Monatlich hergestellte Skoda SUV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Wieviel km fahrt Ihr täglich...

    Insgesamt 15 Stimmen

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Sponsoren



    • Das musste ich doch noch ein wenig in die Ehrenrunde gehen! Der Abverkauf des Yeti hat noch 160 Neuzulassungen für den Januar 2018 erbracht. Mal sehen wie lange er noch durch das KBA gelistet wird. Vollständig möchte ich die Liste auf jeden Fall machen.

      Die Daten für Kodiaq und Karoq findet man hier!
      ----------------------
      Grüße
      LilleSael
    • Monatlich hergestellte Skoda SUV

      Hallöchen,
      eröffne einen neuen Thread über monatlich hergestellte Skoda SUV.
      Der Yeti liegt im Sterben ;( und daher wurde dieser Thread geschlossen.
      MfG
      old man
      Nichts ist so beständig wie der Wandel :thumbup:
      Heraklit von Ephesos
    • Interessant ist der relativ hohe Diesel-Anteil (deutlich mehr als die Hälfte) beim Kodiaq.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 114.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • Ja nun, hier (in dieser Klasse?) scheint noch nicht die "Dieselpanik" um sich gegriffen zu haben.
      Oder... beim Kodiaq wird kein vernünftiger Benzinmotor angeboten.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 114.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • Ich habe ja nichts gegen Diesel, vor allem weil die sparsam sind und relativ wenig CO2 produzieren. Mit SCR-Kat und DPF auch umwelttechnisch okay.
      Nur hatte ich die Befürchtung, dass sich jetzt alle Kunden kopfüber auf die Benziner stürzen und Europa wird sich ähnlich wie die USA auch bei größeren Autos mit Benzinmotoren begnügen (müssen). Zum Glück scheint es doch nicht so zu sein.
      Den Trend welchem der VW-Konzern jetzt folgt (Erdgas oder Erdgas-Hybrid) halte ich für zu kurzsichtig und ist nur ein weiterer verzweifelter Versuch den Flottenverbrauch mit Verbrennungsmotoren zu senken.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 114.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • Auf jeden Fall! Erdgas verbrennt sehr Rückstandsarm, deswegen finde ich auch Erdgasheizungen besser als Öl oder auch (fossiler) Strom. Fossile Brennstoffe sind allgemein am besten zum direkten Heizen geeignet.
      Zudem hat Erdgas eine sehr hohe Energiedichte (pro kg) und produziert somit das wenigste CO2 von allen fossilen Brennstoffen bezogen auf die Effektivität.

      Mit Erdgasmotoren kann VW auch einen Teil der Abgasbehandlung einsparen, was wohl für den Konzern am wichtigsten ist, neben dem Flottenverbrauch (CO2) 2020.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 114.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • Denn es wäre möglich auch mit kleinen sparsamen Dieselmotoren und leichteren Fahrzeugen die CO2-Ziele zu erreichen. Nur müßte man dann wieder Geld in die Hand nehmen, etwas neu entwickeln aber dann auch die komplette, gute Abgasbehandlung einbauen. Und das ist dem Konzern zu teuer. Dann lieber mit Minimalaufwand die vorhandenen Benziner auf Erdgas ohne Abgasbehandlung umzubasteln. Hat aber Müller schon vor Monaten angekündigt, dass sie den Diesel werden sterben lassen. Kann man machen, wenn man vernünftige Hybride und Elektroautos anbieten kann, was aber bei VW (noch) nicht der Fall ist. Deswegen auch die kurze krumme "Gehhilfe" Erdgas.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 114.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.