Elektroautos - News, neue Modelle und Lösungen für Interessierte.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren




    • Elektroautos - News, neue Modelle und Lösungen für Interessierte.

      Moin, ich mache hier einfach mal einen zweiten Thread auf zum Thema Elektroautos.
      Dieser wendet sich an alle, die wie ich glauben, dass den Elektroautos die Zukunft gehört, egal ob mit Akkus, Brennstoffzellen oder anderen Energieträgern betrieben.
      Dies soll nicht bedeuten, dass sie der Weisheit letzter Schluss sind, denn schließlich wird geforscht und neue und effizientere Technologien könnten sie wieder verdrängen.
      Hier soll es in erster Linie um neue Modelle und Modellstudien gehen, um Innovationen und Lösungen zu den Problematiken Ladedauer und Lademöglichkeiten etc.
      Besonders interessieren mich konkrete Erfahrungen von Besitzern von Elektroautos, sei es privat oder beruflich.

      Hier mal gleich zwei News:
      1. Etwas konkretere Daten zum e.Go Life
      heise.de/newsticker/meldung/El…Life-geplant-3834576.html
      2. Ein möglicher Konkurrent, den ich optisch klasse finde:
      auto-motor-und-sport.de/news/h…er-die-stadt-8453172.html

      Gruß
      Christian
      Meckern kann jeder - es selbst besser machen kaum einer.
    • Danke, Pit!
      :)

      Den Soul EV mag ich auch. Etwas enttäuschend fand ich allerdings, dass das Facelift (oder sagt man bei E-Autos besser Upgrade?)
      nur einen 3 kWh (30 satt vorher 27 kWh) größeren Akku spendiert bekommen hat. Zeitgemäßer wäre ein 40 kWh Akku gewesen, allein bei der Größe und dem Preis des Autos. Aber wahrscheinlich ging es bautechnisch einfach nicht.
      Trotzdem ein gelungenes E-Auto!!

      Gruß
      Christian
      Meckern kann jeder - es selbst besser machen kaum einer.
    • cpap schrieb:

      Etwas enttäuschend fand ich allerdings....nur einen 3 kWh größeren Akku spendiert.
      Mir würde der längst reichen, selbst den e.Go Life müsste ich nur 1x pro Woche laden....Hamburg ist allerdings auch um einiges größer als Gießen.
      Von Schulau (Willkomm Höft) nach Bergedorf habe ich mal nachmittags fast 3 Stunden gebraucht, da müsste ich wohl zwischendurch nachladen.... ;)

      Mein erster Gedanke beim Honda war auch Golf I....aber der Ur GTI war auch genau mein Ding, passt also. :)
      ciao Pit
      extrem pressure creates diamonds
    • minoschdog schrieb:

      Mir würde der längst reichen, selbst den e.Go Life müsste ich nur 1x pro Woche laden
      Deine Begeisterung für den e.Go fand ich immer beeindruckend.
      Optisch finde ich den kleinen super, etwas überrascht bin ich allerdings von den aktuell veröffentlichten Daten.
      27 PS in der Basisversion erscheinen mir arg wenig. Allerdings denke ich dabei wohl noch zu "verbrennerisch"?
      Der E-Motor kann ja vieles wett machen....
      Aber richtige Kopfschmerzen bekomme ich, wenn ich mir Floflo´s Reaktion auf die 9 Meter(!!) Wendekreis bei dem kleinen Autochen vorstelle....
      =O ;)
      Meckern kann jeder - es selbst besser machen kaum einer.
    • Für den reinen Stadtverkehr schon fast übermotorisiert ;) ....in knapp 7 sek. ist man auf "mehr-darf-man-eh-nicht".

      cpap schrieb:

      wenn ich mir Floflo´s Reaktion auf die 9 Meter(!!) Wendekreis bei dem kleinen Autochen vorstelle....
      @floflo wird die kleine Asphaltbeule eh übersehen, der steht mehr auf dicke Dinger wie Tesla zum Beispiel. :wech:

      Klar, der e.Go Life ist eine Minimallösung, reicht mir aber zur Not auch, Dach, Fenster, an allen Ecken 1 Rad, genügt.

      Der Soul EV spielt da schon in einer anderen Liga, allein schon der Preis. =O

      Hab' ihn schonmal als Wallpaper auf den Desktop tapeziert. ^^

      Schaun mer mal, kommt Zeit kommt Stromer.
      ciao Pit
      extrem pressure creates diamonds
    • minoschdog schrieb:

      Schaun mer mal, kommt Zeit kommt Stromer.
      Yepp, genau!
      Zumal mein geliebter Yeti innen wie außen wie neu aussieht, keinerlei Mängel hat und mich noch einige Jahre begleiten wird.
      Also kann ich mich gaaanz entspannt zurücklehnen und zuschauen, wie weitere E-Autos aus den Eiern schlüpfen....
      :)
      Meckern kann jeder - es selbst besser machen kaum einer.
    • cpap schrieb:

      wie weitere E-Autos aus den Eiern schlüpfen....
      Könnte durchaus noch so manches Ü-Ei dabei sein....

      Die Aktien des e.Go Life sind bei mir gerade im Sinkflug....die Lackierung "meines" Soul ist schon festgelegt:

      Kontrast zu meinem Yeti

      Probefahrt habe ich in 2 Wochen vereinbart, dauert so lange, weil ich das zeitlich mit einer Probefahrt im Renault Zoe zusammengelegt habe, dann habe ich den direkten Vergleich. :thumbup:
      ciao Pit
      extrem pressure creates diamonds
    • berme schrieb:

      @minoschdog, Wieviel kostet denn so ein Elektro Soul ?
      Gegenfrage, was kostet ein Yeti oder Karoq? ;)

      Die wenigen aufpreispflichtigen Extras brauche ich nicht, ein Gespräch mit dem Dealer lief auf gut 25.000 € hinaus....während der e.Go Life kein grösseres Problem wäre müsste ich für den Soul EV doch noch ein paar Pfandflaschen sammeln.... =O
      ciao Pit
      extrem pressure creates diamonds
    • berme schrieb:

      Neue Elektroautos - Chinas Tesla ist fast startklar - Auto & Mobil - Süddeutsche.de

      sueddeutsche.de/auto/neue-elek…klar-1.3666506?source=rss
      Moin Berme,

      leider kann ich Deinen Link nicht öffnen, was mir bei der Süddeutschen ständig passiert: ich solle den Ad Blocker erst abschalten.
      Habe aber gar keinen...? Ich habe eben Firefox, Edge und nun Crome versucht...an Kaspersky lag´s auch nicht....immer wieder lande ich auf dem selben Hinweis: Ad Blocker ausschalten....
      Geht das nur mir so?? Gibt´s da eine Lösung?

      Gruß
      Christian
      Meckern kann jeder - es selbst besser machen kaum einer.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.