Felgendimensionen für den Karoq für Winterreifen

    • [ Felgen ]

    Sponsoren




    • Sagt mal, beim genauen zusammenstellen ist mir aufgefallen, dass die Braga als 215/50 R 18 angeboten werden. In der Dimension gibt es aber z.B. den Michelin CC gar nicht, der 18'er von denen hat 215/55 R18.

      Übersehe ich da was und ist dies kompatibel?

      @ PPrecht

      Ist das eine aufgewartete Ambition Variante?
      Ich habe immer alles im Griff! Ups... abgebrochen... 8|
    • Mein netter Skoda-Händler hat mir freundlicherweise eine CoC von einem 4x4 TDI kopiert. Eingetragen sind:

      225/45 R19 92W 8Jx19 ET45
      225/50 R18 95W 7Jx18 ET45
      225/55 R17 97V 7Jx17 ET45
      215/55 R17 94V M+S 7Jx17 ET45
      215/60 R16 95H M+S 6Jx16 ET43

      ... um hier mal beim Thema zu bleiben.
      Sturm ist erst, wenn die Deich-Schafe keine Locken mehr haben.
    • Berliner schrieb:

      Sagt mal, beim genauen zusammenstellen ist mir aufgefallen, dass die Braga als 215/50 R 18 angeboten werden.
      Nennt mann wohl Pech gehabt wenn da der Michelin in der Größe nicht existiert.
      Andere Felgen Größe verwenden wo der Michelin dann auch passt.
      Reifenauswahl ist wichtiger als die Felgenauswahl.
    • Ich darf doch auf den 18 Zoll-Felgen auch M+S fahren?
      Hallöchen PPrecht,
      Du darfst auf allen Felgen mit den entsprechenden Reifengrößen, Sommer/Ganzjahres oder Winterreifen fahren.
      MfG
      old man
      Nichts ist so beständig wie der Wandel :thumbup:
      Heraklit von Ephesos
    • PPrecht schrieb:

      warum in beiden COCs extra der EIntrag mit dem M+S Zusatz aufgeführt wird.
      Hallöchen PPrecht,
      weil Du nur mit dieser Kombination eine Schneekettenfreigabe hast.
      MfG
      old man
      Nichts ist so beständig wie der Wandel :thumbup:
      Heraklit von Ephesos
    • Da passen ja die Felgen vom Yeti.

      Uiii, hab grad nachgesehen, meine RIAL Felgen vom Yeti passen ja auch auf den Karoq, wenn ich 215/60R16 Bereifung drauf hab,

      Gutachten gibts vorerst zwar nur für den Ateca, denk mal dass der Karoq folgt...
    • udohans schrieb:

      Uiii, hab grad nachgesehen, meine RIAL Felgen vom Yeti passen ja auch auf den Karoq, wenn ich 215/60R16 Bereifung drauf hab,

      Gutachten gibts vorerst zwar nur für den Ateca, denk mal dass der Karoq folgt...
      richtig, nur eine Frage der Zeit.
      Selbst die Felgen vom Tiguan 1 passen, Nabe, Lochkreis, Schrauben, alles gleich.
      Beim Tiguan 2 bin ich mir nicht sicher.
      Bedeutet auch das vieles von Volkswagen in Bezug auf Felgen passen wird.
      Wenn Ihr mal bei Fremdfelgen schaut vom Tiguan werdet Ihr dann sehen das im Gutachten Skoda auch oft mit auftaucht.
      Über die Tiguan Suche habe ich auch meine Felgen für den Yeti gefunden.
      Über die Suche für Yeti Felgen habe ich diese nicht gefunden.
      Aber keine Ahnung warum das so war.
    • Neu

      Jetzt ist mir erst aufgefallen, welche Geschwindigkeitsklassen da hinterlegt sind:

      215/50 R18 92W auf 7x 18 ET45 W= bis 270 km/h
      215/55 R17 94V auf 7x 17 ET45 V = bis 240 km/h

      Was soll denn das? Früher waren die Werte doch relativ passend - warum werden utopiche Werte angegeben, die man dann hinterher doch wieder runterrechnen darf???
    • Neu

      PPrecht schrieb:

      Was soll denn das? Früher waren die Werte doch relativ passend - warum werden utopiche Werte angegeben, die man dann hinterher doch wieder runterrechnen darf???
      Hallöchen PPrecht,
      diesen Blödsinn findest Du bei fast allen Fahrzeugherstellern ;( . Bei den Winterreifen brauchst Du Dich nicht daran zu halten. Nur wenn Du einen Winterreifen aufziehst, der einen geringen Speedindex hat als die max. Geschwindigkeit des Fahrzeugs, muß im Sichtfeld ein Aufkleber mit der max. Geschwindigkeit lt. Speedindex angebracht werden. Bei den z.Zt. lieferbaren Karoq`s würde zum Beispiel der H Reifen ausreichen, den könnstest Du auch beim TÜV eintragen lassen.
      MfG
      old man
      Nichts ist so beständig wie der Wandel :thumbup:
      Heraklit von Ephesos
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.