Welt ohne Börsen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 19 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 26%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (5) 26%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 5%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (9) 47%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (4) 21%

    Sponsoren



    • Was geht hier denn wieder ab?
      Löschen löschen löschen......
      Seit dem der Gärtner zum Bock gemacht wurde macht die gesellige Runde aus alten Bekannten immer weniger Spaß.
      Das jetzt wieder marode Staaten gerettet werden müssen war ja klar, wird auch nicht das letzte Mal sein.
      Diese deutschen Gelder könnten wir selber gut gebrauchen.
      Ich halte von dieser irrsinnigen EU sowieso nix.
      Jetzt sehe ich Jahr ein Jahr aus nur noch wie meine Steuergelder in andere Länder gepumpt werden.
      Die Wirtschaft wird wegen Corona übelst geschädigt, das wird nicht lustig werden.
    • Na ja, ich halte nicht viel vom Gießkannenprinzip, jedoch ist keinem damit geholfen das wir in 8 Wochen zahllose Insolvenzen haben. Weil wenn Autowerke nicht produzieren hängt da ein Rattenschwanz dran. Dazu kommt, das es einen Steuer und Sozialversicherungsausfall gibt. Da ist dann nix mit Strohfeuer.

      Der beste Preis für einen neuen E Up ist bei 12.000 zur Zeit. Das sind selbst bei einer Vollfinanzierung nur 146@ bei 7 Jahren. Da brennt eh schon der Kittel.

      Wichtig ist das es bei den richtigen ankommt, da befürchte ich wieder das Geld nur zu Geld geht......
      Lasst euch nicht kirre machen, unsere Diesel sind sauber ;)

      google.com/url?sa=t&source=web…Vaw1xbV0kXiK-IDfs4YlCFymJ
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.