Neues Radio muss her.

    Sponsoren



    Umfrage

    Soll sich @berme (wieder) einen Yeti kaufen oder ist er mit einem Karoq besser bedient?

    Insgesamt 23 Stimmen

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Sponsoren



    • PAX schrieb:

      Hatte das Set hier eigentlich im Blick:
      acr-bad-hersfeld.de/fahrzeugsp…etooth-autoradio/a-96297/
      Da in dem Set ist alles drin.
      Ich empfehle möglichst ein DAB Gerät einzusetzen, da die Empfangsleistung des Kenwood FM Tuners nicht mit dem Diversity (Doppeltuner) im Bolero mithalten kann. Ein Beispiel wäre das DDX4017DAB. Bei mir in der Region ist DAB flächendeckend ausgebaut, geht in fast allen Tunneln auf der Autobahn und DAB hat einen sehr guten Klang.
    • Hi, ich bin auch am überlegen ein neues Radio einbauen zu lassen. In meine nähere Auswahl kommt das Kenwood - DNX516DABS
      War mit Kenwood bisher immer zufrieden daher denk ich das dieses auch top ist. Laut einigen Tests hat es auch gut abgeschnitten. Sollte auch alles derzeit nötige wiedergeben können und passt optisch ja gut zum Yeti.

      Kleines Video dazu:

    • Hi Franky82
      warst du denn auch schon bei deinem freundlichen Car-Hifi Fachhändler?
      Ich würde dir definitiv etwas anderes empfehlen...

      Gruß
      Andy
      VCDS Codierungen sind bei uns möglich. Standort 46325 Borken/Münsterland

      Wir kochen gerne regional und saisonal.
      Unser Koch Blog aus dem Münsterland
    • Moin
      unsere Empfehlung DYNAVIN , wer mag kann es noch um DAB+ erweitern. Der UKW Tuner ist mindestens genau so gut, wie der originale aus der VAG Gruppe. Das Gerät besitzt eine gültige e-Zulassung und fügt sich harmonisch ein. CAN Anbindung selbstverdständlich. FSE Mikro für den original Einbauplatz...

      Gruß zum WE
      Andy
      VCDS Codierungen sind bei uns möglich. Standort 46325 Borken/Münsterland

      Wir kochen gerne regional und saisonal.
      Unser Koch Blog aus dem Münsterland
    • Android Link geht laut Hersteller...

      Das Dynavin passt Optisch gut in Skoda/VW rein und wäre eine Überlegung wert.
      Das der DAB+ Tuner nicht drin ist und nochmal ca. 200€ mehr kostet, sehe ich als Nachteil.

      Hab das Amundsen MIBII (das neuere) und höre fast nur DAB Radio. Bei mir in der Region ist DAB+ scheinbar gut ausgebaut.
      Wollte nicht mehr darauf verzichten.
    • Moin
      ja android link funktioniert. Haben wir hier auch schon gut testen können. Apple Car play kommt evtl.
      Der DAB+ Tuner kostet 179 Euro extra, da ist aber auch schon die Scheibenklebeantenne mit drin.
      Der DAB+ Tuner ist deswegen optional, weil nicht überall in Europa gefragt.
      Service + Support bei den Dynavin Geräten ist sehr gut.

      Gruß
      Andy
      VCDS Codierungen sind bei uns möglich. Standort 46325 Borken/Münsterland

      Wir kochen gerne regional und saisonal.
      Unser Koch Blog aus dem Münsterland
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.