Kartenupdate Amundsen+ SD Karte Skoda oder VW (RNS315)

    • [ Amundsen ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Eure Meinung zum Panoramadach

    Insgesamt 43 Stimmen
    1.  
      Hatte/habe es - und bin zufrieden (25) 58%
    2.  
      Hatte/habe es - und bin unzufrieden (1) 2%
    3.  
      Nie wieder - nur Ärger damit (1) 2%
    4.  
      Immer wieder - nie Ärger gehabt (2) 5%
    5.  
      Beim nächsten Autokauf JA (19) 44%
    6.  
      Beim nächsten Autokauf NEIN (15) 35%

    Sponsoren



    • Kartenupdate Amundsen+ SD Karte Skoda oder VW (RNS315)

      Hallo zusammen,

      ich spiele mit dem Gedanken mir ein neues Kartenupdate (V8 2016) für mein Amundsen+ zu kaufen.
      Bei Skoda sind die aber recht teuer. Jetzt findet man im Internet viele Angebote für das VW RNS315 (baugleich) aber günstiger.
      Kann man die ebenso verwenden oder hat man dann ggf. andere POIs (VW statt Skoda) im Navi?

      Vielen Dank!
      Viele Grüße
      Dirk
    • Kenjin schrieb:

      Jetzt findet man im Internet viele Angebote für das VW RNS315 (baugleich) aber günstiger.


      Auf vielen Karten ist die Eignung für das Amundsen + mit angegeben. Einfach nachschauen in der Anzeige. Schau bitte welche Version angeboten wird.
      F.U.
    • Danke für die Antwort - leider bringt mich das noch nicht ans Ziel meiner Frage.
      Daher nochmal deutlicher:
      Es gibt ja das Amundsen+ und das RNS315 - beide baugleich.
      Dann gibt es Karten auf SD Karte mit einer Skoda Verpackung (teuer) und einer VW Verpackung (deutlich günstiger).
      Meine Frage lautet: Kann ich bei bestehender Kompatibilität die VW SD Karte im Skoda Amundsen+ verwenden oder habe ich dann statt der Skoda POI VW POIs etc.
      Es wäre toll, wenn mir da jemand Auskunft geben kann.
      Vielen Dank!
      Viele Grüße
      Dirk
    • Kenjin schrieb:

      Hat wirklich noch niemals nie jemand ein Kartenupdate eingespielt


      Doch, habe ich - allerdings dasjenige ab SKODA SD-Card. Da ich nach dem Update wieder die Skoda-POIs in der Anzeige des Amundsen+ hatte und keine von VW, ist wohl anzunehmen, dass dies umgekehrt auch so sein wird.
      Gruess Dani
      Please don't feed the YETI!
    • Kenjin schrieb:

      Also habe ich sobald ich die Updatekarte vom RNS315 einspiele POIS von VW auf dem System, auch wenn da drauf steht kompatibel mit Skoda Amundsen Plus.

      Die Aussage ist doch nicht falsch !
      Es ist wie Du richtig schreibst ein Kartenupdate .
      Wenn Dir die POIS von Skoda zirka 140,00 Euro Mehrwert bedeuten dann immer das Original !
      Für das Geld kann ich mir noch ein vernünftiges Handy in den Kofferraum legen das mir in allen Notfällen weiter helfen kann.
      F.U.
    • ich habe letztes Jahr die SD von VW eingespielt und ich muss sagen, ich habe keine Ahnung welche POIs da jetzt drauf sind, da mich das überhaupt nicht interessiert.
      Ob Skoda oder VW ist doch letztendlich sowieso egal wenn der Wagen Hilfe braucht bekommt man das von beiden gleichwertig.
      Und die Parkhäuser und Tankstellen oder sonstige POIs werden vermutlich auch auf beiden sein.
    • manyone schrieb:

      Ob Skoda oder VW ist doch letztendlich sowieso egal wenn der Wagen Hilfe braucht bekommt man das von beiden gleichwertig.


      Das habe ich schon anders erlebt. Im Sommer wollte ich nach einem "angezeigten Defekt Leuchte Anhänger links" die defekte Sicherung bei einer VW-Werkstatt wechseln lassen. Mit dem Hinweis "keine Annahme von SKODA Fahrzeugen" wurde mir dies verwehrt. Einen Defekt am Anhänger konnten wir vorher durch Ankuppeln an ein anderes Zugfahrzeug ausschließen.

      Bei meinem freundlichen SKODA-Händler war das dann im Handumdrehen erledigt.
    • Kajo schrieb:

      Im Sommer wollte ich nach einem "angezeigten Defekt Leuchte Anhänger links" die defekte Sicherung bei einer VW-Werkstatt wechseln lassen. Mit dem Hinweis "keine Annahme von SKODA Fahrzeugen" wurde mir dies verwehrt.


      Ich halte eine Order von der Mutter für möglich.
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    • Ich bin bis jetzt immer freundlich bei VW aufgenommen worden.
      Habe allerdings bisher nur einen Ölwechsel (bei 15000, sogar mit eigenem Öl und Filter) machen lassen und den Kühlergrill austauschen lassen.
      Demnächst ist dann die Inspektion bei 30000 fällig, ich bin aber guter Hoffnung, dass auch die von VW, zu meiner vollen Zufriedenheit, ausgeführt wird.
      Manche Werkstätten scheinen es einfach nicht nötig zu haben.
    • Gerne nochmal,
      es gibt mehrere Generation des Amundsen.

      Das erste Amundsen war CD-ROM basiert. Die Kartendaten wurden auf CD-ROM gekauft. (2009)
      Dann kam das SD-Karten-basierte Amundsen von Technisat (Spät 2011?). Dort wurden die Navidaten auf einer gesicherten SD-Karte gekauft. Diese wurde vom Amundsen+ eingelesen, die SD war danach "entvalidiert".
      Dann kam das Amundsen der neueren Generation (2014, MIB I? MIB 2"A") , dort wurden/werden die Daten auf einer SD-Karte im Gerät gehalten. Diese Daten können kostenlos von der Skoda-Webseite aktualisiert werden .- wie ich jetzt verstanden habe aber nur auf die Original-SD-Karte, deren Rechte-Management dafür benutzt wird.
      Wenn ich mich nicht irre wurde zum Modelljahr 2016 nochmal aktualisiert auf die MIB2 Geräte (Discover Media aka Amundsen), die nun auch Mirror Link und Smartgate enthalten.
      2014 hiess es noch, die Update wären nur 3 Jahre kostenlos, inzwischen ist man zu "für immer" übergegangen...

      Korrigiert mich, wenn ich mich irre..

      Also muss man unterscheiden zwischen den Amundsen-Versionen, bei denen die Karten gekauft werden müssen, und den "jüngeren".
      Die Kartendaten sind nicht kompatibel, unterschiedliche Hersteller der Geräte!
      Jetzt unterwegs im lavablauen Custom-Allpfoten-Silberrücken und im lautlosen E-Smurf 8o
    • Totto68 schrieb:

      Das erste Amundsen war CD-ROM basiert. Die Kartendaten wurden auf CD-ROM gekauft. (2009)
      Dann kam das SD-Karten-basierte Amundsen von Technisat (Spät 2011?). Dort wurden die Navidaten auf einer gesicherten SD-Karte gekauft. Diese wurde vom Amundsen+ eingelesen, die SD war danach "entvalidiert".

      Dann habe ich noch eine Version vom Amundsen +, zu der es keine CD oder Karte gibt. Die Daten sind schon beim Kauf auf dem Navi, ohne mitgelieferte SD Karte.
      Das Update ist nur mit dem Kauf einer SD Karte von Skoda oder VW möglich. Baujahr 08/2014.
      Die Welt ist seltsam !
      F.U.
    • Ja Nee, ist richtig

      Das ist die normale Amundsen+ Version. Das habe ich schlecht erklärt. Die Daten kamen bei der Version ab Werk im Gerät. Aktualisierungen via Kauf-SD. Alles richtig, nur ich habs falsch beschrieben..
      Jetzt unterwegs im lavablauen Custom-Allpfoten-Silberrücken und im lautlosen E-Smurf 8o
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.