Neues Seat SUV wie Kodiaq oder Tiguan Allspace

    • [ sonstiges ]

    Sponsoren




    • Neues Seat SUV wie Kodiaq oder Tiguan Allspace

      Ab 2018 will Seat in Wolfsburg ein SUV oberhalb des Ateca bauen.

      Dies soll ein Schwestermodell des Tiguan Allspace sein, also auch des Kodiaq:

      waz-online.de/VW/Aktuell/Seat-…sich-fuer-flotten-Spanier

      Gruß Jörg
    • marwin220 schrieb:

      Dies soll ein Schwestermodell des Tiguan Allspace sein, also auch des Kodiaq:
      Hallöchen,
      wurde doch hier irgendwo schon mal beschrieben :) . Pressemitteilung ist vom 23.03.2017:
      seat.de/ueber-seat/news-events…-SUV-5-7-sitzer-2018.html
      MfG
      old man
      Nichts ist so beständig wie der Wandel :thumbup:
      Heraklit von Ephesos
    • Das ist dann bestimmt wie VW Sharan und Seat Alhambra, ist ja nichts Neues das Modelle mit etwas Anpassung über die Marken verteilt werden. ;)


      Gruß
      Rolf
      Die Holländer haben es richtig erkannt, schon der Yeti 1,2 TSI eignet sich hervorragend zum Wohnwagen ziehen, die kleinen Diesel profitieren noch vom hohen Drehmoment und wenn man dann noch 4x4 hat. Natürlich können es die stärkeren Yeti noch etwas besser, allerdings hapert es bei großen Wohnwagen dann oft am zu geringen Gewicht des Yeti für die 100er Zulassung.
    • old man schrieb:



      Hallöchen,wurde doch hier irgendwo schon mal beschrieben :) .
      old man

      Zum damaligen Zeitpunkt wurde noch nicht festgestellt, dass der 3. SUV im Seat Bereich ein Schwestermodell von Kodiaq oder Tiguan 2 Allspace ist.
      Da hieß es in den diversen Autozeitungen, es wird der 20V20..

      Gruß Jörg
    • marwin220 schrieb:

      Zum damaligen Zeitpunkt wurde noch nicht festgestellt, dass der 3. SUV im Seat Bereich ein Schwestermodell von Kodiaq oder Tiguan 2 Allspace ist.
      Da hieß es in den diversen Autozeitungen, es wird der 20V20..
      Was erwartet ihr denn. ^^

      Gruß
      Rolf
      Die Holländer haben es richtig erkannt, schon der Yeti 1,2 TSI eignet sich hervorragend zum Wohnwagen ziehen, die kleinen Diesel profitieren noch vom hohen Drehmoment und wenn man dann noch 4x4 hat. Natürlich können es die stärkeren Yeti noch etwas besser, allerdings hapert es bei großen Wohnwagen dann oft am zu geringen Gewicht des Yeti für die 100er Zulassung.
    • Ist doch ein alter Hut:

      focus.de/auto/neuheiten/suvs/g…en-sitzen_id_6825656.html

      Der große Seat-SUV wird übrigens Alora heißen.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 107.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • marwin220 schrieb:

      Dies soll ein Schwestermodell des Tiguan Allspace sein, also auch des Kodiaq:
      Der große Seat wird mit dem Tiguan Allspace sicherlich eng verwand sein, an ein echtes (weitgehend baugleiches) Schwestermodell wie Sharan/Alhambra, Up/Mii/Citigo oder Rapid/Toledo glaube ich jedoch nicht. Der Allspace wird in Mexiko gebaut, der Seat hingegen in Wolfsburg. Echte Schwestermodelle laufen in der Regel vom gleichen Band.

      BernhardJ schrieb:

      Der große Seat-SUV wird übrigens Alora heißen.
      An Alora glaube ich nicht so recht. Alora ist zwar eine spanische Stadt, assoziiert aber mehr mit Italien, wo dieses Wort (allerdings allora geschrieben) insbesondere im Süden eine sehr gängige Floskel zur Einleitung eines Satzes ist. Ich tippe daher eher auf Avila. ohne dass es dafür allerdings konkrete Hinweise gibt.

      Andreas
    • Irgendwie habe ich den Eindruck, dass dem spanischen Hersteller langsam die Ortsnamen im eigenen Land ausgehen.

      Ateca ist ja nur noch ein gottverlassenes Nest mit nichtmal 2.000 Einwohnern:

      de.wikipedia.org/wiki/Ateca

      Álora ist da wieder etwas größer (13.000 Einwohner):

      de.wikipedia.org/wiki/%C3%81lora

      Aber Arona liegt eindeutig nicht in Spanien, sondern am Lago Maggiore in Italien.

      de.wikipedia.org/wiki/Arona_(Piemont)

      Irgendwie schon sehr einfallslos die Namensgebung der SUVs bei Seat, vor allem was den ähnlichen Klang angeht. Dann gibt es noch den Seat Altea, um die Verwirrung und schlechtes Merken perfekt zu gestalten

      Den Ort Mii habe ich allerdings auf der ganzen Welt nicht gefunden...

      @floflo

      Avila wird es eindeutig nicht sein, denn da gab es schon ein Sondermodell Seat Altea "Avila".

      Álora dagegen geistert schon durch die Presse:

      google.de/search?q=seat+alora&…AUICigB&biw=1920&bih=1113

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 107.000 km / gerührt, nicht geschüttelt

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von BernhardJ ()

    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.