Karoq Lieferzeiten

    • [ FL Kaufberatung ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 11 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (3) 27%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (2) 18%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (0) 0%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (6) 55%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (3) 27%

    Sponsoren



    • FendiMan schrieb:

      Das ist bei euch wirklich umständlich.

      Der Ablauf hier:
      Wagen steht beim Händler - bezahlt habe ich schon im Vorhinein - bekommen die Papiere, gehe zur Anmeldestelle, melde den Wagen an, bekommen die Nummerntafeln, geh zum Händler, montiere die Nummerntafeln und fahre weg.
      ...hier in Wiesbaden war s bei mir genauso.
      Genau wie Du melde ich selber an. Das ist ( hier) so einfach.
      Kennzeichen reserviert ( lange ) vorher online.
      Auto bezahlt. Brief und alle Unterlagen zur Zulassung .... fertig.
      Zum Händler Schilder anschrauben — und ab gehts (und wesentlich preiswerter zugelassen).
      :thumbup:
      Grüße Michael

      "Gib dem Menschen einen Hund, und seine Seele wird gesund." (Hildegard von Bingen)
    • mattodriver schrieb:

      Oder um das auf den Punkt zu bringen, Berlin kann alles - außer Einfach !
      Hallöchen,
      das war gestern ;( .
      tagesspiegel.de/berlin/zulassu…geht-weiter/21248368.html
      Die Zulassungsstellen haben ein ganz neues Medium erfunden :D , die Serienreife wird aber noch einige Monate dauern :thumbsup: . Die müssen noch auf ein neues Update für Windows 95 warten :D .
      t-online.de/nachrichten/id_856…bnisse&utm_campaign=link1

      MfG

      old man
      Nichts ist so beständig wie der Wandel :thumbup:
      Heraklit von Ephesos
    • Noch eine Ergänzung:
      Ich hab da das Anmelden beschrieben, wenn man kein Auto hatte.
      Bei meinem Fall habe ich die Nummerntafeln ja schon vom alten Wagen mitgenommen und fahre diese Kombination jetzt schon seit 2005.
      Hintergrund ist die Autobahnvignette, die seit einiger Zeit mit dem Kennzeichen verknüpft werden kann - damit ist kein Aufkleber mehr auf der Windschutzscheibe notwendig.
    • Ich habs auch getan

      Hallo zusammen,
      ich habe lange mit dem Gedanken gespielt, mir den Karoq zu bestellen. Im Herbst waren
      noch sehr lange Lieferzeiten und mein :F: hatte auch kein Vorführfahrzeug.
      ABER ... heuer im Frühjahr ging alles ganz schnell. Mehrere Händler aufgesucht, verhandelt
      und gefeilscht bis ich ein (so glaube ich) ein sehr gutes Angebot erhielt und dann relativ
      schnell bestellt. Dies war am 25.03. Damals hieß es noch dass die vsl. Lieferzeit 08.2019 ist.
      Jetzt wird er in der 25 KW geliefert, als 3 Monate nach der Bestellung. Einziger Wehrmutstropfen
      ist, dass bei uns noch Pfingstferien sind und nächste Woche am Donnerstag noch dazu ein
      Feiertag. Die Auslieferung verzögert sich dadurch etwas. Was soll's. Am 12.07. fahre ich in
      einen Kurzurlaub und danach ist er wenigstens schon eingefahren.
      Viele Grüße an alle.
      "Leben gefährdet die Gesundheit"
    • Container schrieb:

      ein sehr gutes Angebot erhielt und dann relativ
      schnell bestellt.
      Hallöchen Container,
      erstmal :HG: .
      Was hast Du Dir ausgesucht :) ?
      MfG
      old man
      Nichts ist so beständig wie der Wandel :thumbup:
      Heraklit von Ephesos
    • Hallo nochmals,
      es wird ein ein
      Karoq Style 1,5 TSI 110 'KW 7-Gang autom. in Quarz-Grau Metallic.
      Zusätzliche Ausstattung u. a. LED Licht, elektr. Heckklappe, Rückfahrkamera, variabl. Ladeboden usw.

      Ich glaub ich werd langsam aufgeregt. Gerade die eVB von der Versicherung geholt. Nur das Auto fehlt (noch) :( X( :motz:
      "Leben gefährdet die Gesundheit"
    • Herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt!

      Die Chromleisten um die Fenster nehm ich beim nächsten Karoq auch, das sieht einfach chic aus ... besonders bei lavablau!
      Der Mensch sagt: die Zeit vergeht;
      die Zeit sagt: der Mensch vergeht.
    • mattodriver schrieb:

      Seit gestern darf ich meinen eigenen nun fahren ...
      Bestellt am 4. Feb. - abgeholt am 13. Juni (gebaut wurde er aber schon am 13. Mai :/ …) ^^

      IMG_20190613_145908~2.jpgIMG_20190613_145037~2.jpg
      Glückwunsch. Die Farbe steht ihm in der Sonne wirklich gut. :thumbup:

      Endlich biste nun auch ein Karoqianer. :D
      Ich habe immer alles im Griff! Ups... abgebrochen... 8|
    • So, hier bin ich wieder. Wie gesagt habe ich meinen Karoq Ende März bestellt.
      Zugelassen wurde er am 27.06.2019. Seitdem sitze ich fast nur noch in ihm. Weil ...
      1. es ein herrliches Fahrgefühl ist
      2. ich ihn schnellstmöglich kennenlernen und etwas einfahren will, weil ich nächste Woche in Urlaub fahre
      3. wegen der Klimaanlage bei den derzeitigen Temperaturen.
      Ich kann nur sagen, dass es ein wunderbares Fahrgefühl ist. Man sitzt hervorragend darin und keine Kreuzschmerzen mehr. Der Motor zieht auch jetzt
      schon gut weg. Hier merkt man den Gewichtsunterschied zum Yeti (kein Allrad mehr).
      Allerdings beim Speichern und Kennenlernen der Einstellungsmöglichkeiten habe ich teilweise die Bedienungsanleitung gebraucht.
      Obwohl das Meiste selbstführend zu den Einstellungsmöglichkeiten ist.

      Kurz gesagt: Einfach schön zu fahren (wobei ein neues Auto immer schön ist).

      Nach dem Urlaub ist er dann auch eingefahren.

      Viele Grüße an alle Skoda-Fans.
      "Leben gefährdet die Gesundheit"
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.