Erfahrungen nach dem Update des EA189

    • [ FL Motor ]

    Sponsoren




    • blacky-eti schrieb:

      Da drück ich mal beide Daumen, dass das zu 100% übernommen wird. Ist nämlich nicht gerade billig, der AGR-Kühler.
      Da braucht man keine Daumen drücken (trotzdem danke) das ist ein Grundsatz!
      Auch bei meiner Kollegin (Skoda Oktavia, 7 Jahren alt) wurde AGR-Kühler anstandslos getauscht
      und die Kosten zu 100% von Skoda übernommen, da sie erst zwei Monate vorher das update hat aufspielen lassen.
      Gruß vom Ääääähl 8)
    • Nach 14 Tagen und etwa 700km Laufleistung (Stadt, Land, Autobahn), war lediglich eine bemerkbare Regeneration mit Lüfternachlauf auf dem Parkplatz. Fahrzeug fährt super und der Verbrauch ist lt. Bordcomputer um 0,2L gesunken (nun 7,4 L). :thumbup:
    • juppes schrieb:

      Hallo,

      hier meine ersten Erfahrungen zum Update nach 1500 Kilometer.
      Update aufgespielt bei 40400 Kilometer
      anfangs härterer Motorlauf
      Regeneration allle 250-280 Kilometer
      Brummt nun etwas anders während des Reinigungsprozess.
      Erhöhte Motordrehzahl im Leerlauf bei DPF Reinigung, war vorher auch so daher kein Unterschied.
      Stinkt nach verbranntem Gummi wenn der Wagen nach der Regenation abgestellt wird, je nach Zeitdauer der Abstellung auch mit Lüfternachlauf.
      Gestern während der Regeneration bei Beschleunigen zwei mal blaugrauer Qualm aus dem Auspuff. Motorölstand geprüft - zwischen Min und Max.
      Warte noch auf Rückruf der :F: Werkstatt.


      Gruß

      Juppes
      So, heute mal bei :F: gewesen. Fehlerspeicher wurde ausgelesen. Ohne Befund. Auf meine Frage wegen dem Blaurauch, sagte mir der Meister, das es den Rauch auch vor dem Update gegeben hat, nur eben nicht in dem Ausmaß wie es jetzt auftriit. :(
      Aschegehalt im DPF zur Zeit bei etwas über 20 Gramm, was ich bei der Laufleistung schon hoch finde.
    • Habe nun auch Akion Abgasupdate durchführen lassen.

      Die häufigeren Generationen verbunden mit dem gewöhnngsbedürftigen Geruch habe ich bereits seid dem Service letzten Jahres.

      Vom ersten Gefühl fühlt es sich für mich so an, der Motor spricht nicht so spontan und Drehmomentstark an,
      Aber, ich habe Durchzugsmessungen von 80 auf 120/160 in 4. und 5. Gang vor und nach dem Update durchgeführt und die Ergebnisse sind im Ramen der Messtolleranz identisch.

      Was allerdings als nächstes auffällt, ist ein leichtes Vibrieren zwischen 1000 und 1500 UPM welches man auf der Pedalerie spürt. Wenn ich z.B. leicht abbremse, lässt sich das ganz prima spüren sobald die Drehzahl unter 1500 fällt. Sofortiges Auskuppeln, bescheinigt das dies nicht von der Bremse o.ä. kommt, denn dann ist es sofort weg und beim Einkuppeln wieder da.

      Werde die Experten darauf ansprechen.

      Nach mehr Erfahrungen gibt es news
    • 11 Monate nach dem Update

      Nachdem das Update fast 11 Monate her ist und ich im Sommer keine regeneration mitbekommen habe, heute mal OBDeleven angeschmissen. Siehe da, letzte reg. Vor 224 km. Paar km gefahren und bei knapp 230 km startete die Reinigung.
      7,8 Gramm gemessene Russ Beladung. Innerhalb von 4- 5 km ging die Anzeige auf -0,25 Gramm runter. Die Reg. hat nur wenige Minuten gedauert.
      Veti Adventure
    • Da Iseser wieder...

      Vor gut zehn Monaten das Update machen lassen und nur sechs Tage später defektes AGR-Ventil.
      Aussage Skoda: Dies hat nichts mit dem Update zu tun. Aber auf Garantie repariert.
      Nun, 16.000km später, erneut Fehlermeldung zur Abgasanlage.
      Auto steht schon beim Freundlichen, aber noch ohne Befund.
      Könnte heulen
    • Filterreinigung

      Update zu Beitrag #128

      ich habe bisher 3 Reinigungszyklen hinter mir:
      1. nach 300 km
      2. nach 439 km
      3. nach 300 km

      Da ich die Zyklen erst seit dem Update nachhalte eine Frage: wie oft findet die Reinigung bei den Yetis vor dem Update statt? ?(

      Darüber hinaus kann ich bisher keinerlei negative Veränderung durch das Update feststellen!
      Im Gegenteil, der Motor läuft meines Erachtens geschmeidiger. 8o

      LG Thomas

      PS: weiß einer von euch, was es mit der Höchstgrenze von 70 g Maximalbeladung (lt. OBDeleven) des Kat's auf sich hat?
      Staubsauger-Vertreter verkaufen Staubsauger, Versicherungs-Vertreter verkaufen Versicherungen. Warum sollten hier ausgerechnet unsere Volks-Vertreter eine Ausnahme machen!?
    • Vor gut zehn Monaten das Update machen lassen und nur sechs Tage später defektes AGR-Ventil.
      Aussage Skoda: Dies hat nichts mit dem Update zu tun. Aber auf Garantie repariert.
      Nun, 16.000km später, erneut Fehlermeldung zur Abgasanlage.
      Auto steht schon beim Freundlichen, aber noch ohne Befund.
      Könnte heulen
    • Motortotalschaden bei 155.000 km

      Neu

      Bis zum Softwareupdate im Februar 2017 bei ca. 145.000 km: Ausfall der GRA bei ca. 90.000 km

      Nach Update in 2 Wochen 4 mal DPF reinigen, na 4 Wochen beginnender Kühlmittelverlust. Wurde augenscheinlich über den Ausgleichsbehälter abgedrückt.

      Bei 155 tkm dann kapitaler Motorchaden, Riss im Zylinderblock.

      Ersatzmotor beschafft. Angeblich aus scheckheftgepflegtem Fahrzeug, 43 tkm gelaufen. Motor nicht betriebsfähig, da Öldruck nur bei 1 bar. Fehler ist weder der Öldruckschalter, noch die Ölpumpe. Liege jetzt mit dem gewerblichen Lieferanten im Clinch.

      Für mich ist das Thema Yeti (bzw. VWW / Skoda / Seat) damit durch. Nie wieder.
      Sorry, nie wieder was aus der VW Group X(
    • Neu

      Analyse ergab verrußte Drosselklappe. Keine offizielle Aussage zum Update-Bezug, aber 100% Kostenübernahme inkl. Ersatz-Yeti für die drei Tage.
      Gegenüber EU hat VW Kostenübernahme bis zu 24 Monate nach Update zugesichert - wenn Schäden mit Update zusammen hängt. Aber: Den Zusammenhang muss der Kunde beweisen, wenn ihn VW nicht sieht :(
    • Neu

      Bei nasskaltem Wetter, also hoher Luftfeuchtigkeit ploppt die DPF - Warnlampe nach ca. 20 - 30 km Kaltfahrten ( Anzahl egal ) auf,

      abhängig vom Fahrstil / Motorbeanspruchung: - weniger Motorbeanspruchung = höhere Kaltfahrtreichweite

      Also legt Euch ein Nagelbrett auf das Gaspedal und fahrt Barfuss :D .

      Bei diesem Wetter sollte man gleich ein paar längere Fahrten einplanen.

      Auch ohne Update kam die Leuchte zum Einsatz, allerdings erst nach ca. 80 - 90 km Kaltfahrten.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.