Monatlich hergestellte Yetis

    Sponsoren




    • Das dürfte dann wohl der letzte Eintrag für den Yeti gewesen sein. Die Produktion ist ja mittlerweile eingestellt.
      Gruß Wolf
    • Die Tabelle mit den Zulassungszahlen gibt merkwürdiges wieder.

      Yeti aus Russland ist vor Seat Ateca und Skoda Kodiaq aus Kvasiny. Der Yeti fällt dann auch noch weg.
      Schläft Kvasiny? Die sollen doch den Karoq auch noch dazu bauen und schaffen derzeit nur eine bescheidene Stückzahl an Kodiaqs und Atecas mit erheblichen Lieferzeiten.

      Vielleicht hat das alles System, der Tiguan kommt schon nach ca. 3 Monaten nach Bestellung (ausreisser gibts nur bei einigen Sonderausstattungen).
      Da wird VW doch nicht bei SKODA bremsen, um den teureren Tiguan zu forcieren......
    • udohans schrieb:

      Vielleicht hat das alles System, der Tiguan kommt schon nach ca. 3 Monaten nach Bestellung (ausreisser gibts nur bei einigen Sonderausstattungen).
      Da wird VW doch nicht bei SKODA bremsen, um den teureren Tiguan zu forcieren......
      Ein Schelm, wer Böses dabei denkt?
      Gruß Wolf
    • JoJoM schrieb:

      Ein Schelm, wer Böses dabei denkt?
      Nein, böses Gedankengut wollte ich nicht verbreiten.
      Der VW Konzern will doch nur unser Bestes, unser Geld und zwar möglichst viel davon.

      Ob ich noch mal mein Geld Richtung VW Konzern trage, werde ich mir gut überlegen.
      Der Yeti fällt weg, der Karoq wird teurer und unterscheidet sich nur noch wenig von den Mitbewerbern, künstliche Verknappung durch lange Lieferzeiten, wird mich nicht zum teureren Modell, sondern eher zu anderen Marken treiben.
    • Der Yeti hat was,

      polarisiert(e) mit seinem Design, der Karoq ist am Bug gut gestylt, einen Tiguan als Ersatz?? Dieses Auto ist vorne so bieder gestylt, schlimmer gehts nimmer ist so, wie beim Passat, Breitmaulfrosch! Der alte Tiguan hatte auch was. Der neue Tiguan ist so beliebig, dass jetzt schon keiner mehr das Auto im Strassenverkehr wahrnimmt. Wer kauft eigentlich so etwas? Dann lieber, wenn kein Yeti vor der Tür steht, 8-12 Monate auf einen Karoq oder Kodiaq warten.

      meint KurtKarl49
    • JoJoM schrieb:

      Das dürfte dann wohl der letzte Eintrag für den Yeti gewesen sein. Die Produktion ist ja mittlerweile eingestellt.
      Ist das wahr? Produziert GAZ (Russland) wirklich keine Yetis mehr?

      Grüße - Bernhard
      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 103.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • BernhardJ schrieb:

      JoJoM schrieb:

      Das dürfte dann wohl der letzte Eintrag für den Yeti gewesen sein. Die Produktion ist ja mittlerweile eingestellt.
      Ist das wahr? Produziert GAZ (Russland) wirklich keine Yetis mehr?
      Grüße - Bernhard
      Das war die Aussage meines Skoda Verkäufers vor ein paar Wochen, als wir unseren Yeti gekauft haben.
      Gruß Wolf
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.