Karoq Lieferzeiten

    • [ FL Kaufberatung ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Eure Meinung zum Panoramadach

    Insgesamt 42 Stimmen
    1.  
      Hatte/habe es - und bin zufrieden (24) 57%
    2.  
      Hatte/habe es - und bin unzufrieden (1) 2%
    3.  
      Nie wieder - nur Ärger damit (1) 2%
    4.  
      Immer wieder - nie Ärger gehabt (2) 5%
    5.  
      Beim nächsten Autokauf JA (19) 45%
    6.  
      Beim nächsten Autokauf NEIN (15) 36%

    Sponsoren



    • Berliner schrieb:

      Ich habe zugesehen... Wenn ich schon so viel Geld ausgebe, dann lasse ich ihn natürlich vorfahren. :D
      Eher ein "versicherungstechn. Vorgang" !
      Es soll Neuwagenabholer gegeben haben, die ihren neuen gleich im Geschäft zerlegt haben …
      Ich durfte 2012 im AH Koch auch nicht selber rückwärts aus dem Showroom rollen … :whistling:
      Seit dem 13. Juni nun im Karoq unterwegs ...
    • Och gräme dich nicht. Ich glaube sogar, das Logo sieht besser aus, als der Schriftzug hinten... Und lässt sich besser reinigen.

      Freue doch auf ein tolles Auto zum Mai ist doch eine Superzeit. Zum Sommer ist er dann eingefahren. :thumbup:
      Ich habe immer alles im Griff! Ups... abgebrochen... 8|
    • mattodriver schrieb:

      Was etwas "Schade" ist, weil es so dann doch ein Modelljahr 2019 wird ...
      Hast du eine Quelle für die 22 KW?

      Gerüchten zufolge ist der Modelljahreswechsel dieses Jahr später, weil er 2019 erst in der 31 KW erfolgt ist.

      Bestätigungen dafür habe ich allerdings nicht.

      Gruß
      Bernd
    • mattodriver schrieb:

      So darf ich mich auf einen schönen Karoq freuen, den ich dann im Juni schon fahren werde ...
      Ist eh fraglich, ob sich viel ändern wird.
      Mit WLTP und einigen neuen Modellen wie Golf, Leon und Octavia, haben die schon genug zu tun.

      Beim Tiguan Facelift scheint auch fraglich, dass es zum MJ Wechsel kommt.
    • Werde dann schon mal langsam die Pappbecher aufsammeln, die Krümel um meinen Sessel absaugen und mich ganz vorsichtig in Richtung Ausgang vom "Wartezimmer" bewegen.
      Der Lavablaue Style hat am 13.5. das Produktionsband erfolgreich durchlaufen und befindet sich nun auf dem Weg zum ausliefernden Händler. Dieser hat mir die FIN mitgeteilt und die "Bitte" übermittelt, ich solle mich mit dieser auf der Skodaseite im Connect Portal registrieren um ihm dann die Codenummer zu geben, zwecks Einrichtung von "Connect Diensten" ...

      Bilder folgen nach Übergabe ! :whistling:
      Seit dem 13. Juni nun im Karoq unterwegs ...
    • Ich freue mich für dich. Lavablau war bei uns ja auch in Überlegung.... :D

      Bin auf deine Bilder gespannt. Die Einrichtung/Anmeldung der Connect-Dienst hat der Herr G. während der Übergabe innerhalb weniger Minuten erledigt.
      Ich habe immer alles im Griff! Ups... abgebrochen... 8|
    • Mag sein, das es im Wiener Bezirk alles schneller geht. In Berlin (zumal großer Händler) ist schon die Zulassung extern über eine andere Firma organisiert. Bei meinem Fahrzeug habe ich sogar die Vermutung, das er schon in der letzten Mai Woche irgendwo auf der Händler Halde stand. Ich sage vorsichtig "Zulassungsprämie" ... Egal !
      Mein "Haus & Hof" Partner wird ja wieder das Autohaus Europa. Nur der Kauf wurde in einem anderen Haus getätigt.
      Seit dem 13. Juni nun im Karoq unterwegs ...
    • Das ist bei euch wirklich umständlich.

      Der Ablauf hier:
      Wagen steht beim Händler - bezahlt habe ich schon im Vorhinein - bekommen die Papiere, gehe zur Anmeldestelle, melde den Wagen an, bekommen die Nummerntafeln, geh zum Händler, montiere die Nummerntafeln und fahre weg.
    • Das ist zumindest in meinem Landkreis auch so - in den Großstädten wie z.B. Hamburg muß man allerdings einen Termin machen, und dabei schon alles gewünschte genau angeben.
      Der Mensch sagt: die Zeit vergeht;
      die Zeit sagt: der Mensch vergeht.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.