Exklusives Yeti Treffen in Heringsdorf auf Usedom

    • [ Treffen ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Eure Meinung zum Panoramadach

    Insgesamt 28 Stimmen
    1.  
      Hatte/habe es - und bin zufrieden (16) 57%
    2.  
      Hatte/habe es - und bin unzufrieden (1) 4%
    3.  
      Nie wieder - nur Ärger damit (1) 4%
    4.  
      Immer wieder - nie Ärger gehabt (1) 4%
    5.  
      Beim nächsten Autokauf JA (12) 43%
    6.  
      Beim nächsten Autokauf NEIN (10) 36%

    Sponsoren



    • Exklusives Yeti Treffen in Heringsdorf auf Usedom

      Moin Forum


      Es wird ein Yetitreffen in Heringsdorf auf der Sonneninsel Usedom geplant.

      In der Zeit vom 16.7-22.7 ist das angedacht. Der exakte Tag/Treffpunkt wird noch bekannt gegeben.

      Teilnehmer werden sicher sein
      Mattodriver+1
      Vossi600+1+Hund

      Wer Interesse hat melde sich einfach.

      Es wäre toll wenn noch andere Foristen kommen würden.


      der Rainer :D
      :D der wo da yetifiziert ist ;(
    • Vieleicht sollte man ausführen welcher Ablauf angedacht wird.

      Übernachtungsmöglichkeiten ? Private Wiese mit Wowa oder Zelt ? Campingplatz ? Pension ?

      Wird der Tag (gemeinsam) verbracht ? Was ist mit Versorgung ? Essen gehen ? Bierkisten mitbringen ?

      Gemeinsamer Grillabend mit Umtrunk ?

      Treffen vor Ort oder gemeinsame An- und/oder Abfahrt ?

      Nur um sich die Sache etwas näher vorstellen zu können.

      Und Usedom ist ja auch - für viele - nicht mal eben um´s Eck.

      Viele Grüße
    • Hm, nennen wir es ein exklusives Forumstreffen
      Kodiak ist natürlich auch zugelassen.

      Ablauf haben wir nicht nix wirklich geplant. Das ist heute morgen mit Mattodriver und mir entstanden, da wir zur gleichen Zeit dort auf Urlaub sind.
      Je nachdem wer Interesse hat denke ich das wir uns nachmittags bis frühen Abend in einem Lokal zum speisen, quatschen und kennenlernen treffen
      Übernachtung eventuell Camping, darum muss jeder sich selbst Gedanken machen.

      Wir haben aber ja genug Zeit Einzelheiten zu planen.
      Es kommt eben auch auf mögliche Anzahl Teilnehmer an.


      der Rainer :D
      :D der wo da yetifiziert ist ;(
    • Sehe ich ja erst jetzt.......


      Wie unangenehm.

      Kann das ein Mod richtig stellen, ich kann nix mehr machen.


      der Rainer ;(
      P.S. erledigt
      :D der wo da yetifiziert ist ;(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von old man ()

    • Unter diesen Umständen wird das wohl eher kein "exklusives" Treffen.

      Warum macht ihr nicht ´ne kleine Orga - wo ihr eh vor Ort und mit den Örtlichkeiten vertraut seid.

      Für mich hört sich das so an: " Kommt her und seht zu wo ihr bleibt".

      Dann fahre ich lieber an ei richtiges Meer.

      Viele Grüße
    • Meer sind die verbundenen Gewässer der Erde......See kommt aus dem niederdeutschen.....

      Somit ist auch die Ostsee ein richtiges Meer ;)

      Es ist schon ein tolles Fleckchen dort oben, jedoch außer zum Trailern kein Yetirevier.......

      ICh hätte ja noch mal am bösen Wolf interesse....
    • sieWes schrieb:

      Für mich hört sich das so an: " Kommt her und seht zu wo ihr bleibt".
      Typisch Berliner - unkreativ, unflexibel und bequem - unter dem Motto: "Organisiert mal für 10 bis XX Leute alles (Übernachtung, Essen usw.) komplett und bespaßt mich mal - vielleicht kommen dann doch noch jemand dazu.

      sieWes schrieb:

      Warum macht ihr nicht ´ne kleine Orga - wo ihr eh vor Ort und mit den Örtlichkeiten vertraut seid.
      @ sieWes
      Vielleicht hast du gelesen, dass beide Vossi600 und mattodriver NICHT vor Ort sind und nur zufällig dort zeitgleich urlauben werden.
      Wer sich keine Übernachtung organisieren kann, ist entweder kein YETI-Fahrer oder hat keine Lust - alles andere kann man organisieren, wenn man weiß, wie viele etwa kommen.
      Also - meckere nicht rum - bring dich ein und mach ein paar Vorschläge oder ...

      sieWes schrieb:

      Dann fahre ich lieber an ei richtiges Meer.

      Ich finde die Idee gut, wo zwei YETIs sind, können auch noch mehr sein.
    • Ich finde die Idee von Vossi600 und Mattodriver sehr gut, für das Programm können sich ja alle Teilnehmer einsetzen wie Yeti_in_red schon schrieb. :Top:
      Leider ist diese Zeit in meinem Job die arbeitsreichste Zeit, daher kann ich leider nicht teilnehmen. ;(

      Gruß
      Rolf
      Was so ein richtiger VW - Skoda Fan ist, den bringt nichts aus der Spur, auch wenn man mit so "schöner" Qualität (Rost, Steuerkette , Update und und und) besch..... wird, was gut sein muss ist auch gut !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    • YETI_in_red schrieb:

      Wer sich keine Übernachtung organisieren kann
      Ich habe schon an Örtlickeiten und unter Umständen Outdoor-Nächte
      verbracht da wirst du in deinem Leben nicht hinkommen.

      Da brauchte es gar keine Organisationund bespassen kann ich mich allein

      Kann ja nicht so schwer sein, wenn der Urlaub dort verbracht wird, mal die
      Augen auf zu machen um festzustellen - schliesslich ist es Hauptsaison - ob
      überhaupt und wenn ja welche Übernachtungsmöglichkeiten bestehen.
      Die einfachste Möglichkeit ist es doch Ortsansässige zu fragen.

      Auf dem Campingplatz - am Rande von BB/MP - welchen ich zu unreglemäßigen Zeiten
      während 7 Monaten im Jahr (Saison) frequentiere würdest du beispielsweise zu dieser
      Zeit nicht einmal einen Stehplatz (Wortsinn) bekommen.

      Und wenn du meine Einlassung genau studierst wirst du keine Forderung entdecken.

      Wenn es keine Planung gibt sollte man es eingangs auch kundtun.
      Weiterhin - soll das eine Veranstaltung für Erwachsene oder ein Familienfest
      mit Kind und Kegel werden? Schon wieder ´ne Frage.

      Das Einholen von Vorschlägen, Antworten oder Vorabinfos scheint verpönt zu sein.
    • oh man

      Ich habe ja nun schon einige Treffen nebst Orga veranstaltet und auch durchgeführt.
      Eines sogar während eines Kurztrips in Berlin. Das dann zusammen mit Mattodriver.

      Leider waren dann die Berliner nicht bereit oder in der Lage zu erscheinen, obwohl genauer Ablauf etc. bekannt war.
      Am Ende waren wir zu 6 und es war klein aber eben auch fein.
      Ich kann mir vorstellen das es für den einen oder anderen ein Tagesausflug sein könnte und somit keine Übernachtung benötigt wird.
      Ich selber bin das erste Mal auf Usedom und kann leider noch so garnix über Gastronomie sagen.
      Sollten sich 15 bis 20 Personen anmelden kann man sicherlich einen Tag planen.
      Bei 5-6 reicht aber immer ein gemütliches Gasthaus am Abend.
      Also jeder schaut ob es in seinen Termin Kalender passt und dann gucken wir.
      Jeder der sowieso nicht kommt braucht es dann auch hier nicht kundtun.


      der Rainer :D
      :D der wo da yetifiziert ist ;(
    • Vorab :danke: an @Vossi600i und @mattodriver ein Yeti-Treffen auf Usedom anzudenken . Das erinnert mich an das 1te. Celler Yeti_Treffen mit @Rolf , @CEHorst und mir in einer Eisdiele in Eschede. Kurzer Vorlauf, wer Lust und Zeit hat kommt und gut isses :) .

      sieWes schrieb:

      Wenn es keine Planung gibt sollte man es eingangs auch kundtun.
      Weiterhin - soll das eine Veranstaltung für Erwachsene oder ein Familienfest
      mit Kind und Kegel werden? Schon wieder ´ne Frage.

      Das Einholen von Vorschlägen, Antworten oder Vorabinfos scheint verpönt zu sein.
      Für ein spontanes Yeti-Treffen braucht es praktisch keine Orga und ausführliche Planung mit dutzenden von Vorschlägen und Hinweisen . Ich kann mich an ein geplantes Yeti-Treffen in Berlin erinnern, super vorbereitet und dann mangels Masse ausgefallen :( .
      Vossi hat schon mehrfach hier im Norden Treffen super organisiert, der kann das und braucht keine ungebetenen Ratschläge .

      sieWes schrieb:

      Die einfachste Möglichkeit ist es doch Ortsansässige zu fragen.
      Toller Tipp, versuch mal in der Hauptsaison "Einheimische" , Ortsansässige zu finden und sie zu befragen ?( . Viel Erfolg dabei, du verwechselst offenbar die Kaiserbäder mit dem Hinterland von Jugoslawien ;) .
      Es ist schon schwierig genug in der Fußgängerzone von Celle Einheimische zu finden und da ist nur ein Bruchteil des Tourismus der Kaiserbäder.
      @Vossi600 hat ein Zeitfenster genannt, Mitforisten die dann in der Nähe sind, Urlauber oder McPommer sagen ihre Teilname zu und dann wird daraus ein schönes Sommertreffen.
      Als "alter" Usedom-Fan empfehle ich "Fisch-Domke" zum Essen und danach ein Eis auf die Hand mit Strandspaziergang oder Seebrücken-Romantik in Heringsdorf.
      Viel Spaß beim Usedommer-Yeti-Treffen wünschen die Rotaxe.

      MfG.



      ...man muss kein Huhn sein, um beurteilen zu können , ob ein Ei schmeckt.



      Malachitgrüner 1.8 TSI - Bj. 2012 - Ambi+
    • Das eigentlich Wichtigste hätte ich fast vergessen: Ohne weitere "Nörgelei" BTT , damit neue Mitforisten , die auch mit dem Gedanken spielen ein Yeti-Treffen zu organisieren, sich nicht durch derartige "Beiträge" gebremst oder gehemmt fühlen.
      Jeder Mitforist kann und darf hier ein Yeti-Treffen ankündigen/planen und wenn sich dann auch "nur" zwei oder drei Foristen treffen ist das immer noch besser als aus Vorsicht vor Besserwisserei gar keinen Vorschlag für ein Treffen zu machen.

      Also BTT :) .

      MfG.



      ...man muss kein Huhn sein, um beurteilen zu können , ob ein Ei schmeckt.



      Malachitgrüner 1.8 TSI - Bj. 2012 - Ambi+
    • Auch wenn der heutige Aufenthalt in Heringsdorf eher einen traurigen Anlass hatte, so habe ich kurz die Trauergemeinde verlassen, um für ein mögliches Usedom/Heringsdorf Treffen mal kurz Ideen zu sammeln. Es gäbe die Möglichkeit, die Kaiserbäder mit der "Tschutschu - Bahn" zu durchqueren, mutige könnten sich auf ein Segway trauen, man könnte eine Quadtour machen, Karl´s Erdbeerhof besuchen - und so weiter und so fort !
      Um etwas genauer zu planen, benötigt man dann doch eine ungefähre Interessentenzahl ! Nur dann kann man "verbindlich" buchen !
      Fisch Domke ist nur eine der Inselgrößen, man kann zum Abschluss (Diesel lohnt nicht !) auch gemeinsam günstig in Polen tanken fahren ....
      Eine Kremserfahrt auf den Spuren des Künstlers Lyonel Feiniger machen -
      Alles ist Möglich -
      wenn denn Interesse besteht !
      Auf den "Tausch" vom Yeti zum Karoq wartend ...
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.