Motoren für den Karoq

    • [ Motor ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Eure Meinung zum Panoramadach

    Insgesamt 42 Stimmen
    1.  
      Hatte/habe es - und bin zufrieden (24) 57%
    2.  
      Hatte/habe es - und bin unzufrieden (1) 2%
    3.  
      Nie wieder - nur Ärger damit (1) 2%
    4.  
      Immer wieder - nie Ärger gehabt (2) 5%
    5.  
      Beim nächsten Autokauf JA (19) 45%
    6.  
      Beim nächsten Autokauf NEIN (15) 36%

    Sponsoren



    • Motoren für den Karoq

      Hier mal eine schnelle Auflistung der, bis Heute bekannten, verfügbaren Motoren für den Karoq.


      Benziner:

      Skoda Karoq 1.0 TSI ● Leistung: 85 kW (115 PS) ● Max Drehmoment:
      200 Nm ● Höchstgeschwindigkeit: 187 km/h ● 0 auf 100 km/h: 10,6 s ●
      Verbrauch: 5,3 l/100 km.

      Skoda Karoq 1.5 TSI ● Leistung: 110 kW (150 PS) ● Max Drehmoment:
      250 Nm ● Höchstgeschwindigkeit: 204 km/h ● 0 auf 100 km/h: 8,4 s ●
      Verbrauch: 5,1 l/100 km.



      Diesel:

      Skoda Karoq 1.6 TDI ● Leistung: 85 kW (115 PS) ● Max Drehmoment:
      250 Nm ● Höchstgeschwindigkeit: 188 km/h ● 0 auf 100 km/h: 10,7 s ●
      Verbrauch: 4,5 l/100 km.

      Skoda Karoq 2.0 TDI ● Leistung: 110 kW (150 PS) ● Max Drehmoment:
      340 Nm ● Höchstgeschwindigkeit: 207 km/h ● 0 auf 100 km/h: 8,9 s ●
      Verbrauch: 4,4 l/100 km.

      Skoda Karoq 2.0 TDI ● Leistung: 140 kW (190 PS) ● Max Drehmoment:
      400 Nm ● Höchstgeschwindigkeit: 211 km/h ● 0 auf 100 km/h: 7,8 s ●
      Verbrauch: 5,3 l/100 km.
      Gruß Micha

      euer Skoda-SUV-Forum.de Administrator

      Fahrste queer, siehste mehr ... :D :whistling: :saint:
    • Bei dem mittleren Diesel ist ein Fehler bei den kW.

      Edit: Ist jetzt korrigiert und O.K.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 123.000 km / gerührt, nicht geschüttelt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BernhardJ ()

    • Micha schrieb:

      Skoda Karoq 1.0 TSI ● Leistung: 85 kW (115 PS) ● Max Drehmoment:
      175 Nm ●
      Hallöchen,
      lt. AMS und vergleichbarem SEAT Ateca Motor max. Drehmoment 200 Nm.
      Sonst eine sehr übersichtliche Motorenausstattung und völlig ausreichend.
      Einzig fehlt mir hier der 180 PS Benziner :D .
      Bin gespannt, welche Motor/Getriebe und Antriebskombination angeboten wird.
      MfG
      old man
      Nichts ist so beständig wie der Wandel :thumbup:
      Heraklit von Ephesos
    • BernhardJ schrieb:

      Bei dem mittleren Diesel ist ein Fehler bei den kW.
      Hallöchen Berhard,
      stimmt aber mit den Angaben 340Nm. von AMS und Seat Ateca überein :) .
      MfG
      old man
      Nichts ist so beständig wie der Wandel :thumbup:
      Heraklit von Ephesos
    • Micha schrieb:

      Hier mal eine schnelle Auflistung der, bis Heute bekannten, verfügbaren Motoren für den Karoq.


      Benziner:

      Skoda Karoq 1.0 TSI ● Leistung: 85 kW (115 PS) ● Max Drehmoment:
      175 Nm ● Höchstgeschwindigkeit: 187 km/h ● 0 auf 100 km/h: 10,6 s ●
      Verbrauch: 5,3 l/100 km.
      1.0 TSI mit 115 PS halte ich für bedenklich . . . immer kleinere Motoren die dann 1,3 Tonnen bewegen müssen . . .

      Gruß

      QuasiModo
      Dich mag ich! Du hast genauso einen an der Klatsche wie ich!

      Du hast das Gaspedal mitbezahlt ... . Also benutz es auch....
    • old man schrieb:

      stimmt aber mit den Angaben 340Nm. von AMS und Seat Ateca überein
      Bernhard hat sich nur auf die KW-Angabe bezogen, bei der offensichtlich ein Tippfehler vorliegt. Korrekt muss es 110 KW heißen.

      Ergänzend zu den Angaben ist anzumerken, dass es sich bis auf den 2.0 TDI mit 190 PS jeweils um die Frontantriebsversion mit Handschaltung handelt. Den 2.0 TDI mit 190 PS wird es wohl nur mit Allradantrieb und DSG geben. Heute Abend werden wir alle mehr wissen.

      Andreas
    • QuasiModo schrieb:

      1.0 TSI mit 115 PS halte ich für bedenklich . . . immer kleinere Motoren die dann 1,3 Tonnen bewegen müssen . . .
      Hallöchen QuasiModo,
      dann vergleiche mal die technischen Daten mit dem BMW 3 Zylinder, bis auf den Preis gibt es kaum einen Unterschied :) .
      MfG
      old man
      Nichts ist so beständig wie der Wandel :thumbup:
      Heraklit von Ephesos
    • floflo schrieb:

      Bernhard hat sich nur auf die KW-Angabe bezogen, bei der offensichtlich ein Tippfehler vorliegt. Korrekt muss es 110 KW heißen.
      Hallöche,
      entschuldigung, falsch gelesen ;( .
      MfG
      old man
      Nichts ist so beständig wie der Wandel :thumbup:
      Heraklit von Ephesos
    • Ałśo

      Ich denke das der 1.5 mit den 110 Kw recht erfolgreich sein könnte.

      Sofern ein Karoq mal auf meinen Yeti folgt wäre das mein Favorit.

      der Rainer :D
      :D der wo da yetifiziert ist ;(
    • Ich lasse mich überraschen, ob der 1.5 TSI im Karoq auch ohne Partikelfilter die EURO 6c Norm erreicht.

      Zylinderabschaltung (ACT) hat der Motor wohl und spart damit etwa 0,5 L/100km, zumindest beim 1.4 TSI (150 PS).

      Ich kann mir auch vorstellen, dass es den Karoq etwas später mit einem stärkeren Benzinmotor geben wird.
      Entweder den 2.0 TSI mit 180/190 PS, wie im Tiguan 2 oder Ateca, oder die 200 PS Version, die später mal ebenfalls mit dem 1.5 TSI kommen soll.

      Vielleicht sogar eine RS Version....?

      Gru7ß Jörg
    • Da ist bestimmt noch Luft nach oben. Die Formel 1 quetscht aus dem 1,6 bereits 1.000 PS heraus. :S
      Ich glaube, die haben aber keinen Katalysator und keinen Partikelfilter...

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 123.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • das angebot an benzinmotoren ist nicht mehr als lachhaft. :/

      dürfte für mich nach aktuellem stand der dinge wohl das finale KO kriterium pro KAROQ werden. leider

      aber wenn ein 190ps/2.0TSI ATECA mit frontantrieb und handschaltung verfügbar ist - und am ende dann gar das gleiche, oder nur homöopathisch mehr kostet, als ein 150ps/1.5TSI KAROQ mit frontantrieb, handschaltung und halbwegs vergleichbarer ausstattung, ... dann dürfte die banane geschält sein. selbstredend pro ATECA FR
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.