Aktuelle Fahrradträger für AHK

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 22 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 5%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 23%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (6) 27%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 5%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 50%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (5) 23%

    Sponsoren



    • Ich glaube nicht. Das Making Of dazu ist auch recht interresant. Glaube auch kaum, das Haibike hier dsa tricksen nötig hat. Das Teil ist eher für den WoW-Effekt. Eine DH-Geometrie mit der man bergauf fahren kann. Und das ziemlich entspannt.

      Aber auch hier gilt...Son Rad geht auch auf den Heckträger.
      80% Unterhaltung durch Lautstärke, powered by Igor Akrapovic
    • Sorry

      Aber habendie Videos bzw. die Meinungen bezüglich E-Bikes etwas mit dem eigentlichen Thema zu tun?!

      Meiner Meinung nach ein wenig zu OT



      der Rainer
      :D der wo da yetifiziert ist ;(
    • Ja, ich hätte gar nicht gedacht, dass ich mit meiner selbstironischen Bemerkung zu meinem Verhältnis zu den E-Bikern überhaupt Reaktionen hervorrufe... ;) Mein Fazit zu diesem OT: Immer locker bleiben und sich freuen, so lange es ohne Unterstützung läuft ( gilt für das Leben allgemein ;) )
      Zum eigentlichem Thema: Danke für die vielen guten Tipps. Ich habe mich jetzt für den EasyFold entschieden; heute wird er geliefert und ich bin schon auf den ersten Aufbau gespannt....

      VG
      Baloumx
    • Klasse. Viel Spaß mit dem Träger. Wo hast schlußendlich geordert.

      Meinen Link genutzt, oder noch günstiger gesehen. Ich habe mir den Originalkarton aufgehoben. Dieser dient mir als Aufbewahrungsbox bei Nichtgebrauch. Aufgrund der Innenaufbauten ist dieser sehr stabil und der Träger flutsch super rein. Kann dann in Garage schön eingestellt werden.
      80% Unterhaltung durch Lautstärke, powered by Igor Akrapovic
    • SeppmitS schrieb:

      Klasse. Viel Spaß mit dem Träger. Wo hast schlußendlich geordert.

      Meinen Link genutzt, oder noch günstiger gesehen. Ich habe mir den Originalkarton aufgehoben. Dieser dient mir als Aufbewahrungsbox bei Nichtgebrauch. Aufgrund der Innenaufbauten ist…


      Jetzt weiß ich auch, was ich noch checken wollte....deinen Link hatte ich bei der ganzen Leserei vergessen. Das war doch der mit dem Volvo Schriftzug ( was mich natürlich auch nicht gestört hätte...). Ich hab ihn jetzt für 509€ versandkostenfrei bei Amazon Prime bestellt, geht ja auch...
      Der Tipp mit dem Karton ist gut; ich habe die Tasche erst mal nicht geordert...
      VG
    • Hallo,
      unter 4 Trägern habe ich mich letztendlich für 2 entschieden, die in die engere Auswahl gekommen sind.
      Für meine 2 E-Bikes in der Familie ist es der Uebler X21 S und der Thule EasyFold 931.
      Der Uebler war lange mein Favorit, habe mich aber doch für den Thule entschieden, weil er unten „ZU“ ist.
      Es kommt weniger Schmutz an den Mittelmotor, Kette und die Scheibenbremsen bleiben vielleicht auch besser vom Dreck verschont.
      Bei schönerem Wetter fahre ich mit dem Rad zum Händler und probiere den Träger aus.

      komm wir essen oma
      komm wir essen, oma
      ein komma kann leben retten.

      Wer später bremst, fährt länger schnell.
    • Rückmeldung Easy Fold

      Kleine Rückmeldung zu meinem neuen Easyfold:
      Bin jetzt gut 1000 km mit dem Träger unterwegs gewesen und habe ihn bzw. die Räder einige Male an- und abmontiert. Ich bin sehr zufrieden, der Träger lässt sich wirklich sehr leicht auf die AHK aufstecken ( viel mehr ist es wirklich nicht) und die Räder sind auch ruckzuck montiert ( nachdem ich beim ersten Mal zum Herausfinden der optimalen Positionen einige Minuten länger gebraucht habe).
      Der Easyfold ist ja etwas schwerer als der Uebler, aber für mich ist er immer noch gut zu handlen und die geschlossene Bauweise nach unten gefällt mir etwas besser.
      Perfekt das Abklappen des Trägers zum Öffnen der Heckklappe und im Fahrverhalten bzw. Spritverbrauch konnte ich kaum einen Unterschied feststellen ( was im Vergleich mit der Dachanbringung schon sehr angenehm ist).
      Einen zusammenklappbaren Träger, den man bei Tagestouren auch eben mal in den Kofferraum oder sonst in die Ferienwohnung legen kann, kann ich nur empfehlen, ist einfach schöner, wenn er auf engem Raum sicher untergebracht ist.
      Also ein Dankeschön an das Forum hier mit den vielen Tipps zur Entscheidungsfindung....hat mir durchaus geholfen :)
      VG baloumx
    • Hallo,

      habe mir doch den Uebler gekauft. Beim festmachen der Räder zeigte sich,
      dass der Trägerrahmen des Thule Easyfold zum befestigen der E-Bikes nicht hoch und breit genug war.

      komm wir essen oma
      komm wir essen, oma
      ein komma kann leben retten.

      Wer später bremst, fährt länger schnell.
    • Interresant. Sind die Räder in Ihrer Dimension so unüblich, daß man nicht mit den Auslegern vernünftig klemmen kann.
      Wundert mich unterm Strich schon, aber schön das du mit dem Uebler weiter kommst.
      80% Unterhaltung durch Lautstärke, powered by Igor Akrapovic
    • Hallo,
      beim ersten Rad gibt es keine Probleme, die ergeben sich erst beim festmachen des zweiten.
      Batterie wird selbstverständlich abgemacht. Auffahrhilfe ist klasse.
      Dateien
      • E-Bike.JPG

        (71,37 kB, 38 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      komm wir essen oma
      komm wir essen, oma
      ein komma kann leben retten.

      Wer später bremst, fährt länger schnell.
    • Schnäppchen-Thule

      Wir haben uns jetzt auch endlich einen Fahrradträger für die AHK zugelegt.
      Da wir gerne mit unseren Hunden Radtouren machen wollen, kam nur ein abklappbares Modell in Frage, die Mechanik mit dem Fußpedal fanden wir einfach genial :D
      Also in der Bucht bei den Kleinanzeigen gestöbert - da sprang mir gleich ein entsprechendes Modell ins Auge!
      Ein Thule VeloCompact 926!
      Ausgelegt für 3 Fahrräder, Klappmechanismus per Fuß, kompakter Aufbau, 19 kg Gewicht, 60 kg Zuladung :thumbsup:
      Preislich war es ein wirkliches Schnäppchen, der Vorbesitzer hatte den Träger von seinen Kindern zu Weihnachten geschenkt bekommen, passt aber wohl nicht an einen Sharan! Sein Pech - mein Glück!
      Das Angebot war nur für Selbstabholer, aber Dresden ist ja immer mal einen Tagesausflug wert :D

      Grüße
      Bernd
      Dateien
      • Thule 01.JPG

        (795,83 kB, 61 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Thule 02.JPG

        (967,69 kB, 29 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Thule 03.JPG

        (867,39 kB, 27 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Thule 04.JPG

        (970,42 kB, 35 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Thule 05.JPG

        (873,88 kB, 39 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      ........


      "Das Auto ist erfunden worden, um den Freiheitsspielraum des Menschen zu vergrößern, aber nicht, um den Menschen in den Wahnsinn zu treiben"

      Enzo Ferrari
    • Guten Morgen

      Ich erwecken diesen Tread wieder zum Leben ^^

      In den letzten Zwei Jahren hat sich ja auf diesem Gebiet extrem viel getan, sei es die Entwicklung von (E)MTB's oder AHK-Trägern.

      Vor Einem Jahr haben meine Frau und ich uns zwei neue E-MTB's mit 27,5+ Bereifung zugelegt. Da wir nun sicher sind, dass dies das richtige für uns ist und wir den Wirkungskreis vergrössern wollen, habe ich den Thule EasyFolt XT2 gekauft. Ich konnte den für einen sehr guten Kurs von Privat wegen Fahrzeugwechsel kaufen. Wirklich Easy in der Bedienung und sitzt Bombenfest auf der AHK. Erst wollte ich mir einen älteren Gebrauchten besorgen, aber die sind nicht halb so komfortabel in der Bedienung, meist nicht nach hinten klappbar, für 2.8" breite Bereifung nicht vorgesehen und dabei nicht stabiler.

      Ich finde den EasyFolt Träger extrem durchdacht mit Details, wie man sie sonst nirgends findet.



      Sollte ich den Träger irgendwann nicht mehr wollen, kann ich den auch wieder für einen guten Preis abstossen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Traveler ()

    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.