Unterschied Inspektion und Service

    • [ Allgemeine FAQ ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Eure Meinung zum Panoramadach

    Insgesamt 42 Stimmen
    1.  
      Hatte/habe es - und bin zufrieden (24) 57%
    2.  
      Hatte/habe es - und bin unzufrieden (1) 2%
    3.  
      Nie wieder - nur Ärger damit (1) 2%
    4.  
      Immer wieder - nie Ärger gehabt (2) 5%
    5.  
      Beim nächsten Autokauf JA (19) 45%
    6.  
      Beim nächsten Autokauf NEIN (15) 36%

    Sponsoren



    • Unterschied Inspektion und Service

      Hallo,

      Mein 1,4l TSI Yeti zeigt mir an Inspektion in 19 Tagen. Im MFA unter Serviceinfo steht oben
      Service 11400km unten Inspektion 11400km und Inspektion in 19 Tagen.
      Der Yeti hat jetzt 18600km umd ist EZ 10/16
      Bis zum 30000km Intervall, fehlen also genau die 11400km.
      Weshalb schon jetzt eine Inspektion, weder die 30000km, noch die 2 Jahre sind erreicht.

      Wo ist der Unterschied zwischen Service und Inspektion? Wie früher großer Kundendienst und kleiner Kundendienst?

      Wer kann mich aufklären?
      ?( ?(
    • KAK schrieb:

      Weshalb schon jetzt eine Inspektion, weder die 30000km, noch die 2 Jahre sind erreicht.

      Wo ist der Unterschied zwischen Service und Inspektion? Wie früher großer Kundendienst und kleiner Kundendienst?
      Hast du deinen Yeti bestellt und dann direkt bekommen, oder ist es ein Auto, was schon beim Händler stand und du "vom Hof" gekauft hast, dann könnte es sein, das eben jetzt schon die 2 Jahr rum sind.
      Zukünftig darfst du dann jedes Jahr deinen freundlichen :F: zum kleinen Kundendienst beehren.
      Service und Inspektion kann man mit kleiner und großer Kundendienst gleichsetzen. Jedes Jahr entweder nach 30.000km oder nach Ablauf von einem Jahr, je nach dem was eher eintritt, darf der Yeti in die Werkstatt. Ich ärgere mich auch über diese Abzocke, da die meisten Arbeiten Kontrollen sind, die ich ohnehin von Zeit zu Zeit selber mache, aber so ist das nun mal, es gibt ja auch viele die nur fahren und nichts kontrollieren. Je nach Einstellung ist dann noch alle 15.000 km oder 30.000 km ein Oelwechsel fällig und die entsprechenden Arbeiten zu der Laufleistung.

      Gruß
      Rolf
      Was so ein richtiger VW - Skoda Fan ist, den bringt nichts aus der Spur, auch wenn man mit so "schöner" Qualität (Rost, Steuerkette , Update und und und) besch..... wird, was gut sein muss ist auch gut !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    • KAK schrieb:

      Der Yeti war ein Vorführwagen mit EZ 10/ 2016 und 6000km.
      Dann wird er bestimmt schon etwas vorher beim Händler gestanden haben, so dass jetzt die 2 Jahre rum sind. ^^

      Gruß
      Rolf
      Was so ein richtiger VW - Skoda Fan ist, den bringt nichts aus der Spur, auch wenn man mit so "schöner" Qualität (Rost, Steuerkette , Update und und und) besch..... wird, was gut sein muss ist auch gut !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    • Nach meinen Erfahrungen schaffen die Benziner die 30.000km meist nicht, da kommt die Anzeige schon deutlich früher. Bei unserem Roomster mit 1.2TSI z.B. bei 13.000km, und die 2 Jahre waren auch noch nicht um.
      Der Mensch sagt: die Zeit vergeht;
      die Zeit sagt: der Mensch vergeht.
    • Wenn auch älter

      Service = immer etwas machen (tauschen, ergänzen pp)

      Inspektion = reine Kontrolle, wobei aus inspizieren schnell ein Wechselservice wird :D
    • blacky-eti schrieb:

      Muss die EZ gleich dem Herstellungsdatum sein?
      Nein.

      blacky-eti schrieb:

      Der Yeti kann ja ein halbes Jahr im Ausstellungsraum gestanden haben, bevor er zugelassen wurde.
      Früher standen Fahrzeuge zum Teil über mehrere Monate auf Halde.

      Die zweijährige Gewährleistung rechnet ab der ersten Zulassung. Dies kann bei einer Tageszulassung auch leicht mal ein Zeitraum von mehreren Monaten sein.
    • blacky-eti schrieb:

      Muss die EZ gleich dem Herstellungsdatum sein?
      Hallöchen blacky-eti,
      geht doch garnicht :D .
      Z.B. Herstellung lt. Kfz.-Schein 27.04.11 , dann folgt der Transport, Erstinspektion und Fertigstellung ( z.B. Transportfolie entfernen u.s.w. zur Übergabe ).
      Gut, gebe zu, meiner hatte bei Übergabe 7,5 Km. runter, war also ein Gebrauchfahrzeug 8o .
      Erstzulassung lt. Kfz.-Schein 04.07.2011.
      MfG
      old man
      Nichts ist so beständig wie der Wandel :thumbup:
      Heraklit von Ephesos
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.