Mit neuem Smartphone kein GPS-Empfang mehr

    • [ sonstiges ]

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 25 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 4%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 20%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (8) 32%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (1) 4%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 4%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 44%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (5) 20%

    Sponsoren



    • Mit neuem Smartphone kein GPS-Empfang mehr

      Bisher hatte ich ein Sony Xperia Z3 Compact mit der Copilotapp als Navi im Yeti. Das hat auch einwandfrei funktioniert. Das Smartphone steckt in einer Halterung in der Mitte auf dem Armaturenbrett.
      Jetzt habe ich auf der größere Z3 gewechselt und kriege keinen GPS-Empfang mehr. Es dauert 20 Minuten bis ich schlechten gelegtenlichen Empfang habe.
      Wenn ich das Navi außerhalb des Autos starte, hab ich sofort Empfang, und es friert nach 1-2 Minuten ein :(
      Es ist auch kein Unterschied ob ich nur GPS oder GPS+Internet nutze.

      Wer kann helfen ?
      Ich gehe arbeiten, um das Fahrzeug zu finanzieren, welches ich brauche, um zur Arbeit zu kommen ?(
    • Vielleicht gibt es für das besagte Phone eine externe GPS-Antenne oder mindestens einen Anschlußpin dafür? Bitte beim Hersteller informieren.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 178.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • floflo schrieb:

      Beim Z3 gibt es verschiedene Einstellungsmöglichkeiten für die GPS-Nutzung. Vielleicht hast du hier eine nicht optimale Einstellung gewählt. Nachfolgender Link könnte weiterhelfen:

      <a href="https://www.vodafone.de/hilfe/sony/xperia-z3/multimedia-gps-karte-und-navigation.html#so-schalten-sie-das-gps-ein-oder-aus" class="externalURL" rel="nofollow" target="_blank">vodafone.de/hilfe/sony/xperia-…-sie-das-gps-ein-oder-aus</a>

      Andreas


      Das werde ich probieren, danke.

      An der Hülle kann es eigentlich nicht liegen, ist die selbe wie beim Z3c.
      Ich gehe arbeiten, um das Fahrzeug zu finanzieren, welches ich brauche, um zur Arbeit zu kommen ?(
    • Durch die immer weiter voranschreitende Integration der Geräte und Funktionsvervielfachung werden die einzelnen eingebauten Antennen nicht besser, eher im Gegenteil. Zudem stören sich manche Funktionen gegenseitig.

      Das habe ich schon sehr oft erlebt, dass ein neueres Gerät keinesfalls bessere Empfangseigenschaften hat als das alte Modell oder ein ganz anderes altes Gerät. Deswegen hänge ich so stark an meinem fast schon wieder ein Jahrzehnt altem palm/hp-Händie mit optimaler Telefonie- und SMS-Leistung, das reicht.

      Wer auf Nummer sicher gehen will, der kauft sich ein externes Navigationsgerät, welches explizit zu seinem Zweck gebaut wurde. Ein all-in-one Gerät ist immer nur eine Not- oder Kompromiss-Lösung.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 178.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • es ist ja kein neues Modell, Z3c ist nur die kleinere Version vom Z3. Als einzigste Firma baut Sony in sein kleines Handy aber die selber Leistung und einen großen Akku. Der unterschied zwischen dem Z3c und dem Z3 ist nur die Größe.
      Ich gehe arbeiten, um das Fahrzeug zu finanzieren, welches ich brauche, um zur Arbeit zu kommen ?(
    • Schon durch die Größe sind die Geräte in ihren Eigenschaften völlig unterschiedlich. Ich würde sogar sagen, dass die Größe hier sogar mehr Einfluss hat, als alles andere. Beispielsweise produzieren größere Displays mehr Störungen sowie schirmen mehr ab und die Antennen müssen noch sorgfältiger hineinentwickelt werden. Bei den extrem kurzlebigen Geräten hat aber kein Entwickler mehr Zeit etwas ordentlich zu testen. Bei Sony ist das sogar extremst ausgeprägt, so meine Erfahrungen.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 178.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • Versuch mal einen reset des Gerätes. GPS sollte ohne "besondere" Einstellungen ab Werk funktionieren.
      Lade dir mal die App GPS-Test aus dem playstore und beobachte die Sache damit.
      Wenn du dann immer noch keinen Empfang hast, tausch das Handy um, hat dann wohl einen Hardwaredefekt.
      ------------
      in the alps
    • floflo schrieb:

      Beim Z3 gibt es verschiedene Einstellungsmöglichkeiten für die GPS-Nutzung. Vielleicht hast du hier eine nicht optimale Einstellung gewählt. Nachfolgender Link könnte weiterhelfen: vodafone.de/hilfe/sony/xperia-…-sie-das-gps-ein-oder-aus Andreas
      Das hat leider nicht geholfen. Ein Reset wird nicht helfen, hab ich erst vor kurzem gemacht, nachdem die letzte Androidversion draufgekommen ist. Ich hab jetzt CoPilot gelöscht und installiere es neu. Wenns dann immer noch nicht funktioniert, werde ich den GPs-Test machen.
      Ich gehe arbeiten, um das Fahrzeug zu finanzieren, welches ich brauche, um zur Arbeit zu kommen ?(
    • Ich habe mit zwei unterschiedlichen smartphones auch sehr unterschiedliche GPS-Leistungen. Beim Zweiten reicht es kaum noch zum zuverlässigen Navigieren, extrem ärgerlich.
      Scheint keineswegs ein Ausreißer zu sein, wie der Thread hier zeigt.

      Daher kann ich auch den Hype um Mirror Link usw. nicht verstehen, die Gefahr, dass das nächste sm nicht mehr so gut ist, ist sehr groß.

      Ich habe in meinem 12-Jahre-alten Bora ein eingebautes Navi, also konstruktiv eher 15 Jahre alt, da geht das GPS perfekt, noch nie ein Problem damit gehabt. Die Gesamtleistung ist damit zwar nicht perfekt, aber sehr zuverlässig.
      Vielleicht bekommt man bei einer Reklamation eine neues GPS-Modul, aber ob dies besser ist, bleibt offen. Blöde Geschichte.

      Manny
    • Ich würde das Navi vom Yeti benutzen wenn:

      - es mich akustisch warnen würde, das ich zu schnell fahre ( mein Handy nörgelt dann) . Freies entspanntes fahren ist so nicht mehr möglich. Bei uns stehen sie mindestens 1x die Woche auf meinem Arbeitsweg irgendwo und blitzen.

      - es sitzt zu weit unten - der Blick von der Straße weg dauert zu lang.
      Ich gehe arbeiten, um das Fahrzeug zu finanzieren, welches ich brauche, um zur Arbeit zu kommen ?(
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.