Klassiker-Steuerkette

    • [ FL Motor ]

    Sponsoren



    Umfrage

    Wieviel km fahrt Ihr täglich...

    Insgesamt 30 Stimmen

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Sponsoren



    • lego63 schrieb:

      Gute Frage! Verschrotten? :D

      LG lego63
      ....und dann ?
      E-Mobil ?
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächel, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    • wenn "Alles" neumachen lassen

      Kulanz großes Fragezeichen,
      Aber habe mal von einem VW Mann gehört ,wenn NKW Versteller oder Kette defekt , alles erneuern.
      Denn nicht die Teile sondern die Arbeit ist der Hauptkostenpunkt.
      Leider ist irgendwo mit Kulanz halt Schluss...denn bei 150000...200000Km müßte es sonst immer so weiter gehen.
      Trost andere Hersteller bitten oft mit ähnlichen Problemen auch zur Kasse...., eine Kette hält ein Autoleben :/ ,
      "es war einmal ... ". X/
      :whistling:
    • Habe mir vor ein par Wochen dieses Werkzeug zugelegt.
      ebay.de/itm/Motor-Einstell-Wer…yYAAOSwDRxbbpsl:rk:1:pf:0

      Schraube in Block war kein Problem, aber das Werkzeug geht auf der Rückseite der Nockenwelle nicht rein per Hand. Soll ich das mal zuerst mit Schmirgelpapier abziehen? Oder zurück an den Verkäufer? Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass die anderen Werkzeuge masshaltiger sind. Angebot war halt preislich unschlagbar. Erscheint in der Suche nur bei Suche von TFSI, nicht bei TSI.
    • SQ5 schrieb:

      Vielleicht schon kette gelängt
      Das Werkzeug geht ja gar nicht soweit hinein in die Bohrung. Das Werkzeug steht gar nicht an an der Nockenwelle. Das ist ja das Problem. Entweder meins extrem schlecht gefertigt oder man muss mal mit Schmirgelpapier eventuelle Grate beseitigen.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.