Neue Sommerreifen

    • [ FL Reifen ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Eure Meinung zum Panoramadach

    Insgesamt 42 Stimmen
    1.  
      Hatte/habe es - und bin zufrieden (24) 57%
    2.  
      Hatte/habe es - und bin unzufrieden (1) 2%
    3.  
      Nie wieder - nur Ärger damit (1) 2%
    4.  
      Immer wieder - nie Ärger gehabt (2) 5%
    5.  
      Beim nächsten Autokauf JA (19) 45%
    6.  
      Beim nächsten Autokauf NEIN (15) 36%

    Sponsoren



    • Das gleiche hatte ich mit dem Hankook Ventus S1 (war zwar nicht auf dem Yeti, aber es war keine schöne Erfahrung).
      Gruß vom Franz

      Hier ist der Link zum... Yeti Treffen 2019
      Hier geht´s zur... Anmeldung Yeti Treffen 2019
    • Wo ich meinen Yeti gekauft habe waren noch Pirelli Pzero nero drauf, Spritverbrauch find ich zu hoch ansonsten war er gut. Find aber den Reifen auf nem Yeti fehl am Platz da es halt kein Sportwagen ist wo der Pzero drauf gehört. Habe mir jetzt Barum bravuris 5 hm für diesen Sommer bestellt, mal sehen wie die sind.
    • Unser Yeti wurde mit Pirelli P7 auf 17 Zoll geliefert. Damals fand ich Reifentests, bei denen er gut getestet war. Nun steht er im Mittelfeld. Was solls, der Reifen ist zwar meinem Empfinden nach etwas hart, ansonsten aber ok. Er wird einfach abgefahren und beim Neukauf in einigen Jshren werde ich mir die dann aktuellen Reifenvergleiche ansehen.
      Es kann durchaus ein Zeichen von Intelligenz sein, einige Sachen nicht zu wissen. (Elsbeth Stern)
    • Barum ist ja echt unterste... nein preislich gesehen oberste Schublade. X/

      Für die Fahrt zum Supermarkt und zurück okay, damit man nicht auf den Felgen fahren muss.

      Wobei, es immer mal wieder Billigsthersteller den Sprung ins Mittelfeld schaffen. Maxxis, Nexen zum Beispiel.

      Ich würde gern einen Reifen fahren, der meine sportlich ambitionierte Fahrweise berücksichtigt, sich im Dreck nicht allzu schlecht schlägt und auch nicht gleich 130 Euro oder mehr kostet.

      Wer von euch hat schon Erfahrung mit den Falken Azenis FK510 gesammelt?
      Gruß vom Franz

      Hier ist der Link zum... Yeti Treffen 2019
      Hier geht´s zur... Anmeldung Yeti Treffen 2019
    • Feierabend schrieb:

      Ich würde gern einen Reifen fahren, der meine sportlich ambitionierte Fahrweise berücksichtigt, sich im Dreck nicht allzu schlecht schlägt und auch nicht gleich 130 Euro oder mehr kostet.
      Hallöchen Feierabend,
      hier beißt sich die Katze in den Schwanz :D .
      Sportlich und für leichtes Gelände paßt nicht zusammen.
      Z.B. Dunlop SP01 sportlich sehr gut, trotz 4X4 auf nasser Wiese oder im Schlamm kaum Grip.

      Feierabend schrieb:

      Wer von euch hat schon Erfahrung mit den Falken Azenis FK510 gesammelt?
      Am Yeti nicht, aber an unserem VW Passat Variant 170 PS DSG 2X4.
      Sportlich gut, auf nasser Wiese oder im Schlamm eine Katastrophe.
      MfG
      old man
      Nichts ist so beständig wie der Wandel :thumbup:
      Heraklit von Ephesos
    • old man schrieb:

      Feierabend schrieb:

      Ich würde gern einen Reifen fahren, der meine sportlich ambitionierte Fahrweise berücksichtigt, sich im Dreck nicht allzu schlecht schlägt und auch nicht gleich 130 Euro oder mehr kostet.
      Hallöchen Feierabend,hier beißt sich die Katze in den Schwanz :D .
      Sportlich und für leichtes Gelände paßt nicht zusammen.
      Z.B. Dunlop SP01 sportlich sehr gut, trotz 4X4 auf nasser Wiese oder im Schlamm kaum Grip.

      Feierabend schrieb:

      Wer von euch hat schon Erfahrung mit den Falken Azenis FK510 gesammelt?
      Am Yeti nicht, aber an unserem VW Passat Variant 170 PS DSG 2X4.Sportlich gut, auf nasser Wiese oder im Schlamm eine Katastrophe.
      MfG
      old man


      Ja, ich weiß. Der Schanz der Katze tut bereits weh...

      Aber ich bin so angetan vom der eierlegenden Wollmilchsau, dass ich jetzt auch gerne den passenden Reifen dazu hätte.

      blacky-eti schrieb:

      Bei einem hohen Anspruch an den Reifen sollte der Preis doch zweitrangig sein.was sind schon 30 Euronen Mehrpreis mal vier, verteilt auf 50tausend Kilometer?
      Bei mir hat noch nie ein Reifen 50tkm gehalten X/
      Gruß vom Franz

      Hier ist der Link zum... Yeti Treffen 2019
      Hier geht´s zur... Anmeldung Yeti Treffen 2019
    • In die heutige Zeit, in der alles schneller gehen muss und kurzlebiger ist?? Meinst du die Zeit? Da bin ich doch dann grad richtig ^^

      Ich denke, solange ich mich innerhalb der StVo bewege :saint: ist alles gut.

      Aber wir können das gerne bei einem Bierchen am 22.06. am Yeti treffen vertiefen. Aus dem Raum WÜ ist es ja nicht allzuweit.
      Gruß vom Franz

      Hier ist der Link zum... Yeti Treffen 2019
      Hier geht´s zur... Anmeldung Yeti Treffen 2019
    • Feierabend schrieb:

      Aber ich bin so angetan vom der eierlegenden Wollmilchsau, dass ich jetzt auch gerne den passenden Reifen dazu hätte.
      Hallöchen Feierabend,
      bei Deinem Fahrprofil würde ich mal über den Michelin Pilot Sport 4 225/50-17 98W XL nachdenken.
      Trocken/Nässe sehr gut, sehr guten Grip bei Nässe, könnte sich im leichten Gelände positiv auswirken, dafür aber etwas höheren Rollwiderstandund und somit etwas mehr Verbrauch. Preis im Internet zwischen € 135.00 bis 145,00. Der höhere Preis wird durch die sehr gute Haltbarkeit ( Laufleistung ) ausgeglichen.
      Mfg
      Nichts ist so beständig wie der Wandel :thumbup:
      Heraklit von Ephesos
    • old man schrieb:

      bei Deinem Fahrprofil würde ich mal über den Michelin Pilot Sport 4 225/50-17 98W XL nachdenken.
      Trocken/Nässe sehr gut, sehr guten Grip bei Nässe,
      Fahre ich auf meinem YETI im Wechsel mit einem Satz Winterreifen und kann die Bewertung bestätigen.
    • Willst dich dieses Jahr noch mit den Nexen rumärgern. Gerade jetzt, da dem Teufel nochmal von Schippe gesprungen bist, würd ich die Nexen dem Typ in die Hölle nachwerfen und mir gleich ein tollen Reifen gönnen.

      Der Nexen wird dieses Jahr ziemlich abbauen und wer weiß was alles passiert. Dann lieber die Michelins aus der Portokasse aufziehen lassen und mit gutem Gefühl nen neuen GPS Highscore auf der AB entgegenfahren. :thumbsup:
      Gruß vom Franz

      Hier ist der Link zum... Yeti Treffen 2019
      Hier geht´s zur... Anmeldung Yeti Treffen 2019
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.