Yetis Herz schlägt nicht mehr [Kondenswasser im LLK]

    • [ FL Motor ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Wieviel km fahrt Ihr täglich...

    Insgesamt 29 Stimmen

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Sponsoren



    • Kein Mehrverbrauch nach Feldmaßnahme EA 288 Kondenswasser im LLK

      Servus Gemeinde,

      ich führe ja so eine kleine Verbrauchsdatei im Spritmonitor und kann somit auch belegen, dass ich keinen Mehrverbrauch an Diesel nach der Feldmaßnahme feststellen konnte. :)
      Fahrprofil ist gleich gegeblieben!
      Über den ADblue Verbrach kann ich natürlich noch nix sagen....
      Viele Grüße
      vom Fredl
      a´bisser´l wos gäd imma
      8o
    • Anlasser defekt

      Servus Gemeinde,

      ich bin zwar leidensfähig, aber mein Yetilein strapaziert meine Nerven schon arg :evil:
      Nachdem ja mein Yetilein im Januar 2017 eingefroren war, machte ich meinen Freundlichen auch auf den verschmorten Geruch im Anlasserbereich aufmerksam!
      Er speiste mich mit der Antwort ab, das das Teil schon mal riechen könnte, wenn er gegen einen festen Motor läuft ?(
      Nun, am Freitag war ich noch kurz beim Tanken und danach gab der Anlasser keinen Ton mehr von sich, einfach nichts :cursing:
      Naja, zuerst dachte ich mir da ist die Batterie wohl zusammen gebrochen und ich startete einen Versuch mit einem Überbrückungskabel!
      Es tat sich auch nix, also war die Batterie nicht die Ursache!
      Kurzum, der ADAC kam, Diagnosestecker ran: Anlasser mechanisch defekt!
      Nun, am Samstag bestätigte mir mein Freundlicher die ADAC Diagnose und ich bekam einen Tiguan an Leihfahrzeug :thumbup:
      Ich sprach den Meister auf den Defekt und meinen Hinweisen dazu im Januar 2017 und im November 2017 beim KD an!
      Er sagte mir, dass damals kein Zusammenhang mit dem festem Motor gesehen wurde und auf Verdacht wird keine Komponente getauscht <X
      Ich will ja nicht sagen dass das Methode hat, aber wenn ich nicht die 5 Jahres Garantie abgeschlossen hätte, wäre ich nun aus der Garantie raus und könnte den Schaden selber bezahlen!
      Nun, mein Yeti mutiert schön langsam zum Defektteufel :evil:
      3 mal liegen geblieben: Motor fest, Bremsscheiben hinten zerbröslt, Anlasser defekt!
      UND wir reden hier nicht von einem 15 Jahre altem Fahrzeug mit 150 tkm sondern von einem Fahrzeug mit 2,5 Jahren und 38 tkm =O

      Wir schauen immer wieder sporadisch um Ersatz, aber auch hier zeigt sich der Yeti von seiner unschönen Seite, von wegen Werterhalt usw.
      Man bot mir beim Neukauf eines Tiguans, Karoq, X1 so zwischen 12.000 und 13.500 Euro.......wir haben dankend abgelehnt :thumbdown:
      Viele Grüße
      vom Fredl
      a´bisser´l wos gäd imma
      8o
    • Mein ehrliches Mitgefühl hast Du @fredl, auch wenn Du Dir dafür nichts kaufen kannst.....

      Ich habe im Prinzip auch so einen wie Du YETI nur 11 Monate jünger und 10.000 km weniger auf dem Ticker.
      Das die hinteren Bremsen gammeln habe ich auch schon bemerkt.
      Die sehen jetzt schon gruseliger aus als die bei meinem ersten Yeti nach 61 Monaten und 70.000 km.

      Das macht mir "nicht unbedingt" große Hoffnung, wobei ich geplant hatte meinen jetzigen Yeti wenn möglich 6 - 7 Jahre zu fahren.......

      Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, das Deine Werkstatt jetzt alles zu Deiner Zufriedenheit repariert
      und Du dann Ruhe hast. :thumbsup:

      P.S. Ich habe nur eine 36 Monate Garantie.
      Vielleicht sollte ich schon mal sparen ?
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächel, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.