Scheibenwischerautomatik, Regensensor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Eure Meinung zum Panoramadach

    Insgesamt 43 Stimmen
    1.  
      Hatte/habe es - und bin zufrieden (25) 58%
    2.  
      Hatte/habe es - und bin unzufrieden (1) 2%
    3.  
      Nie wieder - nur Ärger damit (1) 2%
    4.  
      Immer wieder - nie Ärger gehabt (2) 5%
    5.  
      Beim nächsten Autokauf JA (19) 44%
    6.  
      Beim nächsten Autokauf NEIN (15) 35%

    Sponsoren



    • Scheibenwischerautomatik, Regensensor

      Hallo zusammen

      Frage an die Experten, mal ganz abgesehen von Sinn und Unsinn......

      Der neue Yeti meiner Frau läuft wie ein Glöckchen und alles ist schick.

      Nun tauchte aber die Frage nach dem Regensensor auf, ganz jovial meinte ich der hat das, da am Spiegel die Sensoren aussen zu sehen sind.
      Allerdings ist im MFA kein "Regenschliessen" zu finden und im Kaufvertrag ist jeder Dreck aufgeführt nur nicht der Regensensor.
      Bei meiner darauf hin erfolgten Probefahrt im Regen konnte ich keinen Regensensor feststellen, Funktion ist bekannt fahre selber einen Superb mit Regensensor

      Es handelt sich um einen EU Import aus HU in Style Outdoor Ausstattung, läßt sich ggf wenn der Sensor sowieso drin hängt das Ganze per VCDS frei schalten???? könnte ja sein das die Funktion nur nicht aktiviert ist.

      Infos würden mich freuen.

      Grüße
    • Hallo und Danke für die schnellen Infos.

      Den Code 8N6 muss ich mal nachsehen, wenn Frau wieder im Haus ist.

      Zur Info, Bi-Xenon mit Lichtautomatik ist verbaut, dachte auch das dann der Regensensor funzt.

      Melde mich zum Ausstattungscode
    • Mir gehts genauso......

      Allerdings steht bei mir kein 8N6 im Ausstattungscode drin, obwohl der Lichtsensor definitiv drin ist....?
      Also muss ich mir den freischalten lassen?
      lg Chris

      (ich schreibe so ungern neue Beiträge, weil ich mich so schlecht an meine Lügen vom letzten Mal erinnere)!
      friedlich sei der Weg der Stromkäfer unter der Last der Bitkrümel!
      :saint:
    • na wenn ich das so lese, wird mir einiges klarer. mein gefährt mit xenon und lichtautomatik wurde auch mit regensensor beworben. allerdings konnte ich nur zeitliche intervalle beim wischen feststellen.
      hm, da muss der regensensor also aktiviert werden ?
      geht das auch über so ein codierungsgerät ? (vor paar tagen habe ich so teil aus litauen namens ob11 pro geordert)
      viele grüsse

      der rollerfahrer :thumbsup:
    • Silver Y schrieb:





      Der Punkt 'Regenschliessen' in der MFA könnte ja auch wegrationalisiert worden sein. ;)
      Ist so , denn im neuen Octavia III sowie im neuen Yeti Joy , gibt es kein Regenschließen mehr ! :thumbdown:
      Die Welt ist nicht voll von Arschlöchern , aber irgendwie sind sie strategisch so platziert , daß dir jeden Tag eines über den Weg läuft . :whistling:
    • Sollte hier mit der Suchfunktion zu finden sein.
      Ich habe es bei unseren ersten Yeti damals mit VCDS gemacht ohne genaue Anweisung, war trotzdem keine große Sache. Beim "herumsurfen" in der Steuerung waren dann auch gleich ein paar andere dinge fällig, wie die Zahl der Wischvorgänge pro Scheinwerfersprühen, Tachowischen usw...
      Mein Chef wollte mich durch einen Roboter ersetzen.
      Er konnte keinen finden, der nur Solitär spielt und im Internet surft.
    • Das hieße aber umgekehrt, dass sich der Regensensor abschalten läßt und die Intervallschaltung nur noch per regelbarem Zeitintervall möglich ist.
      Das würde mich nämlich viel eher interessieren.
      Bei motor-talk wird viel darüber geschrieben (da es ebenfalls viele unzufriedene Regensensor Benutzer dort gibt), aber da heißt es eher, den Stecker vom Regensensor abziehen.

      Gruß Jörg
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.