Karoq Beleuchtung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Wieviel km fahrt Ihr täglich...

    Insgesamt 19 Stimmen

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Sponsoren



    • Wenigstens die Freunde großer Felgen kommen auf ihre Kosten.
      16 Zoll bis 19 Zoll sind danach möglich.

      Sinnvolles Kurvenlicht bei den LED Scheinwerfer aber nicht.


      Gruß Jörg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von marwin220 ()

    • marwin220 schrieb:

      Sinnvolles Kurvenlicht bei den LED Scheinwerfer aber nicht.
      Richtig, das hilfreiche Kurvenlicht gehört auch der Vergangenheit an und ich fürchte, es wird nicht einmal das adaptive Fahrlicht wie im Kodiaq und Yeti geben. Jedenfalls wird es nirgendwo erwähnt. Lediglich von einem Fernlichtassisten ist die Rede. Das ist noch ein dicker Pluspunkt für den Tiguan, für den es optional das Active-Lighting-System gibt, eines der besten derzeit auf dem Markt befindlichen Lichtsysteme.

      Andreas
    • floflo schrieb:

      marwin220 schrieb:

      Sinnvolles Kurvenlicht bei den LED Scheinwerfer aber nicht.
      Richtig, das hilfreiche Kurvenlicht gehört auch der Vergangenheit an und ich fürchte, es wird nicht einmal das adaptive Fahrlicht wie im Kodiaq und Yeti geben. Jedenfalls wird es nirgendwo erwähnt. Lediglich von einem Fernlichtassisten ist die Rede. Das ist noch ein dicker Pluspunkt für den Tiguan, für den es optional das Active-Lighting-System gibt, eines der besten derzeit auf dem Markt befindlichen Lichtsysteme.
      Andreas
      Zitat aus der Pressemappe:
      "Die Multifunktionskamera des dynamischen Lichtassistenten erkennt bei DunkelheitGegenverkehr und vorausfahrende Fahrzeuge und sorgt dafür, dass das Fernlicht in diesenBereichen automatisch abgeblendet wird"
    • Gibt es bei LED Scheinwerfern noch die SRA und automatische Leuchtweitenreglierung, oder verzichtet der Gesetzgeber darauf?
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    • Mit den integrierten Fahrkameras und Längsneigungssensoren bzw. Gewichtssensoren (Beladung) sollte sowas vollkommen automatisch gehen, auch bei unterschiedlichen LED-Systemen.

      Kleine Lichtaustrittsflächen sind bei allen Systemen schmutzenpfindlich. Matrix-LEDs haben da Vorteile durch ihre größere verteilte Fläche.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 114.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • Herne schrieb:

      Gibt es bei LED Scheinwerfern noch die SRA und automatische Leuchtweitenreglierung, oder verzichtet der Gesetzgeber darauf?
      Ich glaube ja. Vorgeschrieben wohl nur bei Xenonscheinwerfern.
      Es soll aber Hersteller geben, die bei LEDscheinwerfern auch eine SRA verbauen.

      (SRA ist für mich ein überflüssiges Bauteil, da die Reinigungsleistung selten wirklich gut ist. In der Schmuddelwetterzeit reinige ich die Scheinwerfer lieber von Hand. - Und dann auch die Rückleuchten sofort mit.)


      LG
      Mi-go


    • Dynamisches LED Licht ist ja schon mal ein Fortschritt gegenüber der letzten Generation der LED Scheinwerfer.
      Die Nebelscheinwerfer bieten Abbiegelicht.

      Von Kurvenlicht lese ich aber weiterhin nichts.

      Gruß Jörg
    • marwin220 schrieb:

      Von Kurvenlicht lese ich aber weiterhin nichts.
      Kurvenlicht hat der Karoq nicht und es ist auch nicht für ihn erhältlich. Der Karoq steht lichttechnisch zwischen Ateca und Tiguan. Sein LED-Licht (mit TFL und Abbiegelicht) verfügt über AFS, was der Ateca m.W. nicht hat. Das sehr gute Active Lighting System, das optional für den Tiguan erhältlich ist und auch Kurvenlicht beinhaltet, ist dagegen für den Karoq (und auch Kodiaq) nicht bestellbar.

      Andreas
    • Kann man eigentlich die automatische Lichtsteuerung des AFS (die im Konfigurator genannten 4 Modi) von "Hand" in einem der Modi fixieren? Und wie ist es mit der "automatischen" Leuchtweitenregulierung? Oder hat man da überhaupt keinen Einfluss auf die Automatiken mehr?

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 114.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • Das wird genauso wie beim dyn. BiXenon Licht unserer Yetis sein.
      Die Leuchtweitenregulierung erfolgt über einen Sensor an der Hinterachse, der den Beladezustand registriert.
      Manuell einstellen kannst Du da legal nichts.

      Und auch die 4 Modi sind abhängig von anderen Steuergrößen. Z.B. Geschwindigkeit oder Signal vom Scheibenwischer.

      Gruß Jörg
    • floflo schrieb:

      marwin220 schrieb:

      Von Kurvenlicht lese ich aber weiterhin nichts.
      Kurvenlicht hat der Karoq nicht und es ist auch nicht für ihn erhältlich. Der Karoq steht lichttechnisch zwischen Ateca und Tiguan. Sein LED-Licht (mit TFL und Abbiegelicht) verfügt über AFS, was der Ateca m.W. nicht hat. Das sehr gute Active Lighting System, das optional für den Tiguan erhältlich ist und auch Kurvenlicht beinhaltet, ist dagegen für den Karoq (und auch Kodiaq) nicht bestellbar.

      Andreas
      Lieber flolfo; aus dem Konfiguration auf skoda.de:
      "LED-Hauptscheinwerfer

      Inkl. LED-Tagfahrlicht, inkl. adaptiven Frontscheinwerfern (AFS): Lichtsystem mit vollautomatischer und situationsabhängiger Lichtsteuerung (Stadt-, Überland-, Autobahn- sowie Schlechtwettermodus), LED-Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht, automatische Leuchtweitenregulierung."
      Scheint so wie beim Tiguan zu sein!
      GR
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.