Motor Revision 1.8TSI

    • [ Motor ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Wieviel km fahrt Ihr täglich...

    Insgesamt 28 Stimmen

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Sponsoren



    • artur123 schrieb:

      Reparatur in Eigenregie. Mittlerweile über 12000Km gefahren, Verbrauch bis jetzt ca. 0,5L.
      War deine Reparatur mit dem Reparatursatz von Audi oder mit den Kolben von Scheuerlein ?

      MfG.



      ...man muss kein Huhn sein, um beurteilen zu können , ob ein Ei schmeckt.



      Malachitgrüner 1.8 TSI - Bj. 2012 - Ambi+
    • Weg damit - ist doch ein "gesuchter" Benziner.............
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächel, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    • War ein Kolbensatz von Scheuerlein, passend zu den original Pleuel.

      Audi-Metode: Neue Kolben mit ein bisschen breiteren Ringen (Schlitzringe), aber, um Umsatz zu steigern, weden einfach andere Bolzen verwendet (23MM statt 21MM) um gleich ein Satz neue Pleuel zu verkaufen (ohne Buchsen). Ob das stand der Technik ist?

      Ich hab mich für den Kolbenschmied enschieden.
      Gruß aus Oberfranken.
    • Hallo,

      mal ne Frage, wenn Scheuerlein die Kolbenringe ersetzt inkl. aufstechen usw., baut der dafür den gesamten Motor aus?
      Wie lange dauert diese Instandsetzung?
      Kann man dann in der Nähe gleich Urlaub machen oder wie läuft das ab?
      Was kostet der Spass im Gesamten?
      Habe kein Ölproblem, möchte es nur gern wissen.
      Danke.
      ________________________
      Tschau
      FoodFreezer


      Felgenübersicht-Ansicht .psd und Smartphone Kopplung .pdf Link
    • Damit es keine Mißverständnisse gibt: Scheuerlein handelt nur mit den Sachen, schrauben muß Mann schon selbst, oder jemanden dafür haben.

      Kolben aufstechen und breitere Ringe einzubauen hat kein Sinn- dauert länger (Versand hin und zurück) und kostet nicht wesentlich weniger und Arbeit bleibt gleich.
      Gruß aus Oberfranken.
    • Es ist zum <X !
      Finde niemanden, der bereit ist, den Motor auszubauen und mit der Scheuerlein-Lösung frisch aufzubauen.
      Ich werde es noch mal bei einem anderen Skoda-Händler probieren, vielleicht geht doch was auf Kulanz.

      Ganz ehrlich kann ich mich mit der Skoda-Audi-VW Reparatur nicht wirklich anfreunden.
    • MrLed schrieb:

      Finde niemanden, der bereit ist, den Motor auszubauen und mit der Scheuerlein-Lösung frisch aufzubauen.
      Ich würde es bei einem Instandsetzer versuchen. Ggf. brauchst du auch Übermaßkolben und die Zylinder müssen gehont werden. Das Ganze wird vermutlich zeitaufwendig, ein Zweitwagen ist sicherlich hilfreich. Ich drücke dir die Daumen :pray .

      MfG.



      ...man muss kein Huhn sein, um beurteilen zu können , ob ein Ei schmeckt.



      Malachitgrüner 1.8 TSI - Bj. 2012 - Ambi+
    • Hallo,

      aha, ich dachte wirklich Scheuerlein macht die komplette Motorinstandsetzung wenn man das wünscht. Dann eben nicht.

      Allerdings verstehe ich seine Werbung so, dass gerade seine Kolbenmodifikation mit anderen Ringen das Problem nachhaltig löst.

      Suche. Eigentlich ist doch eine komplette Motorinstandsetzung der feuchte Traum jedes Automechanikers. Mal so richtig ans Eingemachte ran und nicht jeden Tag Ölwechsel usw. Wenn es große Werkstätten nicht machen wollen, dann wohl eher einzelne Automechaniker die sich selbstständig gemacht haben. Ich habe da auch eher zufällig einen kennenlernen dürfen. Ob er allerdings den kompletten Motor macht müsste ich bei Bedarf auch erst fragen. Zylinderkopf beim vorherigen Opel hat er jedoch anstandslos gemacht. Wie neu. Wäre in Dresden bzw. am Rande von DD, falls das jemanden interessiert.
      ________________________
      Tschau
      FoodFreezer


      Felgenübersicht-Ansicht .psd und Smartphone Kopplung .pdf Link
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.