Wenn Azubis basteln

    • [ Karosserie]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Soll sich @berme (wieder) einen Yeti kaufen oder ist er mit einem Karoq besser bedient?

    Insgesamt 51 Stimmen

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Sponsoren



    • Wenn Azubis basteln

      [SKODA SUNROQ: das fünfte Azubi Concept Car] va.newsrepublic.net/article/i6…4&gid=6563221881455903241
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    • Für die Sonneninseln als Vermietfahrzeug bestimmt mal ganz nett, jedoch als "Alltagsfahrzeug" ungeeignet.
      Preiswertes Stoffverdeck (was noch nicht einmal zu sehen war) und doch wird kein Kofferraum übrig bleiben.

      Auf "Malle" bestimmt lustig, aber sonst ?
      Ist ja auch erstmal nur eine Fingerübung !

      Hier noch mal der Video - Link …
    • Wenn Azubis basteln

      Das haben sie doch gut hin bekommen :Top: vielleicht sollte man den Azubis als nächstes Projekt mal den Diesel geben, vielleicht bekommen sie das besser hin wie ihre "Update"-Kollegen. ^^

      Gruß
      Rolf
      Die Holländer haben es richtig erkannt, schon der Yeti 1,2 TSI eignet sich hervorragend zum Wohnwagen ziehen, die kleinen Diesel profitieren noch vom hohen Drehmoment und wenn man dann noch 4x4 hat. Natürlich können es die stärkeren Yeti noch etwas besser, allerdings hapert es bei großen Wohnwagen dann oft am zu geringen Gewicht des Yeti für die 100er Zulassung.
    • mattodriver schrieb:

      Für die Sonneninseln als Vermietfahrzeug bestimmt mal ganz nett, jedoch als "Alltagsfahrzeug" ungeeignet.
      Als Leihwagen für eine kleine Runde gegen eine ordentliche Gebühr einschließlich Anteil für den Spaßfaktor für Touristen, die sonst nicht wissen wie sie ihr Geld loswerden können, interessant.
      Kurioserweise begegnet mir auf der Sonneninsel praktisch niemand mit einem Cabrio :!: Die Einheimischen schätzen aus gutem Grund eine Abschirmung zwischen Sonne und Birne bei längeren Autofahrten ^^
    • Fahrbericht

      autobild.de/artikel/skoda-karo…-suv-studie-13503861.html
      Höchstgeschwindigkeit 30 km/h auf der Rennstrecke. :rolf:
      Kofferraum ist größer als bei der Limo, naja kein Kunststück bei angehobenem Heck und fehlendem Verdeck.
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    • @Margiani - deswegen fahren die meisten Cabrios in Europa auch in England & Deutschland rum.

      Hatte mich gewundert, ich hatte auch auf Italien, Frankreich oder Spanien getippt.
      Aber die wissen schon warum sie keine Cabrios fahren !
      Kommt man nach 2 Sekunden nachdenken auch drauf, ich musste nichtmal Google bemühen........... :D
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächel, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    • blacky-eti schrieb:

      Die sollten mal einen echten Yeti1Nachgolger basteln. Das wäre 'ne sinnvolle Aufgabe, oder.
      Aber nur wenn sie ihn komplett neu kreieren - ohne VW Technik. ;)

      Gruß
      Rolf
      Die Holländer haben es richtig erkannt, schon der Yeti 1,2 TSI eignet sich hervorragend zum Wohnwagen ziehen, die kleinen Diesel profitieren noch vom hohen Drehmoment und wenn man dann noch 4x4 hat. Natürlich können es die stärkeren Yeti noch etwas besser, allerdings hapert es bei großen Wohnwagen dann oft am zu geringen Gewicht des Yeti für die 100er Zulassung.
    • Ist alles besser.
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    • otto36 schrieb:

      Wessen Technik wäre dir denn lieb? Opel, BMW, Merzedes, Renault, FIAT...
      Las doch den Azubis mal ihre eigene Kreativität. :)

      Gruß
      Rolf
      Die Holländer haben es richtig erkannt, schon der Yeti 1,2 TSI eignet sich hervorragend zum Wohnwagen ziehen, die kleinen Diesel profitieren noch vom hohen Drehmoment und wenn man dann noch 4x4 hat. Natürlich können es die stärkeren Yeti noch etwas besser, allerdings hapert es bei großen Wohnwagen dann oft am zu geringen Gewicht des Yeti für die 100er Zulassung.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.