Dashcam eingebaut

    • [ sonstiges ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Wieviel km fahrt Ihr täglich...

    Insgesamt 20 Stimmen

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Sponsoren



    • Dashcam eingebaut

      Hallo,

      habe mir nun eine Dashcam eingebaut. Ein kleines unauffälliges Modell. Man sieht sie eigentllich kaum, wenn man es nicht weis.

      Das schwierigste war die Verkleidung der A-Säule abzubekommen. Nirgends ist ordentlich beschrieben wie es wirklich festgemacht ist. Deshalb habe ich das mit fotografiert. Von oben erstmal sachte abziehen bis das erste Stück der Metallklammer nachgibt. Danach nicht weiter ziehen, hat keinen Sinn. Man muß nun den Klammerfuß aus der Plastehaltenut schieben. Mit den Fingern dazwischen und entweder den Klammerfuß nach unten schieben oder die Abdeckung nach oben ziehen oder beides zugleich. Irgendwann rutscht das raus und man kann sich an die 2. Klammer machen. Zündung sollte aus sein, wegen Airbag. Der Sensor dafür sitzt aber woanders, weiter oben im Dach Richtung B-Säule. Da sollte nichts passieren, laut meiner Meinung. Garantie kann ich keine geben.

      Da ich es nicht leiden kann wenn irgendwelche Kabel quer durch die Bude hängen, mußte ich das USB-Kabel anderweitig anklemmen. Von Conrad die einfache KFZ-Dose mit dem USB-Adapter verklebt und unten rangetütelt. Mir fiel nichts besseres ein wohin damit. Zudem die 2. Buchse dadurch für den Fall der Fälle noch zugänglich ist. Den Rest im Sicherungskasten verkabelt bzw. verpresst.
      Dateien
      ________________________
      Tschau
      FoodFreezer


      Felgenübersicht-Ansicht .psd und Smartphone Kopplung .pdf Link
    • Hallo,

      finde auch das das cool aussieht, sofern man sie denn überhaupt erkennt. Zivilstreife. :) Die erkennbare Optik ist der magnetisch haltende Polfilter. Man hätte sie bestimmt noch höher setzen können, war mir aber nicht ganz sicher zwecks einstellen. Der Fuß klebt jedenfalls komplett auf den schwarzen Punkten. Das bewirkt bestimmt am ehesten das sie erstmal unauffällig wirkt. Die eigentliche mattschwarze Kamera sitzt sozusagen im Schatten. Mußte zum fotografieren schon um das Auto laufen damit sie überhaupt ins Bild kam. Die schwarzen Punkte sieht man noch nicht im Bild. Sie guckt geradeaus ganz leicht nach unten. Einen Teil der Haube sieht man. Hat 135° Weitwinkel.
      ________________________
      Tschau
      FoodFreezer


      Felgenübersicht-Ansicht .psd und Smartphone Kopplung .pdf Link
    • Hallo,

      okay, wie soll ich es besser beschreiben? Was fehlt? Was klingt gefährlich?
      2 linke Hände sollten eh nicht am Auto fummeln. :)
      Laut meines Wissens sitzt dort oben nur der Luftsack. Hatte mich vorher belesen so gut es mir möglich war. Ausgelöst wird er über Sensoren. Diese sitzen woanders. Garantie kann ich aber wie gesagt keine geben.

      Ein Kabel des SH Empfängers hat die Werkstatt damals auch am Kabelbaum dort drin entlang verlegt. Das USB Kabel habe ich nun dazu gelegt. Die werden aber sicherlich vorschriftsmäßig die Batterie abgeklemmt haben. Denke ich.
      ________________________
      Tschau
      FoodFreezer


      Felgenübersicht-Ansicht .psd und Smartphone Kopplung .pdf Link
    • FoodFreezer schrieb:

      Die erkennbare Optik ist der magnetisch haltende Polfilter.

      Nicht nur die erkennbare Optik sondern auch der optische Reiz, den deine Lösung von anderen Dashcam-Lösungen unterscheidet. Inwieweit dadurch die Airbagfunktion eingeschränkt werden könnte, kann ich nicht beurteilen, gebe minoschdog aber recht, dass deinen "Einbauanleitung" nicht in falsche (linke) Hände geraten sollte.

      Andreas
    • Hallo,

      also Leute nun kommt. Ich kann ja verstehen das sich jeder gegen alles absichern möchte. Ich sehe das noch etwas anders. Jeder der am Auto schraubt muß selber wissen was er tut. Wenn was schief geht ist er selbst Schuld. Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen. Beim Thema Airbag sollte bei jeden die Alarmglocken leuten. Auch animiere ich niemanden morgen seine Verkleidung runterzureißen zum Spass an der Freude.

      Die Airbagfunktion ist nicht eingeschränkt. Die Kabel verlaufen oberhalb. Der Luftsack kommt unten raus. Das möchte ich nochmal klar stellen. Bin ja nicht bekloppt. Wenn der Thread verkompliziert wird, dann löscht das Ganze und gut ist. Ich habe keine Lust alles erklären zu müssen.

      Damit hier alle zufrieden sind, nochmal der Hinweis.
      Unter der A-Säulen Verkleidung befindet sich der Kopfairbag. Unüberlegtes rumfummeln ist zu unterlassen.
      ________________________
      Tschau
      FoodFreezer


      Felgenübersicht-Ansicht .psd und Smartphone Kopplung .pdf Link
    • Hi FoodFreezer
      du hast ja sooo recht und hast das auch passend beschrieben. Die die jetzt rumschreien sollten evtl mal wieder runter kommen. Außerdem fühle ich mich als Linkshänder diskriminiert... Ich baue jeden Tag auch in VAG Fahrzeugen etwas ein und bin froh zumindest eine linke Hand zu haben.
      Ob mir deine Lösung für die USB-Versorgung jetzt so gefällt, ok darüber könnte man reden.
      Der Abgriff im Sicherungskasten ist ordentlich und die Kabel sind augenscheinlich gut verbunden.

      Gruß
      Andy
      VCDS Codierungen sind bei uns möglich. Standort 46325 Borken/Münsterland

      Wir kochen gerne regional und saisonal.
      Unser Koch Blog aus dem Münsterland
    • carstix schrieb:

      Und dann ist es besser derjenige macht es ohne Anleitung?

      Sicher nicht, aber er könnte ja erst durch die Anleitung motiviert werden. ;)

      AD-A2 schrieb:

      Außerdem fühle ich mich als Linkshänder diskriminiert...

      Ohje, was Du da so assoziierst....oder hast Du tatsächlich 2 linke und auch noch 10 Daumen? Dann natürlich: mein Beileid. ;)

      Das verwendete Synonym sollte doch allgemein bekannt sein, oder?

      Es sollte lediglich eine Warnung an Hobbybastler sein, ein versehentlich ausgelöster Airbag ist sehr unlustig.
      Auch darf da nicht jeder Werkstatthansel dran, das ist qualifiziertem Personal vorbehalten, Stichwort "Sprengschein".
      ciao Pit
      extrem pressure creates diamonds
    • Hiho
      nein ich fühle mich nicht diskriminiert... Ich erkenne das sehr wohl.
      Die Warnung ist doch ok und die Anleitung damit auch. Also weiter im Thread, ohne Abschweifungen.

      Gruß
      Andy
      VCDS Codierungen sind bei uns möglich. Standort 46325 Borken/Münsterland

      Wir kochen gerne regional und saisonal.
      Unser Koch Blog aus dem Münsterland
    • Moin,

      wenn ich das hier so lese...

      Nach den ersten drei Postings war ich schon drauf und dran, auch meinen Dashcam-Einbau mal zu dokumentieren.

      Nach dem Lesen der restlichen Beiträge :thumbdown: hatte ich dann doch Bedenken, da ich ebenfalls ein Kabel an der A-Säule verlegt habe.

      Also lasse ich es lieber.
      Ich habe keine Lust, mich zu erklären und mir Vorwürfe welcher Art auch immer anzuhören.

      Tschüs
      Michael
      Nach fest kommt ab!
    • Wenn ich mir das Bild vom Sicherungskasten so ansehe, fällt mir doch der 710 er Deckel wieder ein.

      Heho, ich brauch da mal eine 0S er und eine 0E Sicherung. Und gib mir auch eine 0I zur Reserve mit.... :D .

      Wenn du soviel Wert auf die ordentliche Kabelverlegung legst, dreh bitte die Sicherungen vor dem nächstem Ablichten in Leserichtung. Da bin nämlich ich sehr penibel...

      Ansonsten Daumen hoch :thumbup:

      Ist die USB Dose auf geschaltetem oder Dauerplus?

      Gruß Bernd
      Avatar bedeutet doch Profilbild? ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Berndte ()

    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.