Montage von original Dachträger

    • [ Anbauteile außen ]

    Sponsoren



    Umfrage

    Wieviel km fahrt Ihr täglich...

    Insgesamt 30 Stimmen

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Sponsoren



    • Montage von original Dachträger

      Hallo Freunde,

      Kurz vorm neuen Jahr konnte ich noch günstig original Dachträger (also querträger) ersteigern. Leider konnte mir der Verkäufer nichts weiter zur Montage sagen...
      Die letzten Tage verzweifelt versucht sie zu montieren aber ohne Erfolg.
      In welcher Reihenfolge muss man was montieren?
      Vorne hab ich gut 1cm spiel auf jeder seite so das die Schrauben garnicht zum tragen kommen.
    • Roten Sicherheitsriegel zur Seite drücken und dann Verriegelung durch aufdrücken öffnen, an beiden Enden. Teile wirken lose, Träger wird länger.
      Träger beidseitig auf Schrauben legen und Verriegelung runterdrücken bis rotes Teil rastet. - Festen Sitz prüfen.
      G.P.
    • Frage zu den original Skoda Yeti Dachträgern ?

      Ich wollte mir (vielleicht) auch welche zulegen ?!

      Wie zufrieden seit Ihr mit den Trägern ?
      Gibt es günstige Alternativen ?

      Ich benötige die Dinger nur fur absolute Kurzstrecke, "Baumarkt und Heimfahrt" 2,8 km und max. 2x im Jahr.

      Könnte man sich auch etwas basteln ?
      Ich denke da an 2 Rohre mit Schelle die man an der Dachträgeraufnahme einklemmt ??
      (Weil 250 cm x 125 cm ist quer schlecht zu transportieren :D )

      Vielen Dank im Vorraus für Eure Antworten !
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächel, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    • Ich möchte nix anderes als die Original-Träger mehr. Das Schnellbefestigungs-System ist genial. Klick und drauf. Passgenau.
      Mit solchen "Universal"-Schraub/Klemm-Teilen von Thule habe ich mich bei meinem Octavia lange genug rumgeärgert.

      Gruß
      Patrick
      People who think they know everything are a great annoyance to those of us who do. (Isaac Asimov)
    • von meinem Empfinden her würde ich die Originalen bevorzugen.
      die hier verlinkten sind zwar flacher, aber liegen nicht auf der Dachreling auf.
      Von daher können Sie ja garnicht soviel Last aufnehmen, meiner Meinung nach...?

      Detail Original Dachtraeger.PNG
      Detail Zubehoer Dachtraeger.PNG
      lg Chris

      (ich schreibe so ungern neue Beiträge, weil ich mich so schlecht an meine Lügen vom letzten Mal erinnere)!
      friedlich sei der Weg der Stromkäfer unter der Last der Bitkrümel!
      :saint:
    • Es ging zwar um preiswerte Lösungen, trotzdem aber mal meine Erfahrungen mit den Original-Trägern und den Thule Wingbar-Edge-Trägern.

      autoteile-immler.com/thule-dac…ge-relingtraeger-laenge-l

      Habe beide Trägersysteme genutzt und verwende momentan den Thule-Träger.

      Der Originalträger (100 kg) kann gegenüber dem Thuleträger (75 kg) 25 kg mehr Last tragen. Allerdings baut er deutlich höher auf, was gerade dann, wenn man beispielsweise ein Fahhrad transportieren möchte von entscheidender Bedeutung ist. Mit meinen 1,80 m ist das mit den Thuleträgern nahezu unproblematisch. Dadurch das der Originalträger höher aufbaut, sind die Windgeräusche sehr deutlich wahrnehmbar Bei dem Thuleträger hört man nichts. Ich habe auch nicht den Eindruck , dass sich der Spritverbrauch deutlich messbar erhöht.
      Das hat natürlich dazu geführt, dass ich die Träger nicht mehr demontiere.
    • Montageanleitung für Originalträger

      Scheinbar gibt es immer wieder mal Probleme mit der Montage von gebraucht gekauften Originalträgern OHNE Einbauanleitung.
      Hier kann man die Anleitung jedenfalls herunterladen. Dann geht es vielleicht etwas einfacher 8)
    • fillivanilli schrieb:

      Moin Leute, ich hatte den Grundträger gebraucht erworben. Nur leider fehlen die dazugehörigen Schrauben. Kriegt man die einzeln erworben?
      Setze Dich aber am besten hin, wenn Du nach dem Preis fragst :D
      Gruß

      groepker
    • Frage:
      Wenn man weiss wie die Aussehen müssen, Durchmesser, Länge, Kopf, gibt es dann keine passenden
      Edelstahlschrauben (und Muttern ?) im Baumarkt.

      Kann mann ggf. mit der Eisensäge oder Flex kürzen.

      Ich würde für original Skoda-Schrauben (die kauft Skoda auch nur dazu) jedenfalls kein kleines Vermögen ausgeben.....

      Selbst Bremsscheiben & Belege werden ja auch bei anderen Herstellern gekauft.....

      Nur mal so.
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächel, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.