabatt, der ist so gut wie ausverkauft, oder bereits reserviert ! ---------- “ Bei apl wird zwar ein Bild vom alten Jimny angezeigt, aber den 1.5 Liter Motor mit 102 PS gibt es nur beim Neuen. Ich denke, die 20 % sind schon realistisch. Es werden ja auch stündlich in Japan neue Jimny´s gebaut. Die suchen alle ein neues Zuhause. Neue Jimny´s werden hier zu Hauf angeboten: aut…

  • Alternative zum YETI

    marwin220 - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von berme: „Den Tiguan habe ich auch noch nicht ganz abgehakt, auch wenn ich eigentlich nichts mehr von VW haben wollte. Gute Autos bauen die trotzdem noch. “ Ein 230 PS Tiguan kostet vermutlich etwa 10.000 EUR (ich habe es noch nicht genau nachgerechnet, da zur Zeit der Tiguan Konfigurator das 230 PS Modell noch nicht führt) mehr, als ein 300 PS Cupra Ateca, der mir optisch auch mehr zusagen würde. Außerdem muss ich bei motor-talk im Tiguan Forum ständig lesen, was beim Tiguan im aktuelle…

  • Alternative zum YETI

    marwin220 - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Ja, das ist auch mein "Problem". Was für Privatier die Breite ist bei mir die Höhe und die Übersicht ringsum. Ich habe zwar keinen Rücken und steige auch in Nachbars Porsche flott ein und aus, aber man sieht in den Kisten (=normale Limousinen, Coupés oder Kombis) wesentlich schlechter. Sonst wäre es fast schon ein Leon Cupra ST geworden. So warte ich mal, wenn im Dezember der Cupra Ateca vorgestellt wird. Ein SUV-Rennwagen in Vollausstattung zum Sparpreis hat ja auch seinen Reiz. Allerdings muss…

  • Alternative zum YETI

    marwin220 - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Beim ADAC wurde jetzt auch der T-ROC mit 1.5 TSI Motor getestet. Dabei wurde wieder einmal kritisiert, dass VW es beim T-ROC mit der Sparsamkeit sehr weit getrieben hat. Als "Ausgleich" dafür hat man die Preise nach oben orientiert. adac.de/_ext/itr/tests/Autotes…Roc_1_5_TSI_ACT_Sport.pdf Gruß Jörg

  • Vermutlich! Wenn man dort Bescheid weiß, warum wird nicht gegengesteuert, bzw. wenigstens diese Info in die Fläche gestreut? (Ich kenne die Antwort, auf meine rhetorische Frage vermutlich selber). Gruß Jörg

  • Zitat von Totto68: „und siehe da.. Problem bekannt. “ Wenn das Problem bereits bekannt ist, ist es mal wieder um so trauriger, dass Skoda diese Info nicht an die Werkstätten gibt! Oder dass man von sich aus tätig wird, um dem Kunden ein einwandfreies Produkt - für das er ja auch bezahlt hat- zur Verfügung zu stellen. Ich drücke Dir jedenfalls die Daumen, dass Dein Yeti dann so problemlos fährt, wie meiner. Gruß Jörg

  • Alternative zum YETI

    marwin220 - - Skoda Yeti Allgemeines

    Beitrag

    Der passt ja noch nicht mal in Deine Tiefgarage, geschweige denn auf Deinen Parkplatz.... Dafür fällst Du nicht auf, wenn Du zum Hambacher Forts fährst, Baumhäuser räumen. Gruß Jörg

Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.