Winterreifen:/Fragen/Antworten/Erfahrung/Test/UMFRAGE

    • [ Reifen ]

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 21 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 5%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 24%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (6) 29%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 5%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 52%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (4) 19%

    Sponsoren



    • Winterreifentest 225/55R17

      aktuell in der Autobild Allrad 11/20
      Größe 225/55R17


      Nicht ganz die Größe für den Yeti, denke jedoch wenn die Flanke auf 50 reduziert wird, dürften die Ergebnisse auch passen.

      Und manche fahren auch lieber Winterreifen als GJR

      Hier mal die ersten 4 als „Vorbildliche Empfehlung“ vom Magazin

      1. Goodyear UltraGrip Performance (Testsieger)

      2. BRIDGESTONE Blizzak LM005

      3. MICHELIN Alpin 6

      4. VREDESTEIN Wintrac Pro




      wegen Copyright leider nicht mehr Input, sonst hätte ich alles rein gestellt.
    • Hankook Winter I Cept Evo2 W320--215/60 R16

      Seit heute sind die Hankook Winter I Cept Evo2 W320--215/60 R16 montiert.

      Ein Rad hat mit Montage -Wuchten 105,00Euro gekostet
      Dateien
      • IMG_0228.JPG

        (109,65 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      YETI 2.0 TDI DSG 4x4 Elegance Plus Edition 103 Kw Corrida-Rot Baujahr 11.2013 jetzt 201.024 km
      YETI 2.0 TDI DSG 4x4 Outdoor 103kw Corrida Rot EZ 03.08.16 jetzt 104.133 km
    • Nein die sind nicht Laufrichtung gebunden, was beim YETI für das Durchwechseln von Vorteil sein kann :thumbsup:
      YETI 2.0 TDI DSG 4x4 Elegance Plus Edition 103 Kw Corrida-Rot Baujahr 11.2013 jetzt 201.024 km
      YETI 2.0 TDI DSG 4x4 Outdoor 103kw Corrida Rot EZ 03.08.16 jetzt 104.133 km
    • Rheinschiffer schrieb:

      Wie jetzt, soll der eine Reifen die Schrägen innen und auf der anderen Seite außen haben ?
      Der Reifen hat eine vorgeschriebene Außen- und Innenseite. Das bedeutet aber nicht, dass er auch laufrichtungsgebunden ist. Wenn ich den Reifen von vorne links nach hinten rechts wechsele, ändere ich seine Laufrichtung. Die jeweilige Außenseite bleibt jedoch gleich.

      Andreas
    • Die schmalen Winterschlappen sind drauf, es gab neue Sohlen (Semperit Speed Grip 3). Jetzt müssen nur noch die Sommerräder gereinigt und verpackt werden. Das Wetter am Wochenende sieht ja gut aus, dem sollte also nichts im Wege stehen.
      Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.