(Nochmal) Klimaanlage - Laufgeräusch

    • [ sonstiges ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 11 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (3) 27%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (2) 18%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (0) 0%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (6) 55%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (3) 27%

    Sponsoren



    • Wenn ich die Klimaanlage beim Fahren ausschalte ist Totenstille, denn den 1,2 - Benziner hört man ja kaum. Beim Zuschalten wieder das Heulgeräusch.
      Gruß Volkmar
      Nur Fliegen ist schöner :D
    • Läuft der Lüfter nicht nur volle Pulle bei Klimabetrieb und macht die Geräusche?
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    • Herne schrieb:

      Läuft der Lüfter nicht nur volle Pulle bei Klimabetrieb und macht die Geräusche?
      Meinst Du den Lüfter der die Luft in den Innenraum bringt? Der heult nicht. Das Heulen ist abhängig von der Motordrehzahl.
      Gruß Volkmar
      Nur Fliegen ist schöner :D
    • Ich habe das "Heulen" nach wie vor. Händler hat den Kompressor getauscht und Anlage dann neu befüllt.
      Effekt, Heulen ist weniger, Klima kühlt besser (war wohl nach zwei Jahren schon ein wenig Gas raus).
      Aber: Heulen ist noch da.. Ich bin ratlos. Händler sagt, es wäre nicht das Expansionsventil - das würde schnarren...
      Heulgeräusch paralell zur Drehzahl, ähnlicher Effekt bzw. Klang als ob z.b. die Lichtmaschine Störspannungen ins Radio schickt... Schalte ich die Klima ab ist Ruhe... Stört primär in der Stadt, da am deutlichsten bei Leerlauf/bis ca 2.000 U/Min.
      Da ich demnächst den Yeti primär nur noch aussserhalb der Stadt benutze... egal...
      Jetzt unterwegs im lavablauen Custom-Allpfoten-Silberrücken und im lautlosen E-Smurf 8o
    • @'Totto68

      Ja genauso wie bei mir. Bei mir ist es jetzt der dritte Klimakompressor in 2,5 Jahren. Alle haben noch gekühlt aber machten schlimme Geräusche.
      Gruß Volkmar
      Nur Fliegen ist schöner :D
    • OK, Ich hab mir das mal durchgelesen mit der Oelmenge. Wenn da wirklich zuviel drin ist, wie kriege Ich das hin?
      Jetzt unterwegs im lavablauen Custom-Allpfoten-Silberrücken und im lautlosen E-Smurf 8o

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Totto68 ()

    • Richtig, mit Herstelleröl und der Komplettfüllung. Das ist dann die Menge für die gesamte Anlage und vor allem nicht immer das Oel was der Fahrzeughersteller vorschreibt.
    • Nachtrag zu meinem Beitrag (Nr. 17) - Gesurre ist eliminiert

      Nachdem das lästige Gesurre den Winter über verstummt war (beim Heizbetrieb der Climatronic war das nie zu hören), haben sich die Geräusche bei der Frühsommerwärme nun wieder bemerkbar gemacht. Ich habe mich deshalb entschlossen, bei meiner Werkstatt den "Klimaservice+" (Druckkontrolle, Evakuierung und Reinigung des Kältemittels, Nachfüllen falls nötig, Leistungstest, Desinfektion der Anlage, Ersatz des Innenraumfilters) nach nur einem Jahr nochmals durchführen zu lassen. Idee dahinter: Seit dem letzten Klimaservice"+" war das Gesurre unbekannten Ursprungs da, vielleicht eliminiert ein gleicher Service dies auch wieder...

      Und siehe da - seit der aktuellen Wartung herrscht absolute Ruhe! Kein Geräusch, Gesurre oder Schwingen mehr, egal ob die "AC"-Taste gedrückt ist oder nicht. Die Climatronic arbeitet unauffällig und einwandfrei, regelt perfekt, und wenn der Drehknopf bei Bedarf auf maximale Kühlung gestellt wird, pfeift mir ein beachtlicher Strom arktischer Kaltluft um die Ohren. Perfekt, besser geht es nicht. Die Techniker haben die Climatronic beim Service speziell unter die Lupe genommen, konnten die Ursache der Surrerei jedoch nicht ermitteln. Wie auch immer - Erfolg auf der ganzen Linie! :thumbsup:

      Mit "ccol and silence" - Gruess
      Dani
      Please don't feed the YETI!
    • Nun, es nimmt ja kein Ende un d der :F: scheint immer Ratlos zu sein. Mal ist es der Kompressor, mal das Expansionsventil.
      Hat mein Yeti nämlich in letzter Zeit mit dem "Geschnurre "auch mächtig übertrieben und ist mir auf den Geist gegangen.
      Hab letzte Woche zur Inspektion dem Meister das Geräusch tatsächlich vorführen können, denn er wollte immer eine Audio, oder Videodatei haben um das Gesurre zu hören, da der berühmte Vorführefekt bisher nie zum Erfolg führte.
      ALso er hats wargenommen und will es heute und morgen genau lokalisieren und beheben. Angedacht ist ein Wechsel des Kompressors und g.g. des Ex-ventils.
      Lass ich mich mal überraschen, hab da nicht viel Hoffnung auf Erfolg. Werde in ca. 4 Wochen berichten ob es gelungen ist oder nicht.
      Gruß in die Runde. :thumbup:
      Da
      Yeti
      Post ab!
    • Beí uns wurde auf Garantie vor einem Jahr der DRITTE Kompressor wg. dieses Geräusches installiert ... keine wirkliche Änderung.
      Es liegt auch nicht am Riementrieb für die Nebenaggregate, der wurde bei uns nämlich wg. den Fehlzündungs-Problemen im Leerlauf auch bereits getauscht...
      Lass mich wissen, ob das Ex-Ventil was bringt.

      Ich habe langsam die Vermutung, dass etwas anderes das Geräusch produziert, erzeugt durch die höhere Mechanische Last wenn der Kompressor stärker läuft.
      Es ist ja ein Heulgeräusch, dass absolut paralell zu Drehzahl ist...
      Jetzt unterwegs im lavablauen Custom-Allpfoten-Silberrücken und im lautlosen E-Smurf 8o
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.