Passen 17" Annapurna auf Karoq?

    • [ FL Felgen ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 21 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 5%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 24%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (6) 29%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 5%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 52%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (4) 19%

    Sponsoren



    • Passen 17" Annapurna auf Karoq?

      Hallo Experten, würde gerne die Annapurna 17"-Felgen (5 Loch) meines derzeitigen Yeti mit Winterreifen auf meinem künftigen Karoq 1.5 TSI nutzen. Passen diese bzw. sind sie zulässig? Danke und Gruß Hubs.
      Gruß aus den Voralpen :)
      Hubs
    • hubs schrieb:

      Hallo Experten, würde gerne die Annapurna 17"-Felgen (5 Loch) meines derzeitigen Yeti mit Winterreifen auf meinem künftigen Karoq 1.5 TSI nutzen. Passen diese bzw. sind sie zulässig?
      Hallöchen hubs,
      mit 215/55-17 ist es bei einer anderen baugleichen Felge 7X17 ET 45 möglich. Einen Anhang zur ABE gibt es aber z.Zt. noch nicht.
      MfG
      old man
      Nichts ist so beständig wie der Wandel :thumbup:
      Heraklit von Ephesos
    • hubs schrieb:

      Passen diese bzw. sind sie zulässig?
      Sollten sie passen, dann Eintragung per Einzelabnahme möglich.

      Dies jedoch nur, wenn dein Karoq geringere max. Achslasten als der schwerste Yeti hat, da Skoda keine Dokument zu den Felgen mit Traglasten rausrückt.
      Die Daten vom Yeti solltest du bei der Abnahme vorlegen können, z. B. Fz.-Briefkopie.
      Ist aber auch vom guten Willen des Prüfers abhängig.

      Felgen vom Octavia 2 konnte man auf dem Wege beim Octavia 3 verwenden, umgekehrt nicht, da der O³ leichter ist.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.