Benötige dringend HILFE > Kaufentscheidung Yeti Automatik aus 2015

  • [ Kaufberatung ]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Sponsoren



Umfrage

Wieviel km fahrt Ihr täglich...

Insgesamt 28 Stimmen

Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

Sponsoren



  • silmaril schrieb:

    Mein Mann meint, er hätte ein "klares Signal" FÜR den Wagen ..., und ich hab Bauchkrämpfe.
    Vertraue deinem Mann, der wird deine "Signale" richtig deuten, dann braucht man auch keine Bauchkrämpfe haben. ;)

    silmaril schrieb:

    ich bin schon ganz gaga.
    Kann ich mir vorstellen - je mehr Meinungen und Vorschläge eintrudeln, umso schwieriger wird die Entscheidung.
    Eigentlich dürften bei einem BJ 2015 die "Kinderkrankheiten" keine Rolle mehr spielen. Pech haben kann man immer, oder ein "Montagsauto" erwischen :huh:


    Grüße
    Bernd
    ........


    "Das Auto ist erfunden worden, um den Freiheitsspielraum des Menschen zu vergrößern, aber nicht, um den Menschen in den Wahnsinn zu treiben"

    Enzo Ferrari
  • Jana84 schrieb:

    Ich freue mich immer, wenn ich einen Grund habe mit meinem zu fahren.Das angenehmste und übersichtlichste Auto bisher in meinem Besitz.
    … genau die Übersichtlichkeit brauche ich auch! Bin das gewöhnt von meinem Modus, und fast jedes Fahrzeug, das ich zwischenzeitlich probegesessen oder -gefahren habe, war so unübersichtlich. V.a. beim Blick nach rechts hinten, Überholmanöver … die "große Schwärze", brrrrrrrr …
    Aber die meisten Leute heutzutage machen ja kaum mehr einen Schulterblick, geschweige denn wissen sie, dass Autos auch einen Blinker haben :D

    … was hat es eigentlich mit dieser Marke
    Ssangyong
    auf sich? Über die bin ich jetzt auch schon öfter gestolpert, sagt mir aber überhaupt nüscht. Aus welcher Versenkung kommt die denn, weiß das jemand?
  • Der Mokka ist ein GM Korea Gewächs. Der Crossland ein halber Franzose mit PSA. Es können völlig unterschiedliche Sitze sein.
    neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
  • silmaril schrieb:

    Aus welcher Versenkung kommt die denn, weiß das jemand?
    Ist ein Südkoreaner, der teilweise Motoren von Mercedes eingebaut hatte.
    Ob da jetzt die aktuellen Modelle wirklich übersichtlich sind… ?(
    de.wikipedia.org/wiki/Datei:Ss…mber_2012,_Düsseldorf.jpg
    oder
    de.wikipedia.org/wiki/Datei:Ss…_Rexton_rear_20080225.jpg
    Ich denke, da machst du mit dem Yeti den besseren Fang. :D


    Grüße
    Bernd
    ........


    "Das Auto ist erfunden worden, um den Freiheitsspielraum des Menschen zu vergrößern, aber nicht, um den Menschen in den Wahnsinn zu treiben"

    Enzo Ferrari
  • Herne schrieb:

    Der Mokka ist ein GM Korea Gewächs. Der Crossland ein halber Franzose mit PSA. Es können völlig unterschiedliche Sitze sein.
    ah, das wusste ich nicht. Ist ja auch echt kompliziert geworden im Autojungle …

    Habe mir aber gerade mal Bilder angesehen, die Sitze sehen schon sehr nach denen im Mokka aus … Es soll ja auch der "kleine" Bruder sein, da gehe ich jetzt mal eher nicht davon aus, dass dieser dann eher mit mehr Sitzfläche punktet …
  • Auf jeden Fall hat der kleinere Bruder Crossland den größeren Innenraum.
    neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
  • oh, echt? Ok …

    Na, jetzt hab ich erst mal 4 Tage "Auszeit", in denen ich sowieso nichts mehr entscheiden kann, da verreist.

    Hab jetzt nochmal einen Kostenvoranschlag für die Reparatur meines Wagens eingeholt, mal schauen, wann da was kommt und wie hoch das ausfällt. Kann aber nur Näherungswert sein, denn es ist gut möglich, dass noch mehr kommt. Immer die berühmten 10-11 Jahre, wo es dann meist los geht mit mehr Reparaturen. Das war zumindest bei uns immer so.

    Hätte das Geld lieber gern in den nächsten investiert und mal einen Nagel an die Sache drangemacht, damit wieder etwas Ruhe einkehrt … ;(

    Ich berichte Euch dann, wie ich mich entschieden habe.
  • Huhu, bin wieder da :)

    Wäre das ein gutes Angebot?

    autoscout24.de/angebote/skoda-…cd-5a288f38e731?cldtidx=2

    Ist zwar über meiner Schmerzgrenze, aber vielleicht könnte ich ja noch ein bisschen handeln (wobei das dann sicher wieder für die Winterbereifung draufginge …).

    Und mal noch eine generelle Frage an Euch alle:
    Fast alle Yetis, die ich bislang angefragt hatte, hatten elektrische Außenspiegel. Bei der Frage, ob diese auch elektrisch einklappbar seien, bekam ich aber meist ein "nein" als Antwort.
    Irgendwie kann ich mir das aber nicht vorstellen bei relativ neuen Fahrzeugen dieser Klasse. Oder wird das wirklich noch so unterschieden? Da baut man alles elektrisch verstellbar, und integriert diese Funktion nicht?
    Oder haben die Händler nur keine Ahnung???

    Bei meinem Wunschwagen war es nämlich auch so, auch ein "nein" auf Nachfrage. Als ich dann drin saß, habe ich das kleine Pünktchen oben am Drehschalter für die Spiegel gefunden und einfach mal ausprobiert, und siehe da, sie klappten sich ein!

    Da das eine für mich wichtige Funktion ist, sollte ich mich auch auf die Händleraussagen verlassen können. Gibt es da irgend einen Anhaltspunkt, z.B. Ausstattungsbezeichnung etc., die das definitiv drin bzw. nicht drin hat?

    Danke schonmal im Voraus.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von silmaril ()

  • Der Drive hat auf jeden Fall elektrisch anklappbare Spiegel.

    AA3B0B51-42A9-4B1A-8A01-BC7B4BED3D32.jpeg
    Man kann es hier am Schalter erkennen.
    Gruß

    groepker

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von groepker ()

  • groepker schrieb:

    Der Drive hat auf jeden Fall elektrisch anklappbare Spiegel.

    Man kann es hier am Schalter erkennen.
    Ah, sieht etwas anders aus als bei meinem Testwagen. Der hatte auch glaub ich die Beheiz-Funktion nicht, und an der Stelle, wo das Zickzackzeichen als Einklappeinstellung steht, war dort soweit ich mich erinnere nur ein Punkt.
Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.