Skoda Yeti gesehen!!!

    Sponsoren



    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 11 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (3) 27%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (2) 18%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (0) 0%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (6) 55%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (3) 27%

    Sponsoren



    • Aus einer der Antworten:

      "wer mal auf einen gutmütigen Diesel gelernt hat und dann als ersten einen störrischen Benziner hat, erkennt sich da schon, natürlich nicht so übertrieben, wieder"

      Das kann ich bestätigen: mein Erster, ein Hanomag 3t Diesel (Hubraum:2799 cm³,Leistung:65/70 PS (48/51 kW) bei 2800/min, ließ sich anfahren wie ein Trecker; selbst Fuß einfach von der Kupplung nehmen bei gleichzeitig Vollgas beantwortete er mit gemächlichen Losrollen, daß auch kaum schneller wurde solange man nicht hochschaltete.
      Der Zweite, Der Opel Blitz (den ich hier schon vorgeführt habe) mit seinem 2,5 l 6-Zyl. Benziner aus dem Kapitän vertrug so eine Behandlung nicht; der bockte dann kurz war aus.

    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.