Heute noch ein Angebot erhalten -was meint ihr zum Preis?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Eure Meinung zum Panoramadach

    Insgesamt 35 Stimmen
    1.  
      Hatte/habe es - und bin zufrieden (20) 57%
    2.  
      Hatte/habe es - und bin unzufrieden (1) 3%
    3.  
      Nie wieder - nur Ärger damit (1) 3%
    4.  
      Immer wieder - nie Ärger gehabt (1) 3%
    5.  
      Beim nächsten Autokauf JA (16) 46%
    6.  
      Beim nächsten Autokauf NEIN (12) 34%

    Sponsoren



    • Heute noch ein Angebot erhalten -was meint ihr zum Preis?

      Hallo,
      Habe mich gerade schnell angemeldet, weil mich euer Urteil sehr interessiert und mich zukünftig sicherlich öfter hier aufhalte... :thumbsup:

      habe heute ein Angebot für eine Tageszulassung Yeti Drive 110 PS Diesel Schaltwagen incl allen Paketen !! (also auch Navi, Rückfahrkamera usw.) incl. Anrechnung der Umweltprämie für 19 tsd. Euronen erhalten.
      Natürlich nicht selbst konfiguriert. Was haltet ihr von dem Preis? Meiner Meinung nach kein Fitsch-aber wohl okay. LIeg ich mit meinem Urteil richtig?

      vorab lieben Dank.
      Manu
    • Habe für meinen ohne diese Prämie 21,5T€ bezahlt.

      Klar, meiner ist kein Diesel, aber gerade deswegen
      sollte man wie schon angeregt noch ein paar Naturalien drauf legen. Ideen gibt’s genug: AHK, Kofferraummatte, etc.
      Gruß

      groepker
    • berme schrieb:

      Dazu müsste man genaueres wissen.
      Was für ein Auto gibst du für welchen Preis in Zahlung und wie hoch ist die Umweltprämie?
      De Byebye Bonus (Umweltprämie) beträgt beim Yeti 4000 € ?
      moin moin,
      Erstmal lieben Dank für die nette Begrüßung im Forum :thumbsup: und euren Einschätzungen.
      Altauto in Zahlung und die Umweltprämie kassieren-iss nich. Bei Skoda Tageszulassungen und Jahreswagen beträgt die Umweltprämie 3500.- Euro. Der Wagen ist mit 20 km angegeben und ist ein Gebrauchtwagen.
      Mein Altfahrzeug ist ein Golf Plus v. 2008/Euro 4 an dem der Zahn der Zeit etwas genagt hat. Es wäre jetzt einiges fällig incl Zahnriemen. SIcherlich könnte ich ihn auch privat verkaufen. Meinen letzten Wagen habe ich über "die Bucht" verkauft und das war letztendlich wegen der Abholung so ein Stress-ist ne längere Geschichte.. Das muss ich so nicht mehr haben.

      Eigentlich würde ich mit einem Kauf noch warten, aber ich fand den Yeti immer schon toll-ehrlich gesagt, besonders den Kulleraugenyeti (ja,,,ja,,,) und er ist ja inzwischen kaum irgendwo aufzutreiben. Alternativ hatte ich den Opel Mokka probegefahren-doch die Schießscharte hinten hat mir nicht wirklich zugesagt. Nun hab ich ein Yeti-Angebot mit Komplettausstattung. Leider ist diese Drivevariante komplett lackiert- es sind keine schwarzen Plastikteile mehr verbaut, die den Yeti optisch so kernig gemacht haben. Aber das ist halt so. Man kann nicht alles haben..

      Auch beim Diesel mit Euro 6 ist natürlich ein Restrisiko vorhanden-6d wird kommen und dann gibts wohl ein Update. Ich gehe davon aus, dass es nach der Wahl bei den Benzinern losgeht und eine neue Sau durchs Dorf getrieben wird. Manchmal muss man einfach ein Risiko eingehen-heisst in meinem Falle: wieder ein Diesel..und hoffen, dass es die richtige Entscheidung ist.

      Navi bräuchte ich eigentlich nicht, weil ich stets mein Handy oberhalb der Amatur am Lüftungsgitter befestige und somit beim navigieren den Verkehr viel besser im Auge habe. Aber ich freue mich darüber, dass noch eine normale Handbremse und ein Steckschloss für die Zündung vorhanden sind

      Habt ihr übrigens eine Idee, warum ein Auto von 05/17 bereits 05/19 zum TÜV muss?

      Im Forum bin ich darauf gestossen, dass man auf die Justierung der Fenterscheiben achten sollte. Danke für den Tipp- hättet ihr sonst noch den einen oder anderen Ratschlag, was vor dem Kauf gecheckt werden sollte? Ich muss mich auch schlaumachen, ob ich die 100.000 Werksgarantie kriegen kann,da es ja (warum auch immer) kein Neufahrzeug ist.

      Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag

      Tschüßßkes Manu
    • Dann ist das Angebot für mich kein besonderes Schnäppchen aber vermutlich auch nicht überteuert. Ich habe meinen 110 PS Tdi mit Tageszzulassung (17 km) guter Ausstattung allerdings ohne Navi ohne Prämie oder Inzahlungnahme eines Autos für 20000 € bekommen.
      Was wäre dein Golf plus Bj 2008 denn noch wert gewesen? Ich denke mal 6000 € minimum?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von berme ()

    • berme schrieb:

      Was wäre dein Golf plus Bj 2008 denn noch wert gewesen? Ich denke mal 6000 € minimum?

      Manuela schrieb:

      Mein Altfahrzeug ist ein Golf Plus v. 2008/Euro 4 an dem der Zahn der Zeit etwas genagt hat. Es wäre jetzt einiges fällig incl Zahnriemen.
      Für den Golf mit den notwendigen Reparaturen wird man wohl nicht mehr als 2.000,00 € erzielen können.

      Der Preis für den YETI Drive, insbesondere zu der angegebenen Ausstattung, finde ich dagegen in Ordnung.
    • Manuela schrieb:

      Leider ist diese Drivevariante komplett lackiert- es sind keine schwarzen Plastikteile mehr verbaut, die den Yeti optisch so kernig gemacht haben. Aber das ist halt so. Man kann nicht alles haben..
      folieren lassen oder selber machen.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.