ist ein Benziner mit Allradantrieb und Handschaltung vorgesehen?

    • [ FL Getriebe ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Soll sich @berme (wieder) einen Yeti kaufen oder ist er mit einem Karoq besser bedient?

    Insgesamt 34 Stimmen

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Sponsoren



    • Käfer62 schrieb:

      Ich schätze mal, so etwas gehört eher zum Smalltalk... :whistling:
      Ganz sicher....warum schreibt ihr das dann in den Karoq Thread namens:
      ist ein Benziner mit Allradantrieb und Handschaltung vorgesehen?


      Rheinschiffer schrieb:

      Wie auch statistisch bewiesen, sollte man einfach davon ausgehen, dass es ab dem ca. 60. Lebensjahr mit den Fahrkünsten deutlich bergab geht.
      Und ab dem 100. wieder bergauf. :sleeping:
      ciao Pit
      extrem pressure creates diamonds
    • Im Herbst kommt der Karoq Scout nur mit Allrad

      Im Herbst 2018 kommt der Karoq Scout, ausschließlich mit Allrad, hat mir am Wochenende der :F: erzählt.
      Da wird auch mindestens ein Benziner dabei sein, natürlich mit Partikelfilter. Ob gleich vom Start weg der 1,5TSi
      4X4 ohne DSG dabei ist, steht noch nicht fest.

      Mit der Konzernweiten Einführung der 1,5er TSis bzw. der Ablösung der 1,4er TSis und der Einführung der Ottopartikelfilter bei allen TSI Motoren wird das ohnehin ein aufregendes Jahr für die Turbobenziner.
    • Einspruch !

      Rheinschiffer schrieb:

      Ein echtes Problem ist die falsche Selbsteinschätzung im Alter.
      Wie auch statistisch bewiesen, sollte man einfach davon ausgehen, dass es ab dem ca. 60. Lebensjahr mit den Fahrkünsten deutlich bergab geht.

      H.D.
      Jetzt Gegenargumente:

      Fahrer von 18 bis 25 verursachen die meisten tödlichen Unfälle.
      Fahrer von 78 bis 85 die meisten mit dem größten Kapitalschaden.

      Man muss bis 67 Arbeiten sagt der "Gesetzgeber" - nur mal so.....


      Dazu noch das Argument Erfahrung !
      Ich habe es inzwischen "im Urin" wenn eine Pfeife ohne blinken mit 103,5 km/h hinter dem LKW plötzlich ausschert !

      Sonst gäbe es mich schon lange nicht mehr----------


      Der Rennarzt, der Augenarzt, der Kardiologe bescheinigen mir "alles O.K."
      Wenn ich das Geld für ein passendes Auto hätte konnte ich sogar meine C-Lizenz wieder haben und fahren......

      C-Lizenz

      für Antragsteller ab 6 Jahren. Die Altersbegrenzung von 70 Jahren
      entfällt künftig. Ältere Antragsteller müssen sich in jeden Fall einer
      besonderen ärztlichen Untersuchung durch den /die Verbandsarzt/-ärtzin
      des DMSB oder einem von ihm benannten Arzt/Ärztin unterziehen.
      Die Gültigkeit dieser Lizenz beschränkt sich auf die Teilnahme an den
      für C-Lizenzklassen ausgeschriebenen Wettbewerben ohne Prädikat im
      Zuständigkeitsbereich des DMSB.

      adac-motorsport.de/service/de/lizenzbestimmungen/static/

      Manche Leute dürften grundsätzlich erst gar keinen Führerschein bekommen.
      Ich sage nur Strassenrennen.....
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächel, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    • Einspruch abgelehnt .......
      Ja, du bist ein ganz toller Autofahrer .... erst du, dann gaaaanz lange nichts, dann wir .... (wissen wir doch alle)
      Die Straßen, von denen wir hier sprechen, sind Transportwege, auf denen jeder sicher vorankommen möchte .... keine Sportstätten und schon gar keine Rennstrecken ......für Heldentaten ......

      Nebenbei: Warst du neulich derjenge, der den 3,5 m lange Aal aus der Ruhr gezogen hat? Stand in der Zeitung.

      G.R.
    • Nein - ich angle nicht (mehr).
      War ich also nicht. :D

      Ich wollte auch nicht angeben wie "Graf Koks aus der Gasanstalt" sondern auf die grundsätzlichen Widersprüche hinweisen.

      Wie früher, mit 18 zum Bund und sich totschiessen lassen, aber erst ab 21 wählen dürfen.
      Oder bis 67 Arbeiten, aber mit 65 den "Lappen abgeben da fahruntüchtig" - das ist jetzt bewusst überspitzt formuliert.

      Du @Rheinschiffer weißt ganz genau was ich meine !

      Wenn man wirklich nach den Erkenntnissen von "Experde" geht, da dürften nur Personen ab 25 bis max. 65 autofahren.
      Sollte man dann dringend auch für Politiker und Foristen einführen.....

      Mit 67 dann die Zyankalipastete, weil nicht mehr aktiv, spart jede Menge Milliarden, da alle Rentenansprüche wegfallen.......

      Schöne neue Welt - oder NWO - oder "die Zeitmaschine von H.G. Wells". :whistling:

      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächel, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.